SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Zukunftsaussichten - Sony Alpha System
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2016, 21:26   #9141
Giovanni
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 3.438
Zitat:
Zitat von About Schmidt Beitrag anzeigen
Die Frage ist aber, wie brauchbar die Objektive sind. Nicht alle E_Mount Objektive reichen an die Qualität der A-Mount Objektive heran.
Nicht alle A-Mount Objektive reichen an die Qualität nicht aller E-Mount Objektive heran.

Ach wozu sag ich das ... egal - Hauptsache was geschrieben ... se Schau mast gau on. Dank der neuen Gerüchte von SAR wird die 10.000 sogar noch schneller fallen ...
Giovanni ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.04.2016, 21:31   #9142
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.209
Zitat:
Zitat von Giovanni Beitrag anzeigen
Keine Sorge. Sie hören es nicht. Sie sind schon lange weg.
Und wer hat es dir gesteckt?
__________________

Oo....
dey ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 21:55   #9143
Giovanni
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 3.438
Zitat:
Zitat von dey Beitrag anzeigen
Und wer hat es dir gesteckt?
Meine A7 hat sich geräuspert. Sonst macht sie das nur, wenn sie mit mir fotografieren gehen will. Aber diesmal sah sie mich nur an und flüsterte es mir dann ins Ohr.

Zitat:
Zitat von dey Beitrag anzeigen
glaube ich, dass Sony huete technisch schlechter dastehen würde, wenn sie den OVF/EVF-Spagat gewagt hätten.
Das glaube ich nicht. Was sollte denn daran schädlich für die technische Entwicklung sein? Außerdem war der optische Sucher, der erstmals in Verbindung mit dem Sensor-Stabi einsetzbar gemacht wurde, doch schon mit der A900 entwickelt worden - der ganze Aufwand nur für eine Kamerageneration. Wie viele Generationen baut Nikon oder Canon mit dem gleichen Sucher? Oder falls es um vermeintlich finanziell unrentable Zweigleisigkeit geht, weil es zu Kannibalisierungseffekten zwischen zwei Produktlinien kommen könnte: Wie viel mehr müsste das auf eine parallele Entwicklung neuer A-Mount-Gerätschaften neben dem E-Mount zutreffen? Nur mal so zum Nachdenken und damit hier keine Langweile aufkommt.
Giovanni ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 22:31   #9144
Tokina
 
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: Niederrhein
Beiträge: 429
Zitat:
Zitat von Giovanni Beitrag anzeigen
Meine A7 hat sich geräuspert. Sonst macht sie das nur, wenn sie mit mir fotografieren gehen will. Aber diesmal sah sie mich nur an und flüsterte es mir dann ins Ohr.
Oh, noch ein Vorteil von E-Mount. Meine A77 schweigt mich an und hat noch nie mit mir geredet Macht einfach nur Fotos
Tokina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 22:51   #9145
mick232
 
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Linz, AT
Beiträge: 992
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Clicks generieren.
Zitat:
Zitat von Aleks Beitrag anzeigen
Ja, zu nichts anderem dient das.
Ich persönlich kann mit solchen Webseiten wie SAR absolut nichts anfangen und finde es einfach nur nervig, wenn überhaupt Bezug darauf genommen wird. Sich hinstellen und herausposaunen "Canon bringt schon bald eine EOS 5D Mark IV!!!" und "sie wird einen deutlich besseren AF haben", sorry solche großartigen "Enthüllungen" verkünden kann jeder...
Welche Webseite ist denn nicht dazu da, Clicks zu generieren? Die Aussage "SAR macht das um Clicks zu generieren", der du auch zustimmst, reicht in ihrer Banalität durchaus an die von dir zitierten und kritisierten Meldungen auf SAR heran.
mick232 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.04.2016, 06:44   #9146
laurel
 
