SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Diskussion um den Adventskalender 2017
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Heute, 09:52   #521
y740
 
 
Registriert seit: 29.01.2015
Beiträge: 255
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen
Und auch hier die Bewertung für den Tag heute!
Bewertung für den 16.12.
NameBildBewertung
y740Super getroffen! Die biegt sich aber auch illuster ins Bild! Schöner Untergrund, schönes "Drumrum", tolle Farbe des Tieres...ein sehr schönes Foto! Gibts nix zu meckern!

Prima, da freue ich mich.

Bewertung für den 16.12.
NameBildBewertung
uschULTRAschönes Bild!!! Was bitte ist das für ein Vogel? Ich habe danach gesucht und es kamen irgendwie nur 9485735 Kolibriarten in Frage, aber das kann ja nicht sein. Auf jeden Fall etwas Seltenes, was dir da an den Meisenknödel geflogen gekommen ist. Und du hast es wunderbar abgelichtet. Die Position des Vogels, die Schärfe, die Sanftheit im Bild...wirklich super. Freu ich mich drüber!

Ich denke das ist ein Waldbaumläufer. Die sieht man nicht so häufig. ... Baumläufer heißen die weil sie bei der Nahrungssuche spiralförmig den Baum hochlaufen. Das schaut auch sehr Lustig aus

Gruß Jens
y740 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Heute, 10:46   #522
suze
 
 
Registriert seit: 29.01.2013
Ort: Frankfurt
Beiträge: 354
Zitat:
|
Wäre es ein "normales Bild", würde ich wahrscheinlich sagen "woah, Susanne...das erschlägt einen bald." Wie geschickt du das umgangen hast! Dadurch, dass wir eine "Zeitebene" im Bild haben, wirkt es völlig anders. Man hat den "Erschlag-Faktor" natürlich noch, aber der ist gewollt. Diese wilden Fassaden, da kann man nur stehen und den Mund offen haben. Aber die Menschen...die Eile, quasi in die "Zeitlosigkeit" zu legen...und einen Moment des Bewegens einzufrieren, ergibt ja im Prinzip genau das Gegenbild. Die wilde Fassade, an der man schnell vorbei läuft, gerät zum "Fels"...und die Menschen eilen in Wellen an ihm vorbei. Wirklich gut
Sorry, ich bin nicht gut im Zitieren der Tabellenausschnitte...
Danke! Im Rückblick ist die Szene sogar ein wenig kurios, da es weiss Gott in Tokyo nicht viele Graffiti-Ecken zu geben scheint - in der Regel ist es da eher clean. Natürlich war im Grunde die Verschlussgeschwindigkeit zu lange - ich hätte gerne einen der Protagonisten scharf gehabt. Aber als ich sah, dass das Muster und die Farben im Pulli der vorderen Dame gut zu den Farben und Mustern der Hauswand passten, hat das Ganze doch einen gewissen Zusammenhalt bekommen.
__________________
Viele Grüße,
Susanne
suze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 10:53   #523
Hans1611
 
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Im Herzen von Hessen
Beiträge: 515
Zitat:
Zitat von Tafelspitz Beitrag anzeigen
Finde ich auch witzig, aber könnte es sein, dass dieser Schwan eigentlich eher ein Flamingo ist?
, tja, das kommt daher, wenn man die eigenen Bilder nicht richtig anschaut! Du hast natürlich recht: das soll wohl eher ein Flamingo sein!
__________________
Gruß Hans
--------------------
http://www.hans-denhard.de
Hans1611 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:16   #524
Sir Donnerbold Duck
 
