Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Erkenntnis des Tages
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2024, 21:25   #21731
Irmi
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: Sauerland 59***
Beiträge: 10.938
E.d.T. Ich kenne die Regeln und die Vorgehensweise im Bilderforum Monatsthema nichtwer erklärt es mir kurz?
__________________
Gruß aus dem Sauerland Irmgard (IRMI) I.M.A f to / meine Glerie hier / I.M.A lerei
Ein Foto stellt den Augenblick dar, die Malerei die Interpretation
Irmi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.02.2024, 22:21   #21732
hlenz
 
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 7.203
Hallo Irmi,

das ist schnell erklärt:

Der Ersteller:
Trägt sich in einen freien Monat der Liste ein, denkt sich spätestens am ersten Tag des gewählten Monats ein Thema aus, zu dem er Fotos sehen möchte und kommentiert diese nach Möglichkeit während des Monats. Dazu kann er sich auch Mitstreiter holen (sog. Paten).
Einzige feste Regel ist: Jeder nur ein Bild pro Tag.
Darüber hinaus kann der Ersteller eigene Regeln aufstellen, z.B. Spielregeln für ein Spiel oder der Zeitraum, in dem die Fotos gemacht sein sollen.
Das steht aber dann alles im Eröffnungspost.

Der Teilnehmer:
Postet maximal ein Bild pro Tag zum Thema und ggf. gemäß den Zusatzanforderungen.
Kann darüber hinaus natürlich die anderen Fotos kommentieren.


Oder ist dir noch etwas spezielles unklar?
hlenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2024, 00:05   #21733
Irmi
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: Sauerland 59***
Beiträge: 10.938
__________________
Gruß aus dem Sauerland Irmgard (IRMI) I.M.A f to / meine Glerie hier / I.M.A lerei
Ein Foto stellt den Augenblick dar, die Malerei die Interpretation
Irmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2024, 06:15   #21734
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.310
Ed letzten Wochen: Thema 'autonomes Fahren': Wofür braucht man im Jahr 2024 überhaupt noch Lokführer? Es sollte heutzutage doch ein leichtes sein, Züge autonom fahren zu lassen.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2024, 07:22   #21735
Dana

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 33.807
EdT: Die Zeiten, in denen alles autonom und ohne menschliches Zutun geht, werden arme Zeiten.

Wenn Lokführer dafür kämpfen, etwas mehr Lohn und etwas weniger Arbeit zu bekommen, weil sie es anders nicht kriegen, dann ist das für alle, die Bahnfahren, sehr ärgerlich und etwas unbequemer...aber mehr auch nicht.

Was sind schon für schlimme Unfälle passiert, weil die Technik versagt hat. Ich möchte es nicht erleben, nur leblose Züge auf den Gleisen zu sehen.
__________________
Liebe Grüße!
Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.03.2024, 07:30   #21736
Dat Ei
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 19.639
EdT: Seit Jahrzehnten schafft es die Bahn aus diversen Gründen nicht, die Infrastruktur zu erhalten. Ein autonomes Fahren von Zügen bedeutet einen zusätzlichen, riesigen Aufwand, der nicht darstellbar, leistbar und auch nicht vergleichbar mit denen von z.B. der VAG in Nürnberg ist.


Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2024, 07:33   #21737
Dat Ei
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 19.639
EdT2: Vokabeln wie "etwas mehr" sind sehr relativ und mit Vorsicht zu genießen. Wer das nicht glaubt, sollte einmal mit der GDL-Forderung zum eigenen Chef gehen und selber mit Papier und Bleistift diese Gehaltsforderung durchrechnen.

Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2024, 07:39   #21738
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.310
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen
Wenn Lokführer dafür kämpfen, etwas mehr Lohn und etwas weniger Arbeit zu bekommen, weil sie es anders nicht kriegen, dann ist das für alle, die Bahnfahren, sehr ärgerlich und etwas unbequemer...aber mehr auch nicht.
Wenn es das nur wäre. Wenn aber eine Person um seine Daseinsberechtigung ringt, die auch noch gesetzlich fragwürdig ist (und das gleich 2-fach), geht mir dafür langsam das Verständnis verloren.
Dazu kommt, Verhandlungen und deren Ergebnisse leben von Kompromissen, und zwar von beiden Seiten!

Geändert von aidualk (07.03.2024 um 07:45 Uhr)
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2024, 07:42   #21739
saiza
 
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 457
Fahren nicht in Kopenhagen zumindest die U-Bahnen schon lange ohne Zugführer ?
__________________
ひもかわ
saiza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2024, 07:53   #21740
Koenich
 
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Paderborn
Beiträge: 409
Zitat:
Zitat von saiza Beitrag anzeigen
Fahren nicht in Kopenhagen zumindest die U-Bahnen schon lange ohne Zugführer ?
Wie oben schon erwähnt fahren die U-Bahnen in Nürnberg auch (zum Teil) autonom.
Aber auf dem DB Netz ist das ein ganz anderer Schnack.
Es sind auch nicht nur drei Linien.......
Technisch machbar wäre das sicherlich aber es wird ein exorbitanter Aufwand die Strecken zu befähigen.
Es ist aus meiner Sicht besser das Geld in andere Streckensanierungen zu investieren.
Koenich ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Erkenntnis des Tages

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:17 Uhr.