Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Fuji GFX 100
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2019, 19:52   #11
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 15.880
Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
1,4 Kilo ohne Objektiv. Das ist schon ganz schön happig. Aber wer nimmt die schon zum Wandern mit?
Wenn ich so etwas hätte ... ich.

Aber das ist echt heftig: click
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.05.2019, 20:09   #12
wus
 
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: München
Beiträge: 6.242
Zitat:
Zitat von dinadan Beitrag anzeigen
Interessant: 3,7 Millionen PDAF-Punkte auf dem großen Sonysensor. Die nächste E-Mount Kamera wird spannend, wenn man sieht was die A6400 mit einem alten Sensor und 425 Punkten bereits leistet.
Da möchte ich mal die A9 und A6400 User fragen ob ihnen beim AF noch irgend etwas fehlt? Gibt es Situationen, wo der AF dieser Kameras noch was zu wünschen übrig lässt? Wenn ja, was?

Und ob der AF der neuen Fuji mit dem der A9 mithalten kann muss sich erst noch zeigen. Bisher war Fuji ja nicht gerade als Vorreiter beim AF aufgefallen.

Zitat:
Zitat von About Schmidt Beitrag anzeigen
Gar nicht. Denn ich glaube nicht, dass es für Sony in eine solche Richtung gehen wird.
+1

Bei Fuji ist es ja so dass die einerseits das reine APS-C X-System haben, aber kein VF. Das heißt, bisherigen X-System Usern wird eine Kamera angeboten, deren Sensor annähernd die 4-fache Fläche aufweist - gigantisch!

Bei Sony wäre der Sprung von VF (36 x 24 mm) auf dieses "kleine" Mittelformat (44 x 33mm) mit Faktor 1,68 (flächenmäßig gerechnet) viel kleiner als bei Fujifilm. Da ist der Anreiz des größeren Formats doch weitaus geringer. Dazu kommt auch noch, dass es nur wenige hoch lichtstarke GF-Objektive gibt, wogegen Sony da inzwischen einiges zu bieten hat.

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
das ist echt heftig: click
Ja, ist schon ein Riesen Klopper. Wirklich schön ist sie auch nicht, ich finde sie sieht arg "Techno-Schuhschachtel-mäßig" aus.
__________________
leave nothing but footprints, take nothing but memories

Meine Website

Geändert von wus (23.05.2019 um 20:12 Uhr)
wus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2019, 20:48   #13
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.946
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Aber das ist echt heftig: click
Im Sperrgebiet als kugelsicheren Westenersatz ideal.

Krumme Sichelbeine, kurze Hose, Khaki Hemd und bescheuerten Pfadfinderhut.
Mit dem Teil um den Hals bist Du dann der Burner
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2019, 20:56   #14
About Schmidt
 
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 22.076
Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
Im Sperrgebiet als kugelsicheren Westenersatz ideal.

Krumme Sichelbeine, kurze Hose, Khaki Hemd und bescheuerten Pfadfinderhut.
Mit dem Teil um den Hals bist Du dann der Burner
__________________
Zwischen Wahnsinn und Verstand, ist oft nur ne dünne Wand Daniel Düsentrieb
Flickr
About Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2019, 21:29   #15
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.608
Zitat:
Zitat von laurel Beitrag anzeigen
Die Auflösung sollte gewaltig sein .
Die Objektive sind auch Spitze
Das ist durchaus nochmal ein Sprung. Ählich bzw. ein bisschen mehr als der Schritt von 24 auf 42 MP.

Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
Aber wer nimmt die schon zum Wandern mit?
Schon von den bisherigen Beitragenden in diesem Thread traue ich das mindestens einem zu , wenn es auf Qualität ankommt.

Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
Bin ja gespannt, wann Sony in diesen Markt einsteigt.
Bestimmt nicht so bald, wenn überhaupt. Der Markt ist zu klein. Dagegen ist A-Mount der reinste Massenmarkt.

Zitat:
Zitat von wus Beitrag anzeigen
Und ob der AF der neuen Fuji mit dem der A9 mithalten kann muss sich erst noch zeigen.
Kann er garantiert nicht. Das wird aber wohl auch nicht erwartet werden.

