SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Neues Nik cllection 5
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2022, 18:32   #11
KHD46
 
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 530
Alpha SLT 99 II

Olaf Giermann hat im Blog bei Docma einen ausführlichen und praxisbezogenen Kommentar veröffentlicht.
__________________
Mit Farbe ist alles viel bunter.
KHD46 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.06.2022, 21:13   #12
cf1024
 
 
Registriert seit: 19.02.2006
Ort: Kassel
Beiträge: 4.802
Zitat:
Zitat von amateur Beitrag anzeigen
...Ich schmeiße da erst einmal auch kein Geld mehr ein...
Stephan
Das sehe ich genau so.
__________________
Gruß Klaus

"Bildermacher"

2KW Unterwegs:
München Venedig Berlin Berlin II
Frankfurt Hamburg Rotterdam
Ab in´s Museum
cf1024 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2023, 21:58   #13
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 8.868
Inzwischen ist ja NIK-Collection 6.3 auf dem Markt, derzeit als Black Friday Angebot für 99 Euro. Ich benutze im aktuellen Photoshop weiterhin die kostenlose NIK-Version von Google. Gibt es irgendwelche merklichen Vorteile im Falle eines Wechsels von der Google-Version auf die aktuelle DXO-Version? Sind die NIK-Fenster dann immer in voller Größe (z.B. bei Viveza)? Lassen sich die NIK-Filter dann auch in CameraRAW benutzen? Letzteres wäre ein echter Vorteil.

99 Euro ist ja alles andere als ein Schnäppchen, dafür würde ich dann auch einen signifikanten Fortschritt erwarten, wie z.B. bei PureRAW. Ein bisschen Kosmetik bei der Bildschirmdarstellung wäre mir das Geld nicht wert.

Geändert von Reisefoto (20.11.2023 um 22:00 Uhr)
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2023, 22:39   #14
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 2.973
das ganze Teil ist einfach nur Bauernfängerei.

habe bei Version 3 aufgehört wegen 8 neuer Filter die ich auch in Luminar hinbekomme, wollte ich nicht jedes mal 79 eur ausgeben
__________________
meine Webseite
PS zu all meinen Angeboten gilt Privatverkauf, keine Rücknahme oder garantien
Fuexline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2023, 22:50   #15
Ernst-Dieter aus Apelern

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 19.036
Nik collection ist halt ein Nischenprodukt.
Silver -Efex lohnt sich noch am meisten meiner Meinung nach.Und wäre alleine als Plugin sinnvoll zu einem günstigen Preis.
__________________
APS-C wird weiter gepflegt bei Sony
Mein flickr
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.11.2023, 09:00   #16
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 8.451
Zitat:
Zitat von Fuexline Beitrag anzeigen
das ganze Teil ist einfach nur Bauernfängerei.

habe bei Version 3 aufgehört wegen 8 neuer Filter die ich auch in Luminar hinbekomme, wollte ich nicht jedes mal 79 eur ausgeben
Hast du gerade echt LUMINAR gesagt ?
Es gibt mit Abstand nix schlechteres als diese Software auf dem Markt.

Und wenn jemand mit mit den NIK Filtern richtig umgehen kann
dann sind Sie immer noch ein wunderbares Werkzeug sein Bilder zu bearbeiten.

Der Workflow ist deutlich besser als in LUMINAR - mit den NIK Filtern kannst du mehrere Bilder aus LR nacheinander am Stück bearbeiten und musst nicht wie in LUMINAR jedes Bild einzeln aus LR übergeben.

Und kein Filter aus LUMINAR ist so fein abgestimmt wie ein NIK Filter.

Sie waren seiner Zeit einfach vorraus.

