Blick ins Kamerabuch
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Indonesien 2018/19
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2018, 11:23   #11
wus

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: München
Beiträge: 6.139
Seit 2 Tagen bin ich jetzt in Ambon, heute habe ich die ersten 2 Tauchgänge gemacht und dabei auch gleich die neue Fotoausrüstung ausprobiert. Auch wenn ich früher schon unter Wasser fotografiert habe: die neue Ausrüstung ist ungewohnt, so kam beim ersten TG nicht viel tolles raus. Beim 2. TG haben wir 2 Rhinopias gesehen, einen weißen (sehr schwierig gut abzulichten, er geht völlig in seiner Umgebung unter, wirkt wie semitransparent) und einen violetten.


Bild in der Galerie

Mal schauen was mir morgen so vor die Linse schwimmt...
__________________
leave nothing but footprints, take nothing but memories

Meine Website

Geändert von wus (16.11.2018 um 11:43 Uhr)
wus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.11.2018, 13:21   #12
BadRabbit
 
 
Registriert seit: 02.05.2018
Ort: Fridolfing
Beiträge: 135
Zitat:
Zitat von wus Beitrag anzeigen

Bild in der Galerie

Mal schauen was mir morgen so vor die Linse schwimmt...
Wäre auch eine herausforderung wenn das wasser nur nicht so nass wäre

viel Spass wünsch ich dir

PS: ich hoffe du hast die Tablettenpackung mitgenommen die da neben dem Viecherl liegt und nicht liegen gelassen
__________________
Ich fotografiere nicht, ich mach klick klick ...
meine Seite
BadRabbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2018, 23:35   #13
wus

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: München
Beiträge: 6.139
Ambon bay ist für's muck diving - "Schlammtauchen" - bekannt, aber eigentlich müsste es crap oder trash diving heißen. Was hier an Müll im Wasser liegt geht auf keine Kuhhaut. Wenn ich alles mitnehmen würde was mir da so vor die Linse kommt hätte ich nach 5 Minuten einen Sack voll so groß dass ich ihn nicht mehr hinter mir herziehen könnte. Und dann wäre immer noch mehr als genug da für die vielen anderen Taucher die zu diesem ziemlich einzigartigen Ziel kommen.

Ich hoffe die "traditionellen" Tauchplätze - mit Korallenriffen - die ich in den nächsten Wochen ansteuere sind nicht so grausam vermüllt.
__________________
leave nothing but footprints, take nothing but memories

Meine Website
wus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Indonesien 2018/19

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:15 Uhr.