Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Schottische Highlands im November - oder 'Polarlicht über Glen Coe'
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2023, 20:18   #11
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.184
Zitat:
Zitat von steve.hatton Beitrag anzeigen
Das sind aber noch keine wirklich engen Straßen
Ja klar, die Single track roads - aber gerade z.B. auf der A82 darf man 60 mph fahren und dafür ist sie sehr eng, alt und hat keinen so stabilen Unterbau wie unsere Straßen in D gewöhnlich haben. Das merkt man an der 'Anpassung' ans Gelände. Dort fahren auch große Sattelzüge mit über 95 km/h auf dieser engen Landstraße. Bei uns auf der mehrspurigen Autobahn dürfen die gleichen LKW nur 80 km/h fahren. Das ist schon manchmal etwas ungewohnt. An die 50 mph hält sich dort kein einziger LKW.

Geändert von aidualk (21.11.2023 um 20:29 Uhr)
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.11.2023, 21:06   #12
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 5.481
Die A 82 ist doch im Vergleich zu anderen Straßen in Schottland geradezu eine Autobahn.
Interessant wird es bei den Straßen mit 3- stelliger Nummer und bei denen mit 4- stelliger fängt es an, Spaß zu machen.....


Bild in der Galerie

Die Fotos machen Appetit, trotz der Preise mal wieder hin zu fahren.
__________________
Grüße
Michael


Fotografie ist das Festhalten des flüchtigen Augenblicks.....

Geändert von Porty (21.11.2023 um 21:15 Uhr)
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2023, 21:12   #13
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.184
Auf den 3- und 4-stelligen Landstraßen sind aber nicht so sehr viele Laster unterwegs, und dann auch nicht so schnell. Aber egal, wir waren jetzt zum 13. oder 14. (?) mal in Schottland und die LKW Raserei ist uns diesmal extrem aufgefallen. Manche haben sogar Wohnmobile auf der Landstraße überholt.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2023, 13:52   #14
Traumtraegerin
 
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.870
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Auf den 3- und 4-stelligen Landstraßen sind aber nicht so sehr viele Laster unterwegs, und dann auch nicht so schnell. Aber egal, wir waren jetzt zum 13. oder 14. (?) mal in Schottland und die LKW Raserei ist uns diesmal extrem aufgefallen. Manche haben sogar Wohnmobile auf der Landstraße überholt.

Das sieht man auch in Irland. Meine Eltern haben sich mal von einem LKW in den Graben drängen lassen. Die Bergung des Wohnmobils und eine stundenlange Sperrung der Strasse waren nicht ganz billig.


Du zeigst hier tolle Bilder. Ich freue mich auf mehr.
__________________
Gruß aus Hamburg von Sabine

Rettet die Wälder, esst mehr Biber!
Traumtraegerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2023, 15:11   #15
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 6.155
gelöscht
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 22.11.2023, 15:12   #16
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 6.155
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Auf den 3- und 4-stelligen Landstraßen sind aber nicht so sehr viele Laster unterwegs ....
Da habe ich auf Islay im März aber ganz andere Erfahrungen gemacht.

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
... die LKW Raserei ist uns diesmal extrem aufgefallen. Manche haben sogar Wohnmobile auf der Landstraße überholt.
Das könnte daran liegen, dass die Lieferketten seit dem Brexit extrem durch Fahrer- und Fahrzeugmangel belastet sind.
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2023, 15:25   #17
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 14.232
Deshalb fahre ich drüben lieber mit dem eigenen Auto, denn dann kann ich so wei wie möglich links fahren - die LKWs wissen i.d.R.wie breit sie sind

Einfach gelassen und defensiv fahren - dann ist alles gut.

So wie es dieses Video zeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=Hax7DAXHaUk

Bei 1:10 sieht man sogar das Ferienhaus welches wir dieses Jahr hatten, zwischen Loch Rannoch und Loch Tummel.

Es gibt genug Videos bei Youtube zu Single Track Roads oder auch Pässen in Schottland, wie Bealach na Ba (nach Applecross) wo sogar Wohnmobile verboten sind, aber dennoch gerne fahren ....

Aber lasst uns doch das OT beenden und die Story und Bilder von Claudia und Oli aufsaugen
__________________
Gruß aus Bayern

Steve

Geändert von steve.hatton (22.11.2023 um 15:40 Uhr)
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2023, 16:01   #18
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.184
Zitat:
Zitat von steve.hatton Beitrag anzeigen
Aber lasst uns doch das OT beenden...
Danke! Es sollte hier nicht in irgendwelchen Straßen- und/oder Fahrzeugdiskussionen ausarten.
Wir haben lediglich unsere Beobachtungen mitgeteilt, die wir so in der Art aus der Vergangenheit nicht präsent hatten.
Ebenso wie auch die geschlossenen 'Grounds' der Castles.

Das eigentliche Thema war eigentlich ein ganz anderes.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2023, 17:40   #19
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 8.869
Der Bericht fängt mit sehr schönen Herbstfarben an, die ihr beide sehr gut herübergebracht habt!!
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2023, 19:12   #20
Irmi
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: Sauerland 59***
Beiträge: 10.918
So schöne Fotos, ich freue mich, Schottland zu sehen.
Wir waren ja 2x da, ist schon was her und ich hatte eigentlich mal wieder vor, da hin zu fahren, aber anbetracht der Preise können wir das nicht mehr.

Umso mehr freue ich mich auf die Fotos.
__________________
Gruß aus dem Sauerland Irmgard (IRMI) I.M.A f to / meine Glerie hier / I.M.A lerei
Ein Foto stellt den Augenblick dar, die Malerei die Interpretation
Irmi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Schottische Highlands im November - oder 'Polarlicht über Glen Coe'

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:40 Uhr.