SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » EdT-Auslagerung: Thema Deutsche Bahn
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2023, 10:07   #91
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 6.155
Zitat:
Zitat von frame Beitrag anzeigen
Naja, die Schweiz ist halt auch deutlich kleiner, d.h. die Nutzbarkeit des Halbtax für deutlich weniger Gelände. Und die Normaltarife der SBB auf Strecke gerechnet sind imho auch merklich teurer als bei der DB.
DAfür gilt das Halbtax-Abo auch auf Schiffen, Postautos und auf vielen Bergbahnen.
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.11.2023, 10:31   #92
Dat Ei
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 19.596
Moin, moin,

Zitat:
Zitat von Windbreaker Beitrag anzeigen
DAfür gilt das Halbtax-Abo auch auf Schiffen, Postautos und auf vielen Bergbahnen.
die Basis dafür war ein Projekt, das unter dem Motto "Eine Reise - ein Ticket" stand, und bei dessen Ausschreibung wir leider nicht den Zuschlag bekommen haben. Der Gedanke war und ist gut, aber letztendlich nur realisierbar, wenn das Netz überschaubar und das Gros der Erlös einfach zuord- und zuteilbar ist. Welche Dimensionen diese Aufgabenstellung in Deutschland allein beim Bahnverkehr annimmt, kann man seit fast drei Jahrzehnten beobachten.

Aber bevor man die Schweizer Bundesbahnen zu sehr über den grünen Klee lobt - auch die haben reichlich Leichen im Keller liegen, die einen nur den Kopf schütteln lassen.

Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2023, 15:46   #93
embe

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 5.274
Zitat:
Zitat von frame Beitrag anzeigen
Naja, die Schweiz ist halt auch deutlich kleiner, d.h. die Nutzbarkeit des Halbtax für deutlich weniger Gelände. Und die Normaltarife der SBB auf Strecke gerechnet sind imho auch merklich teurer als bei der DB.
Naja, flachbügeln der Berge für mehr horizontale Fläche geht halt (noch) nicht.
Hm, lass mal sehen, Basel-Genf sind gut 250km, das entspricht so ungefähr genau in etwa Basel-Mannheim. Viel weiter geht halt nicht in der Schweiz.
Die Fahrscheine sind natürlich nicht zu 100% vergleichbar, aber wie ich finde nahe genug beieinander.

SBB Fahrkarte für nächsten Mittwoch Basel SBB-Genf:
einfache Fahrt, Streckenbillet (Normalfahrkarte), 2. Klasse
-> 76 CHF (aktuell etwa 78,60€)
mit Halbtax (185CHF) spare ich 38 CHF, also bin ich nach 5 Fahrten im Plus
(in der 1. Klasse 133 / 66,50 also bin ich bei der dritten Fahrt im Plus)

DB Fahrschein Basel Bad Bf (ist der deutsche Bahnhof in Basel) nach MA Mittwoch
einfache Fahrt, Flexpreis, 2. Klasse
-> 72,70€
Mit Bahncard 50 2. Klasse (250,-€) spare ich 36,35€, bin also nach 7 Fahrten im Plus
(In der 1. Klasse (BC50first 500€) 130,80 / 65,40€ bin ich bei der 8. Fahrt im Plus)

Die Schweizer Bahn ist in diesem Normalpreis-Besispiel etwa 8% teurer als die DB
Kaufkraftparitäten für Transport laut Eurostat für 2022: EU 100%, D 107,7% , CH 126,2%


Also gar nicht so weit auseinander, oder?
__________________
Viele Grüße,
Michael

Do what you can, with what you've got, where you are.
Bill Widener, of Widener Valley, Virginia, as quoted by Theodore Roosevelt in 'An Autobiography'
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2023, 16:21   #94
ha_ru
 
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: In Sichtweite der Burg Teck
Beiträge: 2.725
Zitat:
Zitat von embe;2291
DB Fahrschein Basel Bad Bf (ist der deutsche Bahnhof in Basel) nach MA Mittwoch
einfache Fahrt, Flexpreis, 2. Klasse
-> 72,70€
Mit Bahncard 50 2. Klasse (250,-€) [B
spare ich 36,35€[/B], bin also nach 7 Fahrten im Plus
(In der 1. Klasse (BC50first 500€) 130,80 / 65,40€ bin ich bei der 8. Fahrt im Plus)
Mit der Probebahncard 50 2. Klasse für 72,90 € (gilt 3 Monate) lohnt es sich ab der 3. Fahrt...
Mit der Seniorenbahncard 50 2. Klasse für 121 € lohnt es sich ab der 4. Fahrt

Man kann mit der DB oft günstig fahren, aber es ist oft nicht leicht den günstigsten Tarif zu finden.
ha_ru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2023, 17:29   #95
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 5.481
Zitat:
Zitat von ha_ru Beitrag anzeigen
Mit der Probebahncard 50 2. Klasse für 72,90 € (gilt 3 Monate) lohnt es sich ab der 3. Fahrt...
Mit der Seniorenbahncard 50 2. Klasse für 121 € lohnt es sich ab der 4. Fahrt
Und wenn man nicht aufpasst, hat man ein Abo an der Backe. Ist mir so 2015 mit der Probebahncard 25 passiert, die kostete damals schlappe 15 €. War ne teure Bahnfahrt.....
Wer rechnet auch damit, dass man die Bahncard 6 Wochen vor Ablauf kündigen musste.....