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 479
Sollte eine A9 kommen .
Wo bleibt den jetzt die Daseinsberechtigung für das A-Mountsystem .
Die Profilinsen wie GM 85 GM 24-70 sind doch nur noch fürs E-Mount.
Sollten auch noch richtige Teles rauskommen wie 300er oder 500er Brennweiten fürs E Mount dann gibt es absolut keine Argumente mehr das A Mount weiterzubetreiben .
laurel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2016, 06:55   #9147
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 14.818
Zitat:
Zitat von mick232 Beitrag anzeigen
Welche Webseite ist denn nicht dazu da, Clicks zu generieren? Die Aussage "SAR macht das um Clicks zu generieren", der du auch zustimmst, reicht in ihrer Banalität durchaus an die von dir zitierten und kritisierten Meldungen auf SAR heran.
Ab und zu muss eine A9 halt mal wieder herhalten. Nachdem sie aber nun seit rund 2 Jahren bei SAR regelmäßig herumgeistert, wird das etwas müssig um nicht zu sagen 'banal'. Selbst wenn sie jetzt mal wirklich kommen sollte, zeugt das lange herumgeeiere von der 'Glaubwürdigkeit'. In dieser Zeit kann man alles und nichts korrekt vorher sagen. Aber man hat alleine mit der A9 (mindestens) 2 Jahre 'gelebt'.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2016, 07:24   #9148
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.209
Zitat:
Zitat von Giovanni Beitrag anzeigen
Meine A7 hat sich geräuspert. Sonst macht sie das nur, wenn sie mit mir fotografieren gehen will. Aber diesmal sah sie mich nur an und flüsterte es mir dann ins Ohr.
Bist du Canon-OVF komplett raus?


Zitat:
Das glaube ich nicht. Was sollte denn daran schädlich für die technische Entwicklung sein? Außerdem war der optische Sucher, der erstmals in Verbindung mit dem Sensor-Stabi einsetzbar gemacht wurde, doch schon mit der A900 entwickelt worden - der ganze Aufwand nur für eine Kamerageneration. Wie viele Generationen baut Nikon oder Canon mit dem gleichen Sucher? Oder falls es um vermeintlich finanziell unrentable Zweigleisigkeit geht, weil es zu Kannibalisierungseffekten zwischen zwei Produktlinien kommen könnte: Wie viel mehr müsste das auf eine parallele Entwicklung neuer A-Mount-Gerätschaften neben dem E-Mount zutreffen? Nur mal so zum Nachdenken und damit hier keine Langweile aufkommt.
Für die ersten 2-3y bin ich bei dir. Aber Sony war zu Beginn von SLT technisch hinten dran mit ihren OVF-Gerätschaften. Für neue Kundschaft abseits des Minolta-Erbe hätte da etwas kommen müssen.
Ich denke, das die Synergie zwischen SLT und E-Mount deutlich höher ist, als es je mit OVF hätte sein können. Z.B. LAEA-2/4.

Ist schon schade, dass wir nicht mehr als spekulieren können. Spannend wäre eine Sony-A-OVF+E-Mount-Wlet schon.
Die Grenze wäre deutlicher und die Zahl der potentiellen Kunden größer. Wer die Vorteile bdeider Welten nutzen möchte muss Canikon an E-Mount adaptieren.
Ich komme gerade richtig ins Grübeln.
Wobei das natürlich auch die Weisheit 5y später ist. E-Mount ist als System reif. Das war zu Beginn von SLT eben noch nicht der Fall, so das der Fokus erst mal auf OVF-A-Mount geblieben wäre. Und da scheint Sony keine zukunft gesehen zu haben. Ich glaube gar nicht mal an technische Limits, sondern einfach der Umstand, dass A-Mount mit OVF sich zu wenig von den Marktführern abhebt, um tatsächlich neue Kunden gewinnen zu können. Dazu noch die ganzen minolta-Objektiv-Leichen im keller an denen Sony nie einen Cent verdient hatte und die den Geldfluss bei den Objektiven behindern.

