Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » 'Sternenpark' Rhön
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2017, 05:26   #11
TONI_B
 
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Ö; Deutsch-Wagram
Beiträge: 12.278
Ich bin unterwegs und kann die Bilder erst am Abend richtig beurteilen. Die genauen technischen Daten würden mich aber auch interessieren.
Toll sind die Bilder auf jeden Fall!
__________________
TONI_B ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 30.08.2017, 06:14   #12
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 16.887
Sehr harmonisch. Toll Da darf man etwas neidisch sein.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 06:19   #13
ericflash
 
 
Registriert seit: 18.04.2012
Ort: A-4981 Reichersberg
Beiträge: 4.524
Tolle Bilder ich muss auch wieder mal raus in der Nacht
ericflash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 07:38   #14
carm
 
 
Registriert seit: 05.02.2009
Ort: Luxemburg
Beiträge: 2.387
Bin jetzt nicht so der Sternenfotografierer, aber deine Fotos machen Lust

Tolle Fotos.

FG
Carlo
carm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 08:02   #15
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.291
Vielen Dank Euch allen.


Zitat:
Zitat von *thomasD* Beitrag anzeigen
Sehr schön. Das zeigt auch dass Weiwinkel nicht unbedingt notwendig sondern Stacken eine Alternative ist.
Um beim Stacken ein halbwegs ordentliches Ergebnis zu erhalten, hat mich das aber einiges an Arbeit/Zeit gekostet. Beim letzten Bild sieht man dann auch immer noch leichte Helligkeitsunterschiede mitten im Bild. U.a. deshalb hatte ich sie auch in den 'Rahmen' gestellt, um evtl. Kritik zu bekommen, falls das als störend empfunden wird.


Zitat:
Zitat von *thomasD* Beitrag anzeigen
Wieso aber die A7SII statt der A7S?
Ich wollte unbedingt den Stabi haben, weil ich inzwischen doch ab und zu mit der A7RII Nachts (bzw. auch in Höhlen) über die Grenze ihrer Möglichkeiten kam. Nicht immer und überall hat man Zeit und Möglichkeit für ein Stativ. Und die High-Iso Fähigkeit zusammen mit dem Stabi ....
Auf dem Stativ schaltet man den Stabi einfach ab.


Zitat:
Zitat von *thomasD* Beitrag anzeigen
Und wo ist der Nachteil der A7RII nach dem runterskalieren?
Ich habe in der Nacht natürlich auch ein paar Bilder mit der A7RII gemacht und verglichen. Sie liegt nicht wirklich weit zurück, aber besonders beim Aufhellen des Vordergrunds (erstes und drittes Bild), ist sie dann überfordert. Das geht nicht mehr.

Bei der A7SII geht es gerade noch so, wenn auch mit viel Stör-/Hotpixeln, die manuell bereinigt werden mussten. Bei dem Bild mit dem lichtschwachen 12mm Voigtländer war dann auch die S überfordert. Da reicht das Licht gerade so für den Himmel, für ein Aufhellen nicht mehr.
Die S geht auch mit dem Licht anders um. Trotz gleicher Einstellungen bringt sie die Sterne heller. Der Grund erschließt sich mir bisher noch nicht wirklich. Heute Abend kann ich mal einen direkten Vergleich zwischen R und S zeigen.
Unterschied ist auch noch: Ihr WB ist sehr stark nach grün verschoben (egal ob 'auto' oder manuell). Ich muss im ACR massiv Richtung Magenta gegen steuern. So ähnlich hatte sich auch 'Reisefoto' schon mal über die S geäussert.

Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Bei der A7s fand ich allerdings die Farben oft etwas gewöhnungsbedürftig, ...

Zitat:
Zitat von *thomasD* Beitrag anzeigen
p.s.: Sind das Einzelbilder ohne Darkframe etc.? War die Lanzeit-RM aktiv?
Das sind alles Einzelbilder. Darkframe habe ich keinen gemacht, aber an der S sollte ich mir das angewöhnen, weil sie über 15 Sekunden hinaus dann doch heftige und sehr auffällige große bunte Hotpixel erzeugt, die man dann aufwendig manuell entfernen muss.

