Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Vor der Aufnahme » Fotografieren beim Tischtennis
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2024, 09:04   #21
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 6.178
Zitat:
Zitat von ClemSchn Beitrag anzeigen
Das beeinflusst aber jetzt nicht die Verknüpfung des Messpunkts mit dem Autofokuspunkt?
Nein, sicherlich nicht. Die Verknüpfung ist wichtig, damit die Kamera das fokussierte Objekt richtig belichtet und sich nicht durch helle Flächen im Umfeld beeinflussen lässt. (Z.B. Leuchtbanden, weiße Werbebanner etc.)
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.01.2024, 22:08   #22
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 5.568
Allerdings hatte ich gerade mit den sehr hellen LED- Banden trotz Verknüpfung zwischen AF- Punkt und Belichtungsmessung so viele, teils extrem falsch belichtete Fotos dass ich in den Hallen nur noch mit manueller Belichtung arbeite. Man muss dann halt die Feinarbeit in der Bildbearbeitung machen. Ist aber besser, wie total fehlbelichtete Bilder, und wegen dem teilweise heftigen Einfluss der sich ständig ändernden Farben der LED- Banden muss man die Fotos eh anfassen.
__________________
Grüße
Michael


Fotografie ist das Festhalten des flüchtigen Augenblicks.....
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2024, 09:07   #23
ClemSchn

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.02.2021
Beiträge: 36
.

Geändert von ClemSchn (20.02.2024 um 09:27 Uhr)
ClemSchn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2024, 09:07   #24
ClemSchn

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.02.2021
Beiträge: 36
Vielen Dank für die Tipps, für das erste Mal kamen glaube ich ganz brauchbare Bilder bei rum. Mit dem 135er 1.8er hat es wesentlich besser geklappt als mit dem 70-200 2.8 II. Aber insgesamt war der Ausschuss recht klein.


Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Geändert von ClemSchn (20.02.2024 um 09:16 Uhr)
ClemSchn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2024, 09:24   #25
Ellersiek
 
 
Registriert seit: 07.12.2006
Ort: Hiddenhausen
Beiträge: 5.910
Zitat:
Zitat von ClemSchn Beitrag anzeigen
..Mit dem 135er 1.8er hat es wesentlich besser geklappt als mit dem 70-200 2.8 II...
Interessant. Ich war am Sonntag beim Badmintion. Das 70-200GII war beim AF und Tracking am schnellsten und sichersten. Das 100-400G war etwas schlechter und das 24-105G am schlechtesten (auf ausreichend hohem Niveau).

Hat Spaß gemacht.

Lieben Gruß
Ralf
__________________
"Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten" (Theodor Heuss). "Erinnerungen, die noch nicht stattgefunden haben, sind umgehend nachzuholen" (Matthias Brodowy)
"Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe": Was für eine Jahreslosung! Da kann dieses Jahr nur gut werden!
Ellersiek ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.02.2024, 09:29   #26
ClemSchn

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.02.2021
Beiträge: 36
Es kann sein, dass ich beim Fokussieren durchaus selbst sehr Fehleranfällig bin.

Da bin ich dran am arbeiten.
ClemSchn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2024, 20:46   #27
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 5.568
Sind doch gute Bilder geworden! Fürs erste mal sowieso.
Kompliment!
__________________
Grüße
Michael


Fotografie ist das Festhalten des flüchtigen Augenblicks.....
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2024, 06:29   #28
ClemSchn

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.02.2021
Beiträge: 36
Zitat:
Zitat von Porty Beitrag anzeigen
Sind doch gute Bilder geworden! Fürs erste mal sowieso.
Kompliment!
Vielen Dank und viele Grüße aus dem Taunus.
ClemSchn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2024, 07:26   #29
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.310
Du hast leider keine exifs in den Bildern. Mich würde mal die ISO und die Zeiten interessieren.

Du hast jetzt nur Bilder vom Aufschlag gezeigt. Sind auch 'im Spiel' gute Aufnahmen (Topspin o.ä.) gelungen?
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2024, 06:48   #30
ClemSchn

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.02.2021
Beiträge: 36
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Du hast leider keine exifs in den Bildern. Mich würde mal die ISO und die Zeiten interessieren.

Du hast jetzt nur Bilder vom Aufschlag gezeigt. Sind auch 'im Spiel' gute Aufnahmen (Topspin o.ä.) gelungen?
Die exifs reiche ich dir gerne nach. Nein aus dem Spiel heraus habe ich keine Bilder. Die kann ich hoffentlich beim nächsten Mal machen. Ich habe mir als erstes Mal die aus meiner Sicht einfachste Spielsituation herausgesucht um mich langsam anzunähern. Ausserdem hatte ich als Organisator der ganztägigen Veranstaltung leider viel zu wenig Zeit um mich wirklich richtig damit zu beschäftigen.
ClemSchn ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Vor der Aufnahme » Fotografieren beim Tischtennis

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:49 Uhr.