Zitat:
Zitat von wus Beitrag anzeigen
Wirklich schön ist sie auch nicht, ich finde sie sieht arg "Techno-Schuhschachtel-mäßig" aus.
Nee, sieht sch... aus. Darauf kommt es im Zweifelsfall aber auch nicht an. Schön müssen die Bilder sein.
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.05.2019, 22:23   #16
dinadan
 
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.860
Zitat:
Zitat von wus Beitrag anzeigen
Da möchte ich mal die A9 und A6400 User fragen ob ihnen beim AF noch irgend etwas fehlt? Gibt es Situationen, wo der AF dieser Kameras noch was zu wünschen übrig lässt? Wenn ja, was?
Die Möglichkeiten einer hochauflösenden Tiefenkarte in Verbindung mit schneller Signalverarbeitung sind vielfältig und gehen über AF hinaus. Lass dich überraschen.
__________________
Gruß Detlef
dinadan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2019, 23:17   #17
Giovanni
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 3.745
Zitat:
Zitat von wus Beitrag anzeigen
Ja, ist schon ein Riesen Klopper
Es ist die erste Kamera, bei der ich die Zusatzdisplays oben und hinten sinnvoll finde. Weil Fuji hier richtig neu gedacht hat und diese innovativ nutzt wie kein anderer Hersteller zuvor. Virtuelle Einstellräder, ein Histogramm ... warum ist da noch niemand vorher draufgekommen? Die Schulterdisplays der anderen Hersteller haben sich seit Ende der 80er Jahre so gut wie nicht verändert. Nur das Rückseitendisplay der analogen Minolta Dynax/Alpha/Maxxum 7 war (auf eine andere Art) mindestens ebenso innovativ.

Und ja, die Auflösung. Einfach nur Hammer.

Wie klein wird wohl die nächste Generation mit der selben Sensorauflösung sein?

Bei dem Preis aktuell noch eher für den Higher-End-Profimarkt. Aber es ist absehbar, dass eine zukünftige Kamera wie diese in nicht allzu ferner Zukunft für 6000 € zu haben sein wird. Und dann sind wir in einer Region, in der sie bereits für eine größere Zahl von Amateuren in Frage kommt. Nicht für alle natürlich, aber wenn ich mich hier im Forum so umschaue, wieviel manche jährlich für Fotoequipment ausgeben, wäre der mögliche Markt nicht so klein. Selbst wenn man noch die nicht sehr preisgünstigen Objektive dazurechnet.

Bei Sony erwarte (und hoffe) ich, dass sie in absehbarer Zeit mit einer 60 MP A7r IV oder A9r herauskommen werden, aber dass sie dauerhaft bei KB (und vmtl. auch weiterhin APS-C) bleiben und kein eigenes Mittelformat-System vorstellen werden. Das würde zu Sony einfach nicht passen, von der gefühlten Ausrichtung her.
__________________
Ich will die Drehräder der "Ur-A7" zurück haben!

Geändert von Giovanni (23.05.2019 um 23:27 Uhr)
Giovanni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 07:59   #18
laurel
 
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 527
Auf you tube gibt es einen Vergleich, wo das Sigma 85 Art an der 50mpix Canon getestet wird und dann per Adapter an die Fuji Mittelformat 50 mpix getestet wird.
Das Sigma löste erstaunlicherweise an der Fuji nochmal besser auf.
Es hatte sich nur die Sensorfläche verändert und trotzdem wurden die feinen Härchen besser aufgelöst.
Ist schon erstaunlich das nur die Sensorfläche hier so wirkt.
laurel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 08:07   #19
BodenseeTroll
 
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Konstanz
Beiträge: 1.092
Wer bislang mit einer 1D X Mk II oder ner Nikon D5 unterwegs war, muss sich kaum umgewöhnen, was Größe und Gewicht betrifft. Hier ein paar Vergleichsbilder.


Viele Grüsse,

Michael
__________________
Fotos: seetroll.ipernity.com
BodenseeTroll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 08:12   #20
About Schmidt
 
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 22.076
Schon erstaunlich. Die Fuji ist etwa gleich groß und wiegt sogar weniger. Und das bei diesem relativ großen Sensor. Vermutlich macht das Spiegellose System dies möglich.

Gruß Wolfgang
__________________
Zwischen Wahnsinn und Verstand, ist oft nur ne dünne Wand Daniel Düsentrieb
Flickr
About Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Fuji GFX 100

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:16 Uhr.