Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » Tilt/Shift-Objektiv
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2020, 22:00   #1
awrad
 
 
Registriert seit: 08.05.2019
Beiträge: 16
Tilt/Shift-Objektiv

Guten Tag,

ich erwäge die Anschaffung eines Tilt/Shift-Objektivs insbesondere für die Architekturfotografie. Ich fotografiere mit Sony 7III und 7RIII.

Im Fokus steht derzeit insbesondere das Samyang 24mm f3.5 T/S. Die Kritiken zu diesem Objektiv differieren allerdings doch sehr stark.

Wer kann mit eigenen Erfahrungen zur Entscheidungsfindung beitragen?

Danke und viele Grüße

Andreas
awrad ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.12.2020, 22:22   #2
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 3.759
Ich habe mich damals für das Canon 24 T/S mit billigem Metabones Adapter entschieden.
Dieses Objektiv ist sehr wertig und sehr gut manuell zu justieren.
Aber ich brauche es eher selten. Shift lässt sich auch nachträglich mit (für mich) nicht sichtbaren Korrekturen in PS bewerkstelligen.
Für Tilt braucht es Landschaft mit Bergen. Die habe ich hier in Brandenburg nicht.
Und Miniaturisierung ist noch so mein Ding.
Was bei Shift und Landschaft auch gut ist: man kann große Bilder machen, wozu Du sonst ca 17mm benötigen würdest.
__________________
Chefexeget an der Rudolf-Steiner Schule
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2020, 23:10   #3
GerdS
 
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: 67269 Grünstadt
Beiträge: 2.622
Ich habe auch das Canon 17 und 24mm TS-E am Sigma-Adapter.
Einwandfreie Leistungen.
Meine Versuche mit billigen ARAX-Objektiven sind kläglich gescheitert (Qualität).

Also ich kann zum Samyang 24mm f3.5 T/S nichts sagen, aber wichtig ist, dass man alle "Achsen" auch drehen kann.
Kann das Objektiv vermutlich (Tilt/Shift in Hoch und Querformat und auch unabhängig kombinierbar).

Noch was.... ich habe mir "Stativschellen/Stativhalter" gekauft, damit man, wenn man das Objektiv shifted/tilted, nicht die Kamera bewegen muss (kein Paralaxenverschiebung).
Wenn Du so etwas willst/brauchst (bei mir ist es das wollen ), dann wird es schnell sehr eng mit Alternativen zu Canon.

z.B. https://rogeti.com/products/tse-frame, allerdings nur Shift möglich und
https://ppl.de/p/stativhalterung-fue...nd-tse-24mm-ii, da ist Tilt und Shift möglich (wie bei der Fachkamera).


Viele Grüße
Gerd
GerdS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2020, 23:14   #4
MaTiHH
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.552
Zitat:
Zitat von GerdS Beitrag anzeigen
Ich habe auch das Canon 17 und 24mm TS-E am Sigma-Adapter.
Einwandfreie Leistungen.
Hier noch einer. Aus meiner Sicht ebenfalls qualitativ eine sehr gute Lösung.
MaTiHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2020, 00:22   #5
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 16.251
https://www.sonyuserforum.de/forum/s...62#post1906362
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.12.2020, 05:17   #6
awrad

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 08.05.2019
Beiträge: 16
Schon einmal vielen Dank für Eure Hinweise und Kommentare!

Die Findungsphase wird wohl noch ein wenig andauern.

Andreas
awrad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2020, 07:26   #7
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 18.166
Wenn du es für Architektur einsetzen möchtest, geht es dir wohl nur um das shiften.
An einem 42 oder 61MP Sensor sehe ich ein Shiftobjektiv in der geforderten Brennweite als überflüssig an. Ein deutlich günstigeres und besser zu händelndes und weitwinkligeres Objektiv bringt das gleiche (Shift-) Ergebnis und an den R-Sensoren ist genug Reserven für den entsprechenden Beschnitt. Ich würde stattdessen z.B. ein 16-35mm Zoom oder eine 15mm oder 18mm Festbrennweite nehmen, je nach Vorlieben.

Geändert von aidualk (19.12.2020 um 07:36 Uhr)
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2020, 21:04   #8
ayreon
 
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Rosenheim
Beiträge: 808
Also ich hatte das Samyang, zumindest mein Exemplar wurde auch bei F8 über das ganze Bildfeld nicht scharf. ich war froh es zurückschicken zu können.
Ich persönlich favorisiere die Lösung SWW und croppen
ayreon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2020, 23:01   #9
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 5.780
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Wenn du es für Architektur einsetzen möchtest, geht es dir wohl nur um das shiften.
....
Ich glaube das ist nicht ganz richtig, denn die Positionierung der Schärfeebene nach Scheimpflug ist zumindest mir mindestens genauso so wichtig. Ich experimentiere derzeit mit geringerem Erfolg mit der Fokus-Stacking-Technik, aber damit kann ich nicht eine selektive Schärfeebene wie mit dem Tilt machen.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2020, 08:22   #10
Ellersiek
 
 
Registriert seit: 07.12.2006
Ort: Hiddenhausen
Beiträge: 5.122
Wenn deine Findungsphase länger dauert und Du auf Tilt verzichten knnst kannst Du auch das Laowa 15mmF4.5 Zero-D Shift mit in die Suche einbeziehen.

Lieben Gruß
Ralf
__________________
"Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten" (Theodor Heuss)
"Erinnerungen, die noch nicht stattgefunden haben, sind umgehend nachzuholen" (Matthias Brodowy)
Ellersiek ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » Tilt/Shift-Objektiv

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:24 Uhr.