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: Pfinztal
Beiträge: 1.963
Bewertung für den 15.12.
NameBildBewertung
cf1024Dieses Treppenhausbild empfinde ich als eines der besten, die ich kenne. Es hat neben der Ablichtung architektonischer Arbeit eine ganz eigene Sicht und fast eine Emotionalität. Das ist nicht "einfach ne Treppe fotografiert", das hat Gefühl. Für mich wirkt es fast weiblich...die Rundungen schön in Szene gesetzt und gekonnt konzipiert, mit einer wunderbaren Aufteilung. Ein wirklich großartiges Bild, bravo!
Sir Donnerbold DuckDieses Bild wirkt richtig modern durch diesen quietschigen und völlig einheitlichen Hintergrund. Sieht super aus! Der Bläuling hockt auch auf einem wirklich illustren Dingens, das total gut wirkt. Ich würde hier den "modernen Touch" noch verstärken durch einen sehr kühnen Beschnitt. Links (ja, links) entgegen der Blickrichtung des Schmetterlings richtig viel Platz. 16:9 oder noch breiter ziehen und vielleicht oben sogar auch noch mehr Platz lassen. Das ist SO reduziert, dass das meines Erachtens nach mega aussehen würde. So ist es etwas brav. Durch den uni-Hintergrund kann man das auch gut realisieren. Für mich wäre es dann echt perfekt.

Das Treppenhaus ist fantastisch!

Dana, deine Anregungen habe ich mal umgesetzt, das 16:9 gibt dem Bild tatsächlich einen Extrakick. Allerdings finde ich es schöner, wenn der Schmetterling den Platz in Blickrichtung bekommt. Leider tut der Upload gerade nicht, ich reiche die Bilder nach.

Gruß
Jan
__________________
Meine Homepage: http://www.klassischeyachten.de
Sir Donnerbold Duck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:25   #525
Superwideangle
 
 
Registriert seit: 20.10.2009
Beiträge: 359
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen
NameBildBewertung
SuperwideangleWomit ich total warm werde, sind die tollen Farben. Dieses Lila und dieses Grünliche...das hat was! Auch toll sind die geschwungenen Linien im unteren Teil des Bildes. Was ich für mich etwas schwierig finde, sind die mannigfaltigen Formen im Bild, die für mich das Foto nicht ganz rund machen. Wir haben diese Rauten, wir haben Kreise unten, wir haben die Schwingungen...das ist viel. Keine Ahnung, ob man es anders lösen könnte. Nicht falsch denken, ich halte das Bild nicht für schlecht. Manchmal habe ich das aber, dass ich spontan denke "hätte man das anders lösen können?" Und dann weiß ich, dass ich wahrscheinlich noch mehr versucht hätte. Vielleicht wäre ich ja auch gescheitert. Was meinst du?
Da tue ich mir jetzt schwer; Das Bild komprimiert für mich ein paar wesentliche Stilelemente der BMW-Welt;
- metallisch glänzende Oberflächen aus satinierten Aluminium oder Edelstahl, die abhängig vom Lichteinfall in verschiedenen Farben "schillern"; (die Farben habe ich hier verstärkt und leicht koloriert)
- Gebogenes Brückengeländer (rechte Bildhälfte); schiefwinkelige Verkleidungsbleche, gelocht (wie hier am Doppelkonus links oben) oder glatt an allen Fassaden; egal wo man hinschaut: "nicht ist gerade" und widerspricht dem "normal-geraden" Zweckbau.
Jetzt ist natürlich interessant, dass meine Begeisterung für das "Schiefe und Schimmernde" für andere, die das Gebäude nicht kennen nicht rüber kommt. Gerade, weil ich mich an dieser Stelle mehrmals versucht habe und mir dieses Bild noch am besten gefällt. Mag auch sein, dass ein Einzelbild zu abstrakt und unverständlich wird und z.B. besser in einer Collage aufgehoben wäre...
(Vielleicht bleib´ ich auch besser bei Natur- & Landschaftsfotografie...)
__________________
viele Grüße
Helmut


Meine Reiseberichte: Chile & Argentinien ___Valley of Fire

Geändert von Superwideangle (Heute um 11:28 Uhr)
Superwideangle ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Heute, 11:37   #526
CB450
 
 
Registriert seit: 17.06.2004
Ort: OBB
Beiträge: 4.176
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen

