Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » E-Auto - alles andere als eine saubere Ökobilanz
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2019, 23:09   #351
Ellersiek
 
 
Registriert seit: 07.12.2006
Ort: Hiddenhausen
Beiträge: 4.580
Zitat:
Zitat von Charlyblend Beitrag anzeigen
...Wenn ich mir überlege, was an einem derzeitigen Verbrennungsmotor an Bauteilen entfällt, so ...
Das nennt sich Wandel und findet seit Menschengedenken statt. Nix ist für immer.
Mein 1980 gelernter, damals recht moderner Beruf des Fernmeldeelektronikers ist in weniger als einem Berufsleben verschwunden.
Dieser Wandel findet in nahezu allen Bereichen statt: Bergbau, Radio- und Fernsehtechniker, Automechaniker, Finanzwesen, Kutscher…: Es gibt x Branchen, in denen die Zahl der Arbeitsplätze rückläufig bis stark rückläufig ist, diese Entwicklung wird auch vor der Automobilbranche nicht halt machen. Das wird der Markt schon regeln.

Dafür entstehen neue Branchen oder andere wachsen plötzlich wieder.

Den gesamten Prozess kann man bedauern oder auch nicht - aber aufhalten kann man ihn ganz sicher nicht

Gruß
Ralf
__________________
"Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten" (Theodor Heuss)
"Erinnerungen, die noch nicht stattgefunden haben, sind umgehend nachzuholen" (Matthias Brodowy)
Ellersiek ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.06.2019, 05:19   #352
About Schmidt

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 22.208
Zitat:
Zitat von Ellersiek Beitrag anzeigen
Das nennt sich Wandel und findet seit Menschengedenken statt. Nix ist für immer.
Mein 1980 gelernter, damals recht moderner Beruf des Fernmeldeelektronikers ist in weniger als einem Berufsleben verschwunden.
Dieser Wandel findet in nahezu allen Bereichen statt: Bergbau, Radio- und Fernsehtechniker, Automechaniker, Finanzwesen, Kutscher…: Es gibt x Branchen, in denen die Zahl der Arbeitsplätze rückläufig bis stark rückläufig ist, diese Entwicklung wird auch vor der Automobilbranche nicht halt machen. Das wird der Markt schon regeln.

Dafür entstehen neue Branchen oder andere wachsen plötzlich wieder.

Den gesamten Prozess kann man bedauern oder auch nicht - aber aufhalten kann man ihn ganz sicher nicht

Gruß
Ralf
Genau darüber habe ich auch schon oft und viel Nachgedacht. Aber was soll der Radio Fernsehtechniker heute noch reparieren? In den 1980 Jahren habe ich in einem Geschäft für Radio und Fernsehtechnik gejobbt, weil ich ein Jahr überbrücken musste.

Dort habe ich vom Bügeleisen über ein Fön bis hin zum Kofferradio (wer weiß überhaupt noch was das ist) alles repariert was ging. Heute kann man ja nicht mal mehr ein neues Anschlusskabel an ein Bügeleisen machen, denn man bekommt es nicht mehr auf.
Wir haben auch täglich noch Antennen gebaut. Heute kauft jemand ein Fernsehen, eine Satelitenschüssel und der Satfinder ist im Gerät verbaut. Kurz zum Nachbarn geschaut, wie hängt das Teil und ab geht die Luzzie. Für ganz wenige ein Problem.

Kaputt - weg damit - neu ist das Motto.

Mein erstes Amateurfunkgerät, ein Yaesu VX-5R kostete glaube ich um die 400 Euro. Heute bekommt man aus China ein Baofeng UV-5RPlus, was fast das gleiche kann, frei Programmierbar ist und jede menge Zubehör mit bringt, für gerade mal 25 Euro.

Natürlich liefert es nicht die Qualität eines Yaesu, Kenwood oder Icom. Daür ist es aber billig und wird gekauft.

Gruß Wolfgang
__________________
Zwischen Wahnsinn und Verstand, ist oft nur ne dünne Wand Daniel Düsentrieb
Flickr
About Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 06:12   #353
twolf
 
 
Registriert seit: 19.10.2003
Ort: Franken
Beiträge: 5.671
Zitat:
Zitat von About Schmidt Beitrag anzeigen
Heute kann man ja nicht mal mehr ein neues Anschlusskabel an ein Bügeleisen machen, denn man bekommt es nicht mehr auf.
.

