Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » EdT-Auslagerung: Thema Deutsche Bahn
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2023, 14:48   #21
DonFredo
Moderator
 
 
Registriert seit: 28.11.2003
Ort: Frankfurt (Oder) als Ex-Berliner
Beiträge: 16.426
Zitat:
Zitat von BeHo Beitrag anzeigen
Wiederkehrende EdT: Dieser Thread wird leider immer wieder entgegen der ursprünglichen Intention als Diskussionthread missbraucht.
Deswegen mal einen neuen eigenen Thread spendiert...
__________________
LG
Manfred

...der nun über 15 Jahre mit einer knipst... Current Status: Ge-Boostert

So kannst du das Sonyuserforum und unsere Arbeit unterstützen......Moderationsmodus in Orange
DonFredo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.11.2023, 14:49   #22
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 32.059
Danke!
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.
BeHo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2023, 17:04   #23
embe

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 5.410
Huch, da habe ich ja ungewollt einen neuen Thread erschaffen (It's alive!)...
__________________
Viele Grüße,
Michael

Do what you can, with what you've got, where you are.
Bill Widener, of Widener Valley, Virginia, as quoted by Theodore Roosevelt in 'An Autobiography'
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2023, 18:17   #24
Ditmar
 
 
Registriert seit: 28.09.2003
Ort: D 10557 Berlin Moabit
Beiträge: 16.816
Zitat:
Zitat von Ernst-Dieter aus Apelern Beitrag anzeigen
Deutsche Bahn ,wer sich verlässt ist verlassen.
Das kann ich wiederum überhaupt nicht bestätigen, 05.10. Berlin-Fraport, 26.10. Fraport-Berlin, beide Fahrten überpünktlich, womit ich überhaupt nicht gerechnet habe nach dem vielen Negativen was man so liest, und der Service war auch ohne fehl und Tadel.

Zitat:
Zitat von Techfreak Beitrag anzeigen
EdT: Herr Weselsky ist offenbar nicht klar, dass ein Zug eines der ersten und, wahrscheinlich auch, am einfachsten autonom fahrbaren Verkehrsmittel sein wird
Dank der GDL wird die Abschaffung der Lokführer, bei der Bevölkerung, sicher auf eine grenzenlose Akzeptanz treffen
Anderswo funktioniert es schon, wird auch Zeit das hier einzuführen, nur leider leben wir in D…, und da habe ich die Befürchtung, das es noch etwas 100 Jahre in Anspruch nehmen wird.
__________________
mit einem Gruß von einem Dithmarscher aus dem Zentrum Berlins (Moabit)
Ditmar

Geändert von Ditmar (16.11.2023 um 18:20 Uhr)
Ditmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2023, 18:22   #25
Ditmar
 
 
Registriert seit: 28.09.2003
Ort: D 10557 Berlin Moabit
Beiträge: 16.816
Zitat:
Zitat von Ernst-Dieter aus Apelern Beitrag anzeigen
Was können die Lokführer dafür wenn die Deutsche Bahn durch neunmalkluge BWL er
in der Führung abgewirtschaftet wird.Wie im Gesundheitswesen!
Auch wenn ich die BWLer nicht leiden kann, hier ist jemand anderes dran beteiligt, und zieht Geld vom Unternehmen ab. Rate mal wer.
__________________
mit einem Gruß von einem Dithmarscher aus dem Zentrum Berlins (Moabit)
Ditmar
Ditmar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.11.2023, 18:25   #26
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 19.540
Die Verbindungen um Hannover sind eine Katastrophe, besonders im Regionalverkehr.
Die Kunden nehmen es gelassen weil sie seit Jahren nichts anderes gewohnt sind.Wäre in Frankreich nicht so!
__________________
APS-C wird weiter gepflegt bei Sony
Mein flickr
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2023, 18:27   #27
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 19.540
Zitat:
Zitat von Ditmar Beitrag anzeigen
Auch wenn ich die BWLer nicht leiden kann, hier ist jemand anderes dran beteiligt, und zieht Geld vom Unternehmen ab. Rate mal wer.
Hilf mir mal auf die Sprünge! Meinst Du die Trachtentruppe in Berlin?
__________________
APS-C wird weiter gepflegt bei Sony
Mein flickr

Geändert von Ernst-Dieter aus Apelern (16.11.2023 um 18:29 Uhr)
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 09:16   #28
embe

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 5.410
Nachdem der Anschlußzug in Mannheim laut Ankündigung streikbedingt gestern Mannheim gar nicht angefahren hätte habe ich mich entschieden einfach zuhause zu bleiben.

Gestern dann auch einen Kommentar über eine mal andere, und wie ich finde interessante, Idee für Streiks bei der Bahn gelesen - mit Herrn Weselski an der Spitze der Lokführer wird das aber wohl nicht umgesetzt werden können. Vielleich wenn der dann in Rente gegangen ist.
__________________
Viele Grüße,
Michael

Do what you can, with what you've got, where you are.
Bill Widener, of Widener Valley, Virginia, as quoted by Theodore Roosevelt in 'An Autobiography'
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 09:58   #29
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.467
Nur wenn man ein Monatsticket oder eine Jahreskarte hat läuft das komplett ins Leere.
Und auch so werden die Tickets ja meist im Voraus gekauft, oder ... ?

Was aber bei einem solchen Streik überhaupt nicht angesprochen wird ist der gesamte volkswirtschaftliche Schaden, der abseits des Unternehmens Bahn, verursacht wird. Die Leute haben Verspätungen, arbeiten in der Zeit nicht, fahren statt dessen mit dem Auto (zusätzlich Umwelt). Transportgüter werden auf die Straße verlegt (bei uns schon vor Jahren, als es bei der Bahn schon mal zu lange Streiks gab, und es ging seit dem auch nie mehr zurück auf die Bahn), dadurch mehr Staus, u.s.w. - ein langer Schwanz zieht sich da durch.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 15:19   #30
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 14.290
Natürlich hat ein Streik i.d.R. einen Rattenschwanz an Folgekosten - aber ohne währe er auch sinnlos, oder ?
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » EdT-Auslagerung: Thema Deutsche Bahn

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.