Was für ein bezauberndes Fleckchen Erde. =) Da haben wir diese "Blumen-Gesteinsfurche" unten, die ins Bild hinein einlädt, die zarten Rosatöne, die sich hinten im Himmel und an den Bergspitzen wiederholen (gewollt? Oder natürlich?) und den tollen Blick. Ein morgendliches Glühen des Gesteins...das ist echt einfach schön. War bestimmt ein besonderer Moment, da zu stehen und das zu sehen. Ob ich die Berge hinten so rosa so toll finde, weiß ich nicht...sah das echt so aus? Die Idee, die Farben sich wiederholen zu lassen, ist natürlich gut, aber irgendwie...wirkt es für mich etwas unnatürlich. Kann aber auch sein, dass ich keine Ahnung habe und es morgens in den Bergen immer so aussieht.
Hallo Dana,
du hast natürlich vollkommen recht. So sieht es morgens dort natürlich nicht aus. Aber dafür abends.
Das Alpenglühen liefert immer wieder sehr unterschiedliche Farben. Dieses zarte Lila war in den Bergen so zu sehen, aber natürlich habe ich es aus dem RAW heraus entwickelt. An manchen Abenden ist es bestimmt auch intensiver als hier zu sehen.
__________________
Schöne Grüsse,
Peter

Geändert von CB450 (Heute um 12:12 Uhr)
CB450 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:11   #527
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.099
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen
Nein, du hast mich falsch verstanden.
Mir ist das "zu viel Gänze".
Stimmt. Manche Dinge sollte ich in der Früh lesen.
Von dem Dach habe ich bestimmt so an die 300 Aufnahmen gemacht. Details sind da aber aus meiner Sicht kontraproduktiv. Das Dach "lebt" von seiner Sinusform und von den verschiedenen Lichtverhältnissen. Das kommt bei einer Detailaufnahme nicht heraus.

Zitat:
Zitat von cf1024 Beitrag anzeigen
Dies ist eines der wenigen gestellten Fotos der d14


Bild in der Galerie
Wenn ich Dich hier korrigieren darf: das Bild ist nicht gestellt. Ich saß da ganz traurig ob der vielen verstörenden Bilder verängstigt in der Ecke rum. So ganz ohne Dein Zutun. Freiwillig. Aus eigenem Anlass heraus.
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 14:10   #528
jhagman
 
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Gerlingen
Beiträge: 2.498
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen
Und auch hier die Bewertung für den Tag heute!

jhagman||Ein wunderschönes Treppenhaus! Sehr clean, sehr schöne Farben, die Lichter toll. Beim Anschauen dieses Bildes habe ich allerdings nur einen Wunsch: Ich will da hochgucken!! Was kommt da noch? Ich finde diese Wand so cool, diese Rundungen, die sie macht...was kommt da im Treppenhaus? Ist das nicht NOCH schöner? Vielleicht auch nicht ganz so "brav und sauber" wie dieses Treppenstück da? Nicht falsch verstehen, das Bild ist gut gearbeitet. Aber mein Blick geht dauernd da hoch und will eigentlich weiter laufen, um zu sehen, was da ist. Was war da denn? (Morgen könntest du ETWAS früher sein mit dem Einstellen. )
Sorry für das späte einstellen.Wir waren unterwegs.Morgens keine Zeit gehabt und Abends erst als wir wieder im Hotel waren. Am Handy mach ich das lieber nicht.
Da befürchte ich werd ich zum.....Elch?? oder so
Ich kann dir leider nicht sagen was hinter dem Treppenbogen gekommen wäre.Aber da es von aussen am Gebäude so aussah das im EG Geschäfte sind und im 1. OG Wohnungen hätte ich behauptet.... Es war sowieso zufall in das Treppenhaus zu kommen. Ein Fahrradkurier kam in dem Moment aus dem Haus als wir davor standen. Ehe sich Angelika umgeschaut hat war ich im Haus :-)
__________________
"Wenn man etwas will, sucht man Wege. Wenn man etwas nicht will, sucht man Gründe." Rodney Isemann
jhagman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Diskussion um den Adventskalender 2017

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:51 Uhr.