Gruß Wolfgang
Naja, Auf habe ich noch alles Bekommen, Das Problem war eher der Zusammenbau
twolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 08:12   #354
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 14.324
Ich finde diese Debatte höchst interessant.
Wen darf man eigentlich wählen, wenn man diesem Tenor nach
- weniger motorisiertem Individualverkehr
- weniger Wegwerfkonsum
- weniger Verschwendung
- weniger Wachstumsgetriebenheit
- weniger geil
- mehr Umweltbewusstsein
- mehr Nachhaltigkeit
- mehr Zukunft
- weniger egoistische Dummheit
- mehr Allgemeinnützlichkeit
folgen möchte?
__________________
Zu dunkel? ... Ne, mein Stil Quelle: dieses Forum
Oo..
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 09:07   #355
cbv
 
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Taunus
Beiträge: 2.029
Ganz klar DiePARTEI, denn nur die ist sehr gut.

*ducks*
__________________
Mahalo, Chris

I'm not a pessimist. At some point the world shits on everybody. Pretending it ain't shit makes you an idiot, not an optimist.
cbv ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.06.2019, 09:11   #356
Giovanni
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 3.812
Zitat:
Zitat von dey Beitrag anzeigen
Wen darf man eigentlich wählen, wenn man diesem Tenor nach
- weniger motorisiertem Individualverkehr
- weniger Wegwerfkonsum
- weniger Verschwendung
- weniger Wachstumsgetriebenheit
- weniger geil
- mehr Umweltbewusstsein
- mehr Nachhaltigkeit
- mehr Zukunft
- weniger egoistische Dummheit
- mehr Allgemeinnützlichkeit
folgen möchte?
Das ist egal. Nur wenn man seine Mitmenschen dazu zwingen will, dem selben Tenor zu folgen, spielt es eine Rolle. Mir fällt da spontan dieser Kevin ein.

Giovanni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 09:55   #357
cbv
 
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Taunus
Beiträge: 2.029
Da denke ich aber eher noch an die Grünen, als an KühniKev.
__________________
Mahalo, Chris

I'm not a pessimist. At some point the world shits on everybody. Pretending it ain't shit makes you an idiot, not an optimist.
cbv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 10:22   #358
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 3.950
Zitat:
Zitat von dey Beitrag anzeigen
Ich finde diese Debatte höchst interessant.
Wen darf man eigentlich wählen, wenn man diesem Tenor nach
- weniger motorisiertem Individualverkehr
- weniger Wegwerfkonsum
- weniger Verschwendung
- weniger Wachstumsgetriebenheit
- weniger geil
- mehr Umweltbewusstsein
- mehr Nachhaltigkeit
- mehr Zukunft
- weniger egoistische Dummheit
- mehr Allgemeinnützlichkeit
folgen möchte?
Für mich ist dies nicht unbedingt eine Frage für meine Wahlentscheidung, sondern in erster Linie eine Frage meiner eigenen Geisteshaltung ggü. meiner Umwelt, meinen Kindern und Enkeln sowie mir selbst. Man muss es ja nicht ins Extreme treiben, aber so egoistisch wie wir in den letzten Jahrzehnten mit den Resourcen unserer Erde umgegangen sind, sollte es nicht weitergehen. Mehr Nachhaltigkeit, eine wichtige Tugend!
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 10:26   #359
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 14.324
Wenn wir diese Themen umgesetzt haben wollen braucht einen Umschwung in der Gesellschaft und in der Politik. Mit diesem Thread könnte man schon das Gefühl bekommen, "Wir sind so weit.". Doch wer setzt das jetzt politisch um?
__________________
Zu dunkel? ... Ne, mein Stil Quelle: dieses Forum
Oo..
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 11:34   #360
cbv
 
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Taunus
Beiträge: 2.029
Niemand, weil keiner bereit ist, dafür den Kopf hinzuhalten.
__________________
Mahalo, Chris

I'm not a pessimist. At some point the world shits on everybody. Pretending it ain't shit makes you an idiot, not an optimist.
cbv ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » E-Auto - alles andere als eine saubere Ökobilanz

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:14 Uhr.