Wer sich als Schweizer in einen ICE verirrt sollte bei den Speisen und Getränken aufpassen. Die DB besteht auf schweizer Strecken auf eine Bezahlung in Franken, rechnet aber noch zum Kurs von 2016 (1 € = 1,2 SFR)
__________________
Grüße
Michael


Fotografie ist das Festhalten des flüchtigen Augenblicks.....

Geändert von Porty (21.11.2023 um 19:53 Uhr)
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.11.2023, 18:52   #96
frame
 
 
Registriert seit: 24.10.2007
Ort: Kehl und Oftringen
Beiträge: 3.073
Zitat:
Zitat von embe Beitrag anzeigen
Die Schweizer Bahn ist in diesem Normalpreis-Beispiel etwa 8% teurer als die DB
Kaufkraftparitäten für Transport laut [/URL]

Also gar nicht so weit auseinander, oder?
Nein, der CHF ist zwar inzwischen deutlich stärker als der Euro aber du hast recht, ich habe wohl den Standard-Fahrpreis bei der DB unterschätzt. Der ist schon echt hoch.

Zitat:
Zitat von ha_ru Beitrag anzeigen
Mit der Seniorenbahncard 50 2. Klasse für 121 € lohnt es sich ab der 4. Fahrt
Oh, erinnere mich an die Seniorenbahncard. Gerade als ich die kaufen wollte (hatte gewartet weil Coronazeit und ÖV nix gut) haben sie die Konditionen geändert so dass man sie nicht mehr mit 60 sondern erst mit 65 bekommt. "Demographische Entwicklung" my ass.

Wenn ich so darüber nachdenke war ich damals ziemlich sauer am Schalter und bin seitdem tatsächlich nur noch mit 9€/59€ gefahren.
__________________
Some say I don’t play well with others…
frame ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2023, 17:06   #97
embe

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 5.274
Aus aktuellem Anlass, gerade wieder aus dem Ersatzzug geworfen worden, woher weiß der Lokführer denn, dass der Zug überladen ist? Hat der 'ne Waage eingebaut?
Ich würde ja die Maus fragen, aber der Zug nach Köln endete heute einfach in Frankfurt Flughafen..... Mal sehen wie ich weiterkommen kann....
__________________
Viele Grüße,
Michael

Do what you can, with what you've got, where you are.
Bill Widener, of Widener Valley, Virginia, as quoted by Theodore Roosevelt in 'An Autobiography'
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2023, 17:46   #98
Dat Ei
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 19.596
Moin, moin,

gerade in Frankfurt Flughafen kann es zu dieser Situation kommen, dass Zuggäste den ICE verlassen müssen, bevor dieser auf die Neubaustrecke Rhein-Main fährt. Die Höchstgeschwindigkeit ist aus Sicherheitsgründen an eine maximale Beladung und einen maximalen Füllgrad gekoppelt. Ist der Zug überfüllt, müsste der Lokführer die Geschwindigkeit deutlich drosseln, was dann wiederum deutliche Verspätungen ins Netz implizieren würde.

Da das System Bahn in den meisten Tarifen bei der Zugwahl nicht zugangsbeschränkt ist, kann es leider zu solchen Situationen kommen, erst recht, wenn der Regelbetrieb durch Verspätungen, Ausfälle oder extreme Fahrgastaufkommen vor Feiertagen nicht mehr gegeben ist.

Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2023, 18:03   #99
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.184
Zitat:
Zitat von embe Beitrag anzeigen
... Mal sehen wie ich weiterkommen kann....
S8/S9 -> Hauptwache umsteigen in S1/S2 bis Bieber -> ca. 35 Min. dann kommst uns besuchen. Wir haben gerade eine schöne Flasche trockenen Riesling aufgemacht.
Musst am Flughafen schauen, dass du aufs Gleis 1 kommst (Terminal 1 Halle B runter). Das ist dort seit Jahren nicht gut ausgeschildert.

Geändert von aidualk (23.11.2023 um 18:14 Uhr)
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2023, 18:29   #100
embe

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 5.274
Ah vielen Dank, aber ich bin dann vorhin doch noch an einen Stehplatz in einem (gnadenlos vollen) späteren ICE nach Köln gekommen. Auch massiv verspätet. Und mit Zusatzhalten. Aber er fährt!
__________________
Viele Grüße,
Michael

Do what you can, with what you've got, where you are.
Bill Widener, of Widener Valley, Virginia, as quoted by Theodore Roosevelt in 'An Autobiography'
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » EdT-Auslagerung: Thema Deutsche Bahn

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:39 Uhr.