Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Nikon - das Ende einer Kameramarke...
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 19:46   #911
Conny1
 
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Wo die Nordseewellen spülen an den Strand
Beiträge: 2.691

Ich kenn da einen Professor an eurer MLU, der ist auf sowas spezialisiert.
Conny1 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Gestern, 19:50   #912
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.434
Zitat:
Zitat von Conny1 Beitrag anzeigen

Ich kenn da einen Professor an eurer MLU, der ist auf sowas spezialisiert.
Vielleicht mag der noch ne NIKON kaufen ? :-)
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:59   #913
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 28.012
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Es gibt mehr fotografische Bereiche als nur Tiere.
Es gibt mehr fotografische Bereiche als nur Landschaft und Astro.

eric d. schrieb doch nur von Vielen und nicht von der Mehrheit. Deine Art von Fotografie betreiben auch nur verhältnismäßig wenige Fotografierer.

Deine Bilder sehe ich mir aber genauso gerne an wie z.B. die von guten Tierfotografen.
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.
BeHo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:05   #914
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 15.768
Im DSLR Forum sind die letzten beiden Jahre viele Hochzeiter zu Sony gewechselt... und Landschafter auch (besonders von Canon kommend).
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:10   #915
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.434
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Im DSLR Forum sind die letzten beiden Jahre viele Hochzeiter zu Sony gewechselt... und Landschafter auch (besonders von Canon kommend).
Wird wohl dem leichten System und dem Augen AF geschuldet sein.
Und zum anderen halt der Auflösung ich der sehr guten Dynamik.
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Gestern, 20:37   #916
Dat Ei
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 18.091
Zitat:
Zitat von Conny1 Beitrag anzeigen

Ich kenn da einen Professor an eurer MLU, der ist auf sowas spezialisiert.
Ist das der, der seinen Lehrstuhl neben dem Deines Professors für Augenkrankheiten hat?


Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:38   #917
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.532
Zitat:
Zitat von eric d. Beitrag anzeigen
Naja unter der A9 kocht Sony
bislang auch nur mit Wasser.

Gaebe es keine A9 und das 400/2.8
würden viele Sony
noch nicht in Erwaegung ziehen.
..das 100-400 ist gut aber mehr nicht.
Aber Sony hat das Wasser, anderen fehlt es.

Das 100-400 ist das Beste seiner Klasse. Davon träumt die Konkurrenz nur. Mehr nicht. Lesetipp:
https://www.dxomark.com/sony-fe-100-...ent-tele-zoom/

Aber es gibt sowohl die A9 als auch das 400 f2,8. Auf Besonderes muss man manchmal etwas warten. Das unterstreicht die Besonderheit. Aber gäbe es sie nicht, wären wahrscheinlich trotzdem mindestens 90% der derzeitigen Sony Kunden bei Sony, denn die Verbreitung dieser Kombi ist sehr überschaubar. A7III und A7rIII sind die Zugpferde. Wildlife spielt bei Sony bisher noch eine untergeordnete Rolle.

Zitat:
Zitat von eric d. Beitrag anzeigen
Egal ich freue mich nun auf das 400/2.8
Das ist doch eine Haltung, die mehr Spaß macht. Freue Dich auf das, was auf Dich zukommt und habe Spaß dabei zu entdecken, was Du mit den neuen Gerätschaften machen kannst.

Zitat:
Zitat von mrrondi Beitrag anzeigen
Die A9 ist für den Preis ein Knaller.
Die A7III räumt so alles nieder was es unter 2.000 Euro gibt und ist Preis Leistung ne Macht. Jetzt für 1.800 inkl. CashBack.
Da muss ich Dir glatt Recht geben.

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Es gibt mehr fotografische Bereiche als nur Tiere.
Der Erfolg von Sony unterstreicht das. Die Bastion Wildlife wird auch noch fallen. Alles auf einmal geht nicht, aber Sony ist auch dort auf gutem Weg und hat bereits eine nicht unerhebliche Zahl von Fotografen überzeugt.

Geändert von Reisefoto (Gestern um 20:40 Uhr)
Reisefoto ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:06   #918
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.434
Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Aber Sony hat das Wasser, anderen fehlt es.

Das 100-400 ist das Beste seiner Klasse. Davon träumt die Konkurrenz nur. Mehr nicht. Lesetipp:
https://www.dxomark.com/sony-fe-100-...ent-tele-zoom/

Aber es gibt sowohl die A9 als auch das 400 f2,8. Auf Besonderes muss man manchmal etwas warten. Das unterstreicht die Besonderheit. Aber gäbe es sie nicht, wären wahrscheinlich trotzdem mindestens 90% der derzeitigen Sony Kunden bei Sony, denn die Verbreitung dieser Kombi ist sehr überschaubar. A7III und A7rIII sind die Zugpferde. Wildlife spielt bei Sony bisher noch eine untergeordnete Rolle.


Das ist doch eine Haltung, die mehr Spaß macht. Freue Dich auf das, was auf Dich zukommt und habe Spaß dabei zu entdecken, was Du mit den neuen Gerätschaften machen kannst.


Da muss ich Dir glatt Recht geben.


Der Erfolg von Sony unterstreicht das. Die Bastion Wildlife wird auch noch fallen. Alles auf einmal geht nicht, aber Sony ist auch dort auf gutem Weg und hat bereits eine nicht unerhebliche Zahl von Fotografen überzeugt.

+1
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:35   #919
Conny1
 
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Wo die Nordseewellen spülen an den Strand
Beiträge: 2.691
Zitat:
Zitat von Conny1 Beitrag anzeigen

Ich kenn da einen Professor an eurer MLU, der ist auf sowas spezialisiert.
Zitat:
Zitat von Dat Ei Beitrag anzeigen
Ist das der, der seinen Lehrstuhl neben dem Deines Professors für Augenkrankheiten hat?


Dat Ei
Conny1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:51   #920
ericflash
 
 
Registriert seit: 18.04.2012
Ort: A-4981 Reichersberg
Beiträge: 4.265
Der Augen AF ist auch das beste was für mich Sony zu bieten hat. Die D750 war eine tolle Kamera, aber nachdem ich letztes Jahr die Sony A7III in der Hand hatte war es vorbei für mich gerade als Portraitfotograf. Heute hatte ich ein Shooting in der Passauer Innenstadt, viel Bewegung, das Model hat sich gedreht teilweise das Gesicht weg von der Kamera und der Augen AF bleibt drauf. Auch meine Fuji hat Augen AF aber das ist eine ganz andere Liga als die Sony. Die Sony ist da einfach unschlagbar. Ob das jetzt das Ende von Nikon bedeutet kann ich nicht beurteilen, aber sicher ist, in gewissen Bereichen ist Sony super aufgestellt.
__________________
Home: www.johannes-schuller.at
ericflash ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Nikon - das Ende einer Kameramarke...

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:35 Uhr.