SORRY - aber auch wenn die NIK Filter nicht mehr die Rolle spielen - Sie sind immer noch State of the Art in Sachen Filter.
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2023, 13:15   #17
AntiRAM
 
 
Registriert seit: 02.10.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 566
Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Inzwischen ist ja NIK-Collection 6.3 auf dem Markt, derzeit als Black Friday Angebot für 99 Euro. Ich benutze im aktuellen Photoshop weiterhin die kostenlose NIK-Version von Google. Gibt es irgendwelche merklichen Vorteile im Falle eines Wechsels von der Google-Version auf die aktuelle DXO-Version?
...

.
Das würde mich auch interessieren.

Nutze auch die kostenlose NIK Google Version seit Jahren mit Photoshop CS6.
Seit kurzem habe ich noch Photo AI zusätzlich im Einsatz.
AntiRAM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2023, 15:17   #18
jms
 
 
Registriert seit: 13.10.2005
Ort: Kraichtal
Beiträge: 3.387
Ich persönlich nutze die Nik Filter quasi seit Beginn - noch bevor die von Google kostenlos vertickt wurde hatte ich eine bereits eine Lizenz gekauft. Vom dem her habe ich mich da wirklich schon intensiv eingearbeitet und sind fest in meinem Workflow etabliert.

Seit im Hause DxO sind die Updates allerdings hauptsächlich im Bereich: ein paar Presets mehr. Da ich aber doch meine Einstellungen meist selbst vornehmen sind mir die Presets recht schnuppe. Dennoch ertappe ich mich immer wieder das Update zu kaufen. Wenn keiner mehr kaufen würde, würde die Entwicklung komplett eingestellt ...

Von Luminar habe ich mich leider blenden lassen. Als NEO raus kam habe ich mich mal fürs Abo entschieden ... inzwischen aber doch eine lebenslange Lizenz geholt. Aber ich kommt mit Nik wesentlich besser zurecht wie mit Luminar.

Just my Senf

PS: die best gelungene Software aus dem hause Skylum ist/war Aurora HDR - das ich immer noch rege nutze ;-)

Grüße jms
__________________
Mein Fotoalbum: http://fotos.jmsfotografie.de/ *** Meine sphärische Panoramen: http://360.jmsfotografie.de/ *** Mein FotoBlog: http://blog.jmsfotografie.de/
jms ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2023, 17:01   #19
rudluc
 
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 2.651
Was mich ärgert ist, dass die Modernisierung der NIK Collection so langsam vonstatten geht. Ich habe von DxO die Version 1, 2, 4 und 5 mitgemacht und hatte mir jedes Mal mehr davon versprochen. Man kann sagen, ich bin auf die Werbung hereingefallen. Jedes Mal war es gerade mal ein Modul, wo sie Hand angelegt hatten und beim nächsten Upgrade wieder ein einziges anderes. Allerdings habe ich immer darauf gewartet, dass der Preis günstig war. Ich glaube, mehr als 39€ habe ich nie für ein Upgrade bezahlt. Über die 79€, die sie jetzt haben wollen, kann ich nur lachen. Dann eben nicht.
Mit RAW-Formaten kann die Collection nicht umgehen und auch nicht mit HEIF, nur mit JPG und TIFF. Wenigstens funktionieren die Module alle als Standalone-Programme.
Ärgerlich ist auch der unkomfortable Installationsprozess (zumindest beim Mac, beim PC weiß ich es nicht).
rudluc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2023, 18:56   #20
frame
 
 
Registriert seit: 24.10.2007
Ort: Kehl und Oftringen
Beiträge: 3.071
Zitat:
Zitat von rudluc Beitrag anzeigen
Ich habe von DxO die Version 1, 2, 4 und 5 mitgemacht und hatte mir jedes Mal mehr davon versprochen.
genau - ich hatte mich sehr gefreut als sie das übernommen und weiterentwickelt haben, aber nun bringen sie dauernd neue Versionen ohne grosse Neuerungen die man kaufen muss sonst muss man nächstes Mal den Vollpreis zahlen.
Dann doch einfach gleich ein Abo zum vernünftigen Preis.

Habe auch aufgehört.
__________________
Some say I don’t play well with others…
frame ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Neues Nik cllection 5

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:22 Uhr.