Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony RX-Serie » Sony RX10 IV: Videoformat: Sport
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2020, 09:09   #1
gerho
 
 
Registriert seit: 06.02.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 23
Videoformat: Sport

Hallo,
so nun bin ich stolzer Besitzer der RX 10 M4 (davor hatte ich die Rx10 M1).
hier mein Vorwissen zu den Videoformaten (mit der Bite um Korrektur sofern falsch):
je höher die bitrate, desto höher die Auflösung: also 100m hat höhere Auflösung als 25m
je höher die Bildwiederholung, desto mehr Bilder pro sec, also mit 100p mehr Bilder (Superzeitlupe) als mit 25p.
mit 24p wird kinoatmosphäre erzeugt..warum auch immer, das habe ich noch nicht verstanden?
p...vollbilder
i...halbbilder

wenn ich Superzeitlupe in höchster Bildqualität will: 100p 100m
wenn ich Superzeitlupe mit etwas geringerer Bildqualität (weniger Speicher) will: 100 p 60m
richtig soweit?

und was ist dan die HFR-Einstellung?
hier isz max. 50p50m möglich (20x fache zeitlupe), auch wenn bei aufnahmefomat 100p60m eingestellt ist
welche Auswirkung hat hier die Bildfrequenz: 250/500/1000?
Was bewirkt die Einstellung "Qualität(dual rec): fein/superfein?

Welche Einstellungen würdet ihr für Sportaufnahmen (Analyse Superzeitlupe) empfehlen?
für "normale" Aufnahmen wird wohl die Standardeinstellung 50p50m (xavc s hd) passen?
vielen dank für eure hilfe!
gerho ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.04.2020, 08:30   #2
maiurb
 
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 706
a 6500

Zitat:
Zitat von gerho Beitrag anzeigen
Hallo,
so nun bin ich stolzer Besitzer der RX 10 M4 (davor hatte ich die Rx10 M1).
hier mein Vorwissen zu den Videoformaten (mit der Bite um Korrektur sofern falsch):
je höher die bitrate, desto höher die Auflösung: also 100m hat höhere Auflösung als 25m
Hier meinst du sicherlich 100 Mbps, ja die Qualität wird besser, da du mehr Informationen zur Verfügung hast.

Zitat:
Zitat von gerho Beitrag anzeigen
je höher die Bildwiederholung, desto mehr Bilder pro sec, also mit 100p mehr Bilder (Superzeitlupe) als mit 25p.
Ja, deshalb kann man aus 100fps eine 4 fache Zeitlupe generieren, wenn dein Ausgabematerial 25p wird.

Zitat:
Zitat von gerho Beitrag anzeigen
mit 24p wird kinoatmosphäre erzeugt..warum auch immer, das habe ich noch nicht verstanden?
p...vollbilder
i...halbbilder
Ja, hier eine Teilantwort. Es wird die 180 Grad Shutter Regel zugrunde gelegt, mal googlen.
Das Bild soll nicht so glatt gezogen sein, wie bei 50/60p Aufnahmen, es soll etwas ruckeln. Das ist der typische Kinoeffekt.
P und i auch richtig erkannt.

Zitat:
Zitat von gerho Beitrag anzeigen
wenn ich Superzeitlupe in höchster Bildqualität will: 100p 100m
wenn ich Superzeitlupe mit etwas geringerer Bildqualität (weniger Speicher) will: 100 p 60m
richtig soweit?
Ja auch richtig, wobei das keine Superzeitlupen sind, sondern nur 4fache Zeitlupen.

Zitat:
Zitat von gerho Beitrag anzeigen
und was ist dan die HFR-Einstellung?
hier isz max. 50p50m möglich (20x fache zeitlupe), auch wenn bei aufnahmefomat 100p60m eingestellt ist
welche Auswirkung hat hier die Bildfrequenz: 250/500/1000?
Was bewirkt die Einstellung "Qualität(dual rec): fein/superfein?
Würde ich nicht nutzen, da du zwar höhere Zeitlupen erzielen kannst, aber die Qualität nimmt auch dementsprechend ab. Besser ist es, die oben erwähnte Zeitlupe mit 100 Mbps/100p zu nutzen.

