Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Vor der Aufnahme » Unschärfe bei "Selfie"
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2020, 08:12   #11
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 6.102
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen

Und man kann beim Auslösen in die Kamera schauen und muss nicht auf ein Handy-Display starren, um den Auslöser zu treffen.
Das funktioniert sogar in der Manteltasche. Mit der IR-FB nicht.
Da muss man zum Auslösen genauso wenig draufstarrren, wie man es mit jeder anderen FB muss.
Dafür funktioniert so eine IR-FB praktisch nur "von vorne" und nicht aus Position hinter der Kamera. Von der Bildkontrolle in "unbequemen" Kamerapsositionen ganz zu schweigen.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker
Es ist ganz einfach, negative Kritik positiv und motivierend klingen zu lassen.
"Schönes Bild" reicht.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.02.2020, 10:48   #12
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 15.501
Zitat:
Zitat von skewcrap Beitrag anzeigen
Wenn du ein solches Bild machen willst, dann brauchst du entweder eine 2. Person als Fokusobjekt
Wenn ich eine zweite Person griffbereit hätte, würde ich die einfach den Auslöser drücken lassen, sobald ich an der richtigen Position stehe.


Zitat:
Zitat von screwdriver Beitrag anzeigen
Da muss man zum Auslösen genauso wenig draufstarrren, wie man es mit jeder anderen FB muss.
Woher weiß ich dann, wo ich drücken muss? Bei den IR-Fernbedienungen kann man den Auslöseknopf ja ertasten.

Zitat:
Dafür funktioniert so eine IR-FB praktisch nur "von vorne" und nicht aus Position hinter der Kamera.
... wo man sich bei Selfies allerdings nur selten befinden wird.

Aber die Handy-App kostet ja nix, die kann der TO also problemlos erst mal austesten, bevor er sich in Unkosten stürzt.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 11:12   #13
skewcrap
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Beiträge: 1.185
Ich meinte natürlich ein Selfie zu 2, dann kannst du auf die andere Person fokussieren resp. den Fokuspunkt so setzen, dass er auf dem Gesicht der 2. Person liegt.

Ich mache das häufiger mit Stativ und löse dann per IR Fernbedienung aus.
skewcrap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 11:12   #14
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 6.102
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Woher weiß ich dann, wo ich drücken muss? Bei den IR-Fernbedienungen kann man den Auslöseknopf ja ertasten.
Der "Button" ist genau da, wo man beim Smartphone auch sonst die Kamera auslöst.
Wer das auch nur ab und zu macht, dessen Finger findet das auch ohne dabei hinzusehen.
Für Portraitselfies funktioniert das mit der IR- FB sicher sehr gut. Aber für Gruppenselfies ist das schon grenzwertig.
Habe selbst (mangels Alternative an der NEX-5N) schon oft genug mit IR "gekämpft".
__________________
Gruss aus Berlin, Volker
Es ist ganz einfach, negative Kritik positiv und motivierend klingen zu lassen.
"Schönes Bild" reicht.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 12:16   #15
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 15.501
Zitat:
Zitat von screwdriver Beitrag anzeigen
Der "Button" ist genau da, wo man beim Smartphone auch sonst die Kamera auslöst.
Wer das auch nur ab und zu macht, dessen Finger findet das auch ohne dabei hinzusehen.
Wenn ich mit dem Telefon fotografieren wollte, bräuchte ich kein halbes Dutzend Kameras.

Aber ich erinnere mich: Der Auslöser sitzt so blöde, daß ich die App gar nicht mit einer Hand bedienen kann. Die rechte Hand hält das Telefon, und der linke Zeigefinger tippt dann unten auf den Auslöser. Wie machst du das einhändig ohne Verrenkungen?
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.02.2020, 16:49   #16
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 17.320
Ich nutze heute noch immer den IR Auslöser, der seinerzeit der A900 bei lag.
Je nachdem auf 2 oder 5 Sekunden Verzögerung eingestellt und man hat genug Zeit, sich in Pose zu werfen.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 21:21   #17
Lukas.fz7

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 09.02.2020
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Naja, so ein Fernauslöser macht einen aber auch nicht arm.

https://www.ebay.de/itm/-/183968364703 (Nur als Beispiel, nicht als Kaufempfehlung)

Und man kann beim Auslösen in die Kamera schauen und muss nicht auf ein Handy-Display starren, um den Auslöser zu treffen.
Der Auslöser ist es auch geworden, habe ihn heute auch getestet.

Funktioniert wunderbar

Über das Handy finde ich es persönlich auch irgendwie etwas doof, da dort keine Haptik vorhanden ist. Auch wenn dort Vorteile vorhanden sind.

Zitat:
zum auslösen oder du stellst die A6400 auf eye AF, so dass sie automatisch auf das Auge scharf stellt, sobald du ins Bild kommst.
Zugegeben bin ich momentan noch sehr grün hinter den Ohren, ich hatte gehofft wenn ich die Cam auf SCN und unter Poträt fotografiere, der Eye AF aktiv ist, ist leider nicht so.
Ehrlich gesagt hab ich den Fokus auch noch garnicht soo unter Kontrolle.

Es wird aber fleißig geübt, das Begleitbuch zur Cam hilft zum Glück

mfg
Lukas.fz7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 21:49   #18
lampenschirm
 
 
Registriert seit: 18.01.2013
Beiträge: 1.680
auf der Gartenbank hatte ich schon einen Kübel hin gestellt als Personenersatz
__________________
Physik ist nur trocken, wenn der Tank leer ist
lampenschirm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 21:56   #19
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 6.102
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
... machst du das einhändig ohne Verrenkungen?
Wie so Vieles Übung und Gewohnheit.
Ich nutze die Sony-App regelmäßig zur abgesetzten Bedienung von NEX -5R/T und bediene das Smartphone dabei einhändig, weil die andere Hand die Kamera (am Monopod) führt. Beruflich brauche ich ( und meine Kollegen) das Smartphone auch häufiger mit der Fotofunktion für umgehendes Versenden von Bildern. Oft in enger Umgebung oder in Versorgungsschächten fotografiert, wo man gerade nur eine Hand mit Phone reinzwängen kann.
Mir kann keiner erzählen, dass das nicht geht.
Das mit dem Verzögerungstimer geht natürlich auch direkt mit der App:
Bequem mit Bildkontrolle komponieren, Auslösen, Phone in die Tasche stecken, "klick".
Und sogar auf Entfernungen oder bei Lichtverhältnissen, wo mit IR nichts mehr geht.
Seit ich mit Smartphone auslösen kann, ist die IR-FB ungenutzt.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker
Es ist ganz einfach, negative Kritik positiv und motivierend klingen zu lassen.
"Schönes Bild" reicht.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Vor der Aufnahme » Unschärfe bei "Selfie"

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:48 Uhr.