Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Monatsthema Februar 2019 Landschaft bei Nacht
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2019, 20:21   #131
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.688
Nachdem ich nun meine Kommentare zum letzten Tag abgegeben habe, danke ich allen, die sich am Monatsthema beteiligt haben, für ihr Engagement; es hat Spaß gemacht! Ganz herzlichen Dank an aidualk, der so lieb war, während meiner unvorhergesehenen Abwesenheit einzuspringen!
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 01.03.2019, 20:29   #132
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 16.006
Das habe ich gerne getan und es hat mir Spaß gemacht.

Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Beim zweiten Bild, das Technisch und vom Aufbau auch sehr gut gemacht ist, erinnert mich der Vordergrund irgendwie an das Hinterteil eines Tieres. Das ist zwar nur meine Assoziation, aber irgendwie lenkt es mich ab.
Banause: Das ist der Brunhildisfelsen am Großen Feldberg.


Danke dir für das schöne Monatsthema!
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 21:06   #133
Karmunkel
 
 
Registriert seit: 19.10.2014
Ort: Meißen
Beiträge: 39
Zitat:
Zitat von hlenz Beitrag anzeigen
Einfach die Formel in den Taschenrechner eingeben.
Das würde bedeuten, das dieses Bild


Bild in der Galerie

10 Sekunden belichtet wurde. Richtig? Das käme mir dann allerdings recht lange vor.

Beste Grüße . . . Karsten
Karmunkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 17:31   #134
10Heike10
 
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 488
Erstmal Dankeschön für das Thema und die Besprechungen der Bilder.

Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Das muss ein tolles Erlebnis gewesen sein! Das 2., 4. und das vorletzte Bild gefallen mir am besten, beim vorletzten Bild hätte gern etwas weniger Gischt in der Luft sein dürfen Bei den übrigen Bildern überzeugen mich der Aufbau oder die örtlichen Gegebenheiten nicht so. Nach Niagara habe ich es noch nicht geschafft, das steht noch auf dem Plan. Vorher werde ich aber vermutlich noch ein zweites Mal Iguazu besuchen.

Was sagt man nun zu der farbigen Beleuchtung, auf die du keinen Einfluss hattest? Vor Ort bestimmt Klasse, aber auf dem Foto wären die vereisten Wasserfälle in neutralem Licht wahrscheinlich noch ansprechender gewesen, besonders wenn noch etwas Mondlicht darauf gefallen wäre.
Es waren sehr beeindruckende Tage. Wir waren zwei Tage vor Ort (d.h. 3 Übernachtungen). Am ersten Tag hatten wir strahlenden Sonnenschein (siehe mein Profilbild), leider vergaß meine Tochter ihre Studien-/Aufenthaltsbescheinigung im Hotel, so dass wir auf der USA Seite bleiben mussten.
Wir wanderten entlang des Niagara und waren aufgrund der Jahreszeit (März) weitgehend ungestört

Der zweite Tag war bis in den späten Nachmittag / frühen Abend diesig und leicht verregnet. Wir sind daher extra nur für die Illumination am Abend auf die kanadische Seite gefahren.
An Illuminationen scheiden sich auch in unserer Familie die Geister.
Toll ... schön ... hm ... kitschig ...

Ich habe für dich noch eine neutrale Beleuchtung hochgeladen.

Bild in der Galerie
Den Regenbogen sieht man auch von der USA Seite (zumindest bei Sonnenschein).

Zum Thema Gischt
Ich habe Aufnahmen mit noch mehr aber auch weniger Gischt (je nach Belichtungszeit).
Wenn Betrachtern dieses (Gischt) Bildes der Gedanke durch den Kopf geht "da war es bestimmt sehr feucht" dann habe ich mein Ziel erreicht, nämlich etwas von der Stimmung / Situation vor Ort auf einem Bild festzuhalten.


Danke für deine Hinweise

Geändert von 10Heike10 (02.03.2019 um 17:33 Uhr)
10Heike10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 22:43   #135
BadRabbit
 
 
Registriert seit: 02.05.2018
Ort: Fridolfing
Beiträge: 209
VielenDank

an das Reisefoto
es hat mir ansporn gegeben dein Monatsthema.
bis ich meine A68 bekommen habe - fotografierte ich viel im Dunkeln (letzte war die A37 die dran glauben musste)
dann habe ich die ersten Fotos mit der A68 gemacht und - sie waren nicht so gelungen, hinzukommend das ich mehrfach lesen musste -oberhalb ISO 800 gibts grosses rauschen.
Deiner einer ist nun schuld das meine kamera mich vom gegenteil überzeugte und ich wieder richtig freude an nachtfotografie neben Landschaft - Natur und Tierwelt habe . Danke dafür
allen einen wundervollen Sonntag wünsche
und viel - oder wenig licht
__________________
Ich fotografiere nicht, ich mach klick klick ...
meine Seite
BadRabbit ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Monatsthema Februar 2019 Landschaft bei Nacht

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:40 Uhr.