SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » SELP 1650: Objektiv kann nicht erkannt werden...
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2020, 17:34   #1
Harry Hirsch
 
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.490
SELP 1650: Objektiv kann nicht erkannt werden...

Bei dem (Kit-) Objektiv kommt die Fehlermeldung

"Objektiv kann nicht erkannt werden. Bringen Sie es ordnungsgemäß an"

an A6000 und (testhalber) auch an A7RIII. Andere Objektive funktionieren an der A6000.

Die Meldung kam von einem Tag auf den anderen (das Objektiv war dazwischen durchgehend montiert). Es ist nicht runtergefallen oder sonst irgendwie mechanisch überbeansprucht worden. Es weist keine Beschädigungen auf.

Es fährt nicht mehr aus, der Zoom funktioniert nicht mehr.
Kontakte habe ich gereinigt.

Meine Frage:

-> Kennt jemand eine Lösung für dieses Problem, außer zur Reparatur einsenden?

Eine Reparatur wir sich wohl kaum noch lohnen. Das Teil ist über 6 Jahre alt und gebraucht bekommt man die fürn Appl und 'n Ei.
Es hat die sehr angenehme Eigenschaft leicht & kompakt zu sein und begleitet mich dazu manchmal auf Wandertouren, bei denen es auf jedes Gramm Gewicht im Gepäck ankommt.
__________________
Grüße Joachim
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist einfach...einfach zu schwer. Es wäre so einfach, wenn es einfacher wär' (Lindemann)

Geändert von Harry Hirsch (17.07.2020 um 17:36 Uhr)
Harry Hirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.07.2020, 18:30   #2
peter67
 
 
Registriert seit: 22.02.2017
Beiträge: 306
Ich würde es mal auseinanderschrauben und schauen, ob nicht irgendetwas zu erkennen ist.....kaputtmachen kannst du ja nix mehr.
Und wenn das alles nichts nützt.....wie du schon sagst, gebraucht für nen Appel und n Ei.

Gruß vom Peter
peter67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2020, 07:33   #3
NEX3NNeuling
 
 
Registriert seit: 19.03.2014
Beiträge: 446
Evtl. ist das Flachbandkabel zu den Kontakten im Objektiv locker?
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: Fotosammler, wernersbacher, TTammer
500px
NEX3NNeuling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2022, 15:57   #4
Falco
 
 
Registriert seit: 11.10.2018
Beiträge: 6
Konstruktionsfehler, da geht immer eine Plastiknase kaputt. Die Reparatur braucht sehr viel Praxiserfahrungen und lässt sich schriftlicht oder per Video kaum erklären, da 3 Teile gleichzeitig in nur einer bestimmten Position zusammengeschoben werden können. Aber hab ich schon paar mal gemacht.

Mein Kumpel hat schon 2 kaputt gemacht und ich eines. Wenn die Nase abgebrochen ist, geht es noch sporadisch, da reicht etwas Vibration schon aus und dann ist die abgebrochene Plastiknase nicht mehr dort, wo der Sensor für die Objektivausfahrungsposition diesen sehen will.
Falco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2022, 17:18   #5
Dornwald46
 
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.511
gelöscht
__________________
freundliche Grüsse, Hermann

Geändert von Dornwald46 (19.09.2022 um 19:14 Uhr)
Dornwald46 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.09.2022, 18:45   #6
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 14.385
Thread ist über 2 Jahre alt…..
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2022, 18:53   #7
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 19.800
Im DSLR Forum hat er einen noch älteren thread ausgegraben und mit dem gleichen Text beantwortet.
Vielleicht sucht er auf die Art Kundschaft?
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 19:37   #8
Falco
 
 
Registriert seit: 11.10.2018
Beiträge: 6
Das Objektiv aber immer noch aktuell. In einem Forum heißt es: Suche benutzen, doppelte Themen nicht erwünscht und in anderen Foren wird gemeckert, wenn vorhandene Themen weitergeführt werden. So mag ich das

Reparatur lohnt nicht wirklich, man bekommt gebrauchte für 40€ bei Kleinanzeigen. Aber wer Bock auf 3D Puzzle hat, sollte das eigene Mal auseinander nehmen. Da ist schon ordentlich Gehirnschmalz reingeflossen. Das sieht man dem kleinen Objektiv gar nicht so an.
Gibt einige Videos dazu: https://www.youtube.com/results?sp=m...elp1650+repair
Doch keines davon hat mir die Puzzel Lösung zeigen können. Erst beim 3. Opfer hatte ich es geschnallt und konnte die ersten beiden wieder zusammen setzen.

Wichtig zu wissen ist, dass es kurz vor dem Ausfall noch paar mal sporadisch funktioniert, weil das abgebrochene Teil im engen Bauraum nicht so schnell seine Position verlässt. Bei meinem lag die Nase genau dort, wo sie abgebrochen war. Bei den zwei Gebrauch Käufen von meinem Kumpel lag die Nase schon sonst wo. Das eine war recht schnell kaputt, da gehe ich davon aus das der Verkäufer den Fehler schon mal hatte und das andere hat er selber kaputt gemacht nach 3 Jahren Nutzung so wie ich meins auch

Also wenn jemand eins verkauft, welches mindestens einmal nicht funktioniert hat: Finger weg, da ist die Nase schon gebrochen.

Geändert von Falco (22.09.2022 um 19:58 Uhr)
Falco ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » SELP 1650: Objektiv kann nicht erkannt werden...

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:44 Uhr.