Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Montgolfiade
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2024, 15:43   #11
EdPro

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Münchner Süden
Beiträge: 481
...ja die einzigen Geräusche, die man im Korb unter dem Ballon während der Fahrt hört, sind die der Flamme zum Nachladen der heißen Luft. Aber das ist im Vergleich zu einem Flug mit einer Cesna, oder einem Helikopter immer noch sehr "leise"...

Bild in der Galerie

unser Pilot hat uns dann mehr und mehr weg vom Tegernsee gesteuert:

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

der Ballon nahm nun Fahrt auf in Richtung Schliersee:

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie
__________________
Beste Grüße aus dem Süden
Eddy
EdPro ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.02.2024, 09:32   #12
EdPro

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Münchner Süden
Beiträge: 481
...der Blick aus dem Korb direkt nach unten lieferte auch interessante Perspektiven:


Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie
__________________
Beste Grüße aus dem Süden
Eddy
EdPro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2024, 10:11   #13
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.310
Die Serie regt zum träumen an ...
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2024, 12:29   #14
Irmi
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: Sauerland 59***
Beiträge: 10.938
Klasse.
Ich fand es damals auch so schön, ich war erstaunt, wie gut man Geräusche von unten bis nach oben hören konnte.
__________________
Gruß aus dem Sauerland Irmgard (IRMI) I.M.A f to / meine Glerie hier / I.M.A lerei
Ein Foto stellt den Augenblick dar, die Malerei die Interpretation
Irmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2024, 21:31   #15
EdPro

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Münchner Süden
Beiträge: 481
Besten Dank für Euer Interesse und Euer Feedback!

Die Ballonreise führte uns weiter in die Nähe des Schliersee:

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Bild in der Galerie
__________________
Beste Grüße aus dem Süden
Eddy
EdPro ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.02.2024, 21:36   #16
hlenz
 
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 7.203
Wow, sehr beeindruckende Aufnahmen!


Und du hast da oben noch Objektive gewechselt?! Ich wäre mit Festhalten völlig ausgelastet gewesen...
hlenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2024, 22:04   #17
EdPro

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Münchner Süden
Beiträge: 481
...da wir in der Zwischenzeit schon drei von vier Gasflaschen (eine in jeder Ecke des Korbes) geleert hatten und die vierte Flasche für die Landung vorgesehen war, mussten wir so langsam uns nach einem Landeplatz umsehen.

Diese Wiese unten sollte unser Landeplatz werden:

Bild in der Galerie

Ziel war es, möglichst nahe an der Straße zu landen und dabei möglichst genug Abstand zu Bäumen, Stromleitungen, Häusern, etc. einzuhalten.
Wir hatten - wie gesagt - einen sehr erfahrenen Piloten, der unseren Ballon souverän und sehr sanft gleich beim ersten Anflug in der Wiese neben der Straße platziert hat.

Dann ging die Arbeit aber auch für uns zwei Passagiere erst los:
Am Boden sollten wir zwei Passagiere aussteigen, der Pilot blieb an Bord - meine Fototasche ebenso, damit er Gewicht hat. Zu zweit haben wir am Boden dann den Korb mit Ballon zur ca. 200m entfernten Straße gezogen während der Pilot immer etwas Feuer gab, damit der Korb ca. 50 cm über dem Boden schwebte.
Denn ein Begleitfahrzeug (VW-Bus mit Anhänger) war stets in Kontakt mit uns. Das sollte den Ballon mit Korb dann zurück transportieren. An der Straße angekommen waren wir dann ca. eine Stunde damit beschäftigt, die Luft aus dem Ballon ganz raus zu lassen, ihn zusammen zu rollen und und schließlich in eine ca. 100x100x80 cm große Hülle einzupacken. Da Feuchtigkeit für die Ballonfolie schädlich ist, sollte das Ganze möglichst nicht in der Wiese, sondern auf der Straße erfolgen.

Ein Heißluftballon-Pilot darf übrigens auf jedem geeigneten Grundstück landen, er muss nur für Schäden, die er eventuell verursacht, aufkommen.

Nachdem wir in dem Gelände gelandet waren, folgten noch vier weitere Ballons, die sich dort ebenso nieder ließen. Manche benötigten aber 3 bis 4 Landeversuche, da der Wind sich gedreht hatte. Zu jedem Ballon kam ein VW-Bus/Sprinter mit Anhänger. Als alle Ballons eingepackt waren, stieg eine Party in der Wiese. Denn die Busse hatten Tische, Getränke, Essen dabei, das sie dann auspackten - man kannte sich. Für alle Passagiere (3), die ihren ersten Ballonflug hinter sich hatten, gab es eine "Ballontaufe" mit Feuer, Champus und einer Urkunde....
Am späten Nachmittag fuhren wir dann mit dem Bus noch zu einer Ballon-Tankstelle an der die Gasflaschen für den nächsten Tag wieder aufgefüllt wurden. So wurde fast ein Ganztags-Event aus einem Ballonflug....
__________________
Beste Grüße aus dem Süden
Eddy
EdPro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2024, 22:05   #18
EdPro

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Münchner Süden
Beiträge: 481
Zitat:
Zitat von hlenz Beitrag anzeigen
Wow, sehr beeindruckende Aufnahmen!


Und du hast da oben noch Objektive gewechselt?! Ich wäre mit Festhalten völlig ausgelastet gewesen...
Bei solchen Events hab ich immer drei Kameras mit je einem zu den Lichtverhältnissen passenden Zoom (WW, Std, Tele) dabei - es muss ja oft schnell gehen....
__________________
Beste Grüße aus dem Süden
Eddy

Geändert von EdPro (21.02.2024 um 08:49 Uhr)
EdPro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2024, 19:44   #19
EdPro

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Münchner Süden
Beiträge: 481
...zu einer Montgolfiade am Tegernsee gehört auch das "Ballonglühen":

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Das ganze fand statt am "Sonnenbichl", der Talstation des Skilifts, der mit Flutlicht und Kunstschnee auch Abends betrieben wurde:

Bild in der Galerie
__________________
Beste Grüße aus dem Süden
Eddy

Geändert von EdPro (21.02.2024 um 19:47 Uhr)
EdPro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2024, 08:34   #20
fhaferkamp
Moderator
 
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Bissendorf, Landkreis Osnabrück
Beiträge: 4.153
Danke fürs Zeigen der Serie. Das Ballonglühen ist ja nochmal ein Abschlusshighlight.
__________________
Gruß Frank

„In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope.“
(Edsger W. Dijkstra)
fhaferkamp ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Montgolfiade

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:39 Uhr.