Zitat:
Zitat von gerho Beitrag anzeigen
Welche Einstellungen würdet ihr für Sportaufnahmen (Analyse Superzeitlupe) empfehlen?
für "normale" Aufnahmen wird wohl die Standardeinstellung 50p50m (xavc s hd) passen?
vielen dank für eure hilfe!
Siehe vorheriger Absatz!
maiurb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2020, 14:50   #3
gerho

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 06.02.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 23
vielen Dank maiurb!
gerho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 12:02   #4
gerho

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 06.02.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 23
habe nun Aufnahmen mit 50p50m und 100p100m gemacht. Das Problem: mit zweiterer Einstellung (100p100m) kommt kein Videoplayer zu rande (bild ruckelt VLC, Windows MEdia Player). auch der sonst immer funktionierede WMP HC liefert zwar ein einigemaßen flüssiges Bild aber der Ton ist zeitversetzt. Bei der Einstellung 50p50m hingegen keine Probleme.
Kann mir da wer helfen? Vielen Dank
gerho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 12:18   #5
maiurb
 
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 706
Zitat:
Zitat von gerho Beitrag anzeigen
habe nun Aufnahmen mit 50p50m und 100p100m gemacht. Das Problem: mit zweiterer Einstellung (100p100m) kommt kein Videoplayer zu rande (bild ruckelt VLC, Windows MEdia Player). auch der sonst immer funktionierede WMP HC liefert zwar ein einigemaßen flüssiges Bild aber der Ton ist zeitversetzt. Bei der Einstellung 50p50m hingegen keine Probleme.
Kann mir da wer helfen? Vielen Dank
Ich habe den MPC-HC x64 und keine Probleme mit der Wiedergabe des 4k Materials.
VLC und WMP habe ich das gleiche Problem.
Evtl. musst du Codecs aktualisieren etc.
maiurb ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 29.04.2020, 12:43   #6
gerho

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 06.02.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 23
ah,ok. habe nun codec pack runtergeladen und wmc hc neu installiert. geändert hat es leider nichts: der Ton ist zeitlich vor dem bild

Geändert von gerho (29.04.2020 um 13:48 Uhr)
gerho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 15:10   #7
gerho

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 06.02.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 23
keiner eine idee wie man mit 100p100m ton und bild synchron abspielen kann?
gerho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 15:52   #8
maiurb
 
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 706
Zitat:
Zitat von gerho Beitrag anzeigen
keiner eine idee wie man mit 100p100m ton und bild synchron abspielen kann?
Was machst du da genau. Erstellst du gerade eine 25p Zeitlupe?
Da kann der Ton natürlich nicht synchron sein.

Ansonsten würde das keinen Sinn machen, eine 100p Aufnahme zu rendern.
maiurb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 16:16   #9
wus
 
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: München
Beiträge: 6.694
Ältere Hardware hat u.U. Probleme Clips mit höherer Datenrate flüssig abzuspielen.

Wie alt ist Dein PC? Welche CPU, Taktrate, wieviel Kerne, wieviel RAM, welche Grafik und welche Bildausgabegröße (Auflösung des Monitors)?
__________________
leave nothing but footprints, take nothing but memories

Meine Website
wus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 16:45   #10
gerho

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 06.02.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 23
hier meine Hardware:
Intel(R)Core(TM)i7-2600CPU@3.40GHz - 8GB RAM - win64Bit - 1x SSD 60GB, 1x SATA 3TB - 1x SATA 1TB - 1x NAS 2 TB-NVIDIA GeForce GTX560

liegts an der Hardware?
gerho ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony RX-Serie » Sony RX10 IV: Videoformat: Sport

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:22 Uhr.