Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotowerkstatt » Sandsturm auf Amrum
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2017, 12:38   #1
Schrat
 
 
Registriert seit: 19.06.2014
Ort: Cremlingen
Beiträge: 22
Alpha SLT 99 II Sandsturm auf Amrum

Hallo,

ich habe dieses Foto auf Amrum aus der Hand geschossen: Es war stürmisch, der Sand war in Bewegung, die Dämmerung brach an als ich nach Hause wollte und dieses Gebilde entdeckte.


Bild in der Galerie

Irgendwie finde ich die Szenerie surreal und reizvoll. Auch das Rauschen fand ich dazu passend.
Doch habe ich mich in der Nachbearbeitung insb. beim Zuschnitt sehr schwer getan und habe mich letztendlich für ein eine zentrale Anordnung als Panorama entschieden.

Für Kritiken und Tipps zur Verbesserung bin ich dankbar.

Matthias


Original:

Bild in der Galerie

Alternative Anordnung (unbearbeitet):

Bild in der Galerie

Geändert von Schrat (23.12.2017 um 12:41 Uhr)
Schrat ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.12.2017, 13:51   #2
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 5.867
Die erste Version gefällt mir am besten, aber die zentrale Position der Dusche nicht. Für den Außenstehenden ist leider nicht erkennbar, dass es ein Sandsturm ist, das Bild wirkt auf mich nur unscharf. Du warst ja mitten drin und kannst es mit Deinen Erinnerungen verbinden, woraus sich dann ein anderes Bild ergibt.
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 15:36   #3
Schrat

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 19.06.2014
Ort: Cremlingen
Beiträge: 22
Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Du warst ja mitten drin und kannst es mit Deinen Erinnerungen verbinden, woraus sich dann ein anderes Bild ergibt.
Guter Hinweis - ich habe tatsächlich mehr gesehen, als auf dem Bild dargestellt ist.
Schrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 15:41   #4
hlenz
 
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: Eifel
Beiträge: 5.581
Ja, es ist schwer erkennbar, dass hier der Wind den Sand verweht.
Ich würde auf jeden Fall das Bild ordentlich nachschärfen, damit man erkennt, dass es nicht einfach fehlfokussiert oder verwackelt ist.
Ich habe das mal versucht, dann sind wenigstens Dusche und Hütten scharf sowie die Steine unterm Sand, der sich dann etwas deutlicher abhebt.
So wirklich gut für Außenstehende nachfühlbar wird die Situation aber wohl leider nie werden...
hlenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2017, 00:13   #5
Schrat

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 19.06.2014
Ort: Cremlingen
Beiträge: 22
Ich hatte auf die Dusche fokussiert. Die ist auch scharf abgebildet.
Der Hintergrund ist durch die lange Brennweite bei f8 wieder unscharf.

Aber ihr habt recht, aus meiner Erinnerung heraus mache ich mehr aus dem Bild, als tatsächlich ist. Die Stimmung damals war einfach klasse.

Hätte ich eine kleinere Blende oder näher herangehen mit weniger Brennweite wählen sollen? (Für den leider unwahrscheinlich Fall, dass ich so einen Sturm am Strand bei Dämmerung noch mal sehe.)
Schrat ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 24.12.2017, 08:53   #6
Harry Hirsch
 
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.404
Quick & dirty (Dein "Original jpg gibt nicht allzu viel her):

Bild in der Galerie
  1. Ich habe einen 3:2 Schnitt gewählt, damit mehr von dem Strand und damit vom Sand der darüber fegt, zu sehen ist.
  2. Die Dusche habe ich mal etwas aus der Mitte geholt
  3. Weißabgleich drüber laufen lassen.
Wie gesagt, dein jpg hat nicht mehr soviel im Gepäck. Das Rauschen ist 6400 nicht gerade gering und verstärkt sich durch meine Bearbeitung noch.
Solltest du ein RAW haben, kannst du da vielleicht noch einiges machen.
__________________
Grüße Joachim
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dreieckige Räder haben gegenüber viereckigen den Vorteil, pro Umdrehung einmal weniger zu holpern.
Harry Hirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotowerkstatt » Sandsturm auf Amrum

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:14 Uhr.