SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Schottische Highlands im November - oder 'Polarlicht über Glen Coe'
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2023, 17:27   #21
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.184
Ein Spaziergang rund um Ballachulish - unsere Station für die ersten Tage.
Typisches schnell wechselndes Licht, Stimmungen und Wetter - genau das richtige.



Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.11.2023, 11:14   #22
hlenz
 
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 7.162
Das Licht und die Farben, toll!
hlenz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2023, 11:57   #23
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 16.786
Bei deinen/euren Bildern reist man gerne mit. Immer schön die Gunst des Augenblicks genutzt.

Bei diesem Bild wähnt man sich weit abseits der Zivilisation…..und dann entdeckt man den kleinen Punkt, der auf das Gegenteil verweist.
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen

__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2023, 12:22   #24
Millefiorina
 
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.046
Hmmmhh ..l sehr interessant, hier mitzulesen, da Schottland als Reiseziel auch bei uns eine Überlegung ist.

Mein Favorit hier ist Bild #5. Ich mag die Spiegelung sehr und die Sonne auf dem Berg. Und die Vögel rechts oben im Bild runden den Gesamteindruck ab.

Danke fürs Zeigen! Und fürs Mitnehmen auf eure Reise.
__________________
It's not what you look at that matters, it's what you see!
(Henry David Thoreau)
Millefiorina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2023, 15:26   #25
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.184
Danke euch.

Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
Bei diesem Bild wähnt man sich weit abseits der Zivilisation…..und dann entdeckt man den kleinen Punkt, der auf das Gegenteil verweist.
Ja, ich habe erst überlegt ...
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.11.2023, 17:25   #26
MonsieurCB
 
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: Endingen am Kaiserstuhl
Beiträge: 518
Nur kurz etwas zum Thema SCHOTTLAND & REISEKOSTEN ...

Ich war seit den 70er-Jahren ca. 15 mal jeweils mehrere Wochen in Schottland, auf den Hebriden, Orkneys und Shetlands - das letzte Mal vor 5 Jahren. Eigentlich hatten wir für 2024 eine Revival-Tour geplant: 4-5 Wochen Rundreise inl. äußere Hebriden, zur schönsten Jahreszeit von Ende April bis Anfang Juni ... wobei man auch dannn schon überall vorausbuchen muss, um nicht täglich schon am Nachmittag mit der mühsamen Suche nach einer x-beliebigen Unterkunft starten zu müssen.

Das Fazit nach ca. 2 Wochen mühsamer Reise-Recherche: Ich werde wohl künftig von meinen schönen Erinnerungen zehren und sie nicht durch Post-Brexit-Probleme trüben.
Über 80% meiner vertrauten B&B-Adressen gibt es nicht mehr - dafür Tiny Houses, Erdhäuser, Luxushotels ... der Marketing-Rummel um die "Nort Coast 500" hat in den letzten Jahren die gesamte Infrastruktur umgekrempelt.

Wir wollten wie immer im eigenen Auto (kompakter Jeep) fahren und haben das Ganze dann mal grob durchgerechnet:

- 2 x Fähre Amsterdam-Newcastle bei Frühbuchen ca. 1200 €
- Spritkosten für ca. 5000 km gesamt etwa 900 €
- 2 x je 1 Woche kleines Ferienhäuschen gesamt ca. 2000 €
- 15 Übernachtungen in B&B's bzw. Pensionen o.ä. à 175 = 2.600 €
- 33 Tage Essen & Trinken für 2 täglich im Schnitt 60 € = 2000
- Nebenkosten/Verschiedenes 500 €

... macht: knapp 10.000 € (!) ... uffff ...

Und das ist noch schöngerechnet - Inflation, steigende Sprit-, Gastro- und Übernachtungspreise bleiben außen vor. Außerdem kenne ich uns - da bleibt man dann doch mal länger im Pub bei einer Ceilidh ...und gibt Geld aus ... ;---)))

Kurz: Man muss es sich leisten wollen und können - und dann abwägen. Unsere vergleichbare, eher luxusgeprägte 4-wöchige Italienrundtour lag dieses Jahr bei etwa 6000 ... und unsere 5-wöchige Skandinavienrundtour in 22 inkl. Finnjet, hytta, Hurtig-Teilstrecken und durchaus gutem Leben auch bei "nur" 8000.

Leider ist Schottland mittlerweile eine Luxus-Destination - zumindest, wenn man nicht im PKW-Kombi mit Schlafsack und geringstmöglichen Ansprüchen reist. Und dazu bin ich dann doch zu alt. Seufz .... vielleicht sollte man einfach günstig nach Glasgow fliegen, von dort mit dem schönsten Flug der Welt nach Barra und mit dem Leih-Landy 2 Wochen Hebriden machen ... let's see!

Und jetzt freue ich mich auf weitere stimmungsvolle Bilder .. thanks!
MonsieurCB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2023, 10:22   #27
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.184
Ja - so viel haben wir jetzt für unsere 2 Wochen bei weitem nicht bezahlen müssen, aber tatsächlich ist vieles gerade verdoppelt gegenüber unserem letzten Besuch, im Winter 2018.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2023, 10:22   #28
ilo_
 
 
Registriert seit: 27.01.2018
Beiträge: 140
Ein paar Bilder von mir aus dem Umfeld von Ballachulish. Dabei versuche ich natürlich, nicht zu viele doppelte zu zeigen.

Das typische Whisky brauen Wasser in Schottland.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
ilo_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2023, 21:40   #29
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.184
Am 05. November habe ich mir in unserer Unterkunft, wie so oft () das Radarbild angeschaut und sah ein paar Wolkenlücken. Ich wollte einfach noch mal ein wenig in Ballachulish herum gehen und ein paar Bilder mit ein paar Sternen im Hintergrund machen.

Die Aufhellungen konnte man sehen, die Farben aber nicht. Erst später ein klein wenig das rot - zu schwach war das Polarlicht und eigentlich auch zu dicht die Wolken.



Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Auch hier, wie überall, sieht man die Satelliten von Elon Musk.


Bild in der Galerie

Ich habe noch einen kurzen timelapsefilm gemacht, der dann im Video zu dieser Reise verarbeitet wird. Ein Bild daraus. Der markante Berg mit der gerundeten Kuppe, ist der 'Pap of Glen Coe'.


Bild in der Galerie
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2023, 16:01   #30
Dana
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 33.718
Schottland - da kommen sofort ganz viele Erinnerungen hoch. Alle gut.

Gerade das Fleckchen, das ihr hier präsentiert, ist mir sehr nah und ich mag es sehr.
Wie schön, dass da mal ordentlich Boote da waren!

Insgesamt liebe ich die Bilder, auf denen das "schräge Sonnenlicht" zu sehen ist. Auf den letzten Fahrt-Bildern von dir, Klaudi, als auch auf ein paar von dir, Oli, wo zB nur so die Spitzen der Hügel noch geküsst werden.

Die Aufnahmen sind natürlich wie gewohnt perfekt. Ganz fein ausgearbeitet.

Ich bin sehr gespannt, was da noch alles kommt und schaue sehr gerne hinein!
__________________
Liebe Grüße!
Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Schottische Highlands im November - oder 'Polarlicht über Glen Coe'

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:59 Uhr.