Ich hatte auch mal versucht, ein paar Bilder mit DSS zu stacken, was aber kein brauchbares Ergebnis brachte. Die Ränder sind verschoben. Mit Weitwinkel kommt DSS nicht zurecht.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 30.08.2017, 08:16   #16
nobody23
 
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: CH
Beiträge: 1.479
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Kürzlich habe ich mir eine A7SII gekauft und sie jetzt dem ersten echten Test unterzogen. Zu dem Zweck fuhr ich in die Rhön auf etwas über 900m, wo in meiner Umgebung die geringste Lichtverschmutzung ist. Die neue Kamera schlug sich sehr gut.

Komm doch mal mit ins Klöntal.


Gruss
Nicolas
nobody23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 08:20   #17
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.291
Zitat:
Zitat von nobody23 Beitrag anzeigen
Komm doch mal mit ins Klöntal.
Danke für die Einladung. Aber das Klöntal ist rund 500km von mir weg. Die Wasserkuppe nur 100km. Da kann ich mal kurzfristig Abends hinfahren und am nächsten Morgen dennoch arbeiten gehen (wenn auch etwas müde).
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 10:07   #18
TONI_B
 
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Ö; Deutsch-Wagram
Beiträge: 12.278
Ich bin jetzt doch schon früher dazu gekommen, dass ich mir die Bilder genauer zu Gemüte führen und muss sagen: super gemacht!!

Eine gute Balance zwischen Himmel und Vordergrund - gerade das letzte Bild ist der Hammer! Speziell beim Himmelshintergrund ist du gute Fortschritte gemacht. Früher war er mMn zu dunkel, zu schwarz, aber jetzt ist es viel stimmiger. Was mich wundert ist, dass doch einiges an H-Alpha durchkommt. Ist die A7SII da viel besser als meine Kameras (A700, A77, A7)?

Mich würde noch die Sternabbildung in den Ecken in Originalauflösung interessieren. In der kleinen Ansicht schaut es super aus.

Auf jeden Fall Gratulation!

P.S.: Diesen Himmel hätte ich auch gerne. Ich habe vor ein paar Tagen auch den Südehimmel bei mir aufgenommen - da kommt einem das Weinen. Aber ich will den Thread hier im Bilderrahmen nicht durch mein Bild verunstalten...
__________________
TONI_B ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 10:36   #19
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.291
Vielen Dank Toni. Ich hatte ja auch in der Vergangenheit echt weiterführende Kritiken bekommen.

Ich war auch schon am überlegen, ob die A7SII etwas mehr H-Alpha durchlässt, besonders in Verbindung mit dem Didymfilter, der ja eigentlich ein 'red-enhancer' ist. Aber so ganz sicher bin ich mir noch nicht. Vielleicht äussert sich das in diesem, erst mal ungewohnt, veränderten WB?
So ganz ideal war es dort nicht. Ich hätte gerne letzte Woche, bei Neumond, die Aufnahmen gemacht, aber das Wetter spielte nicht mit. Und der Mond war doch störend. Auch nachdem er eigentlich untergegangen war, leuchtete er weiter leicht rot den Horizont an. Ich will auf jeden Fall noch mal dort hin, auch wenn es doch etwas an Aufwand bedeutet.

Einen crop der Ecken der 3 eingesetzten Objektive zeige ich heute Abend, oder morgen.
Ich bin aktuell unterwegs.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 12:20   #20
marcusdth
 
 
Registriert seit: 20.01.2016
Ort: Mittelsachsen
Beiträge: 145
Also zu den gezeigten Bilder muss ich auch meinen höchstene Respekt aussprechen
Die sind echt super. Auch die Details im Vordergrund sind eine Wucht
__________________
Alles wird gut

https://lichtjaeger.jimdo.com/portfolio/
marcusdth ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » 'Sternenpark' Rhön

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:19 Uhr.