Ich habe nachgedacht.
__________________

Oo....
dey ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2016, 07:49   #9149
whz
 
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Österreichische Steiermark
Beiträge: 2.412
Alpha SLT 99

Zitat:
Zitat von laurel Beitrag anzeigen
Sollte eine A9 kommen .
Wo bleibt den jetzt die Daseinsberechtigung für das A-Mountsystem .
Die Profilinsen wie GM 85 GM 24-70 sind doch nur noch fürs E-Mount.
Sollten auch noch richtige Teles rauskommen wie 300er oder 500er Brennweiten fürs E Mount dann gibt es absolut keine Argumente mehr das A Mount weiterzubetreiben .
Der Gedanke hat leider viel für sich und Sony macht offenbar richtig Geld mit dem E System. Wenn allerdings im E System nur noch große und schwere Linsen kommen, und dann möglicherweise eine A9 die sicher groß und vor allem teuer sein wird, kommen wird, ist das A System wirklich tod und überflüssig. Und tausende Kunden weltweit haben viel Geld in den Sand gesetzt. Ob sich Sony das wirklich leisten kann, imagemäßig und auch sonst? Ich glaube nicht.

Ich denke mir viel eher, die sahnen jetzt mal ordentlich ab, brausen durch die Fotowelt mit einem sehr innovativen System, bringen nun neue, angeblich besonders gute Linsen (also ob die "normalen" G oder die Zeiss Objektive schlecht gewesen wären) und clamheimlich wird aus den kleinen E-s dann große E-s. Und wenn diese Welle vorbei ist, werden sie genug Zeit und Möglichkeiten haben, das A System aufzupolieren. Wer sagt denn dass dann nicht ein A Zwilling für A kommt, und die G Master oder manches Zeiss Objektiv (Distagon 1,4/35) auch mit A Bajonett erscheinen kann?

Betrachten wir es mal nüchtern:
Weder Canon noch Nikon haben in den letzten Jahren wirklich ein neues gehäuse gebracht, die D5 ist nicht viel anders als die D4.
Und: eine A99II würde derzeit markeingmäßig wohl untergehen - bei den nicht Sony Kunden. Also warum sollen die *jetzt* die natürlich fällige A99II bringen? Wohl besser die Variante A9 für E?

Nur so mal frei von der Leber weg geschrieben
__________________
LG
Wolfgang

Meine Bilder:
whz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2016, 08:10   #9150
gyrator.ac
 
 
Registriert seit: 11.01.2011
Ort: Wertheim
Beiträge: 263
Zitat:
Zitat von whz Beitrag anzeigen
[...]
Ich denke mir viel eher, die sahnen jetzt mal ordentlich ab, brausen durch die Fotowelt mit einem sehr innovativen System, bringen nun neue, angeblich besonders gute Linsen (also ob die "normalen" G oder die Zeiss Objektive schlecht gewesen wären) und clamheimlich wird aus den kleinen E-s dann große E-s. [...]
Ich denke, dass Sony nun erst mal die ganzen Schreie wie „ein Vollformatsystem ohne große lichtstarke Objektivesowie „ich brauche für meine Pranken was zum Anfassen“ und „große Linsen gehen nur mit großen Gehäusen“ …. usw. erfüllen will.
Um den aktuellen Schwung mitzunehmen und noch einen drauf zu setzen kommt nach den vorbereitenden GM-FE-Linsen eine große a9, die noch mal alles besser kann.

Dennoch werden dann auch wieder kleine, kompakte und günstigere Objektive kommen (wie das neue SEL50F18, oder SEL28F2 & SEL35F28) z.B. ein SEL85F28/18 und ein SEL135F28…

Nur meine Einschätzung.
__________________
Gruß
Thomas

flickr
gyrator.ac ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Zukunftsaussichten - Sony Alpha System

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:59 Uhr.