Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α6600: Sony stellt neue A6100 und A6600 vor
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2019, 16:33   #1
DonFredo
Moderator
 
 
Registriert seit: 28.11.2003
Ort: Frankfurt (Oder) als Ex-Berliner
Beiträge: 15.893
Sony stellt neue A6100 und A6600 vor

Neben unseren News gibt es auf den Sony-Seiten weitere Infos

A6100 https://www.sony.de/electronics/wech...eras/ilce-6100

A6600 https://www.sony.de/electronics/wech...eras/ilce-6600
__________________
LG
Manfred

...der nun über 11 Jahre mit einer knipst... Current Status: .....

So kannst du das Sonyuserforum und unsere Arbeit unterstützen......Moderationsmodus in Orange

Geändert von ddd (05.10.2019 um 20:30 Uhr) Grund: Präfix ergänzt
DonFredo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.08.2019, 16:34   #2
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 1.828
Damit wars das wohl mit A77II und A Mount Weniger als 1K für die A6100, das wird A6400 Käufer ärgern
__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 17:46   #3
skewcrap
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Beiträge: 1.190
Vorgestellte Objektive: top
Vorgestellte Bodies: Flop

Mehrwert der A6600 gegenüber A6500:

-14 bit RAW
-bessere Abdichtung des Gehäuses
-etwas andere Ergonomie
-grössere Batterie
-besserer AF
-Video Features

14 bit RAW bringt vielleicht etwas, AF ist auch besser, aber im Endeffekt ist der Mehrwert für mich leider gering. Sehr sehr schade.

Was ich auch etwas dämlich finde: Es gibt nur 1 Kamera mit IBIS (A6600, A6500 geht ja scheinbar in Rente), aber sie bringen ein neues Standardobjektiv ohne OSS?

Geändert von skewcrap (28.08.2019 um 17:55 Uhr)
skewcrap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 17:58   #4
Haparanpanda
 
 
Registriert seit: 22.07.2015
Ort: Area 73
Beiträge: 99
Zitat:
Zitat von skewcrap Beitrag anzeigen
aber im Endeffekt ist der Mehrwert für mich leider gering. Sehr sehr schade.
Und wieder nur 1/4000 Verschlusszeit...
Gut, ok, wenn man das lichtschwache 70-350mm dafür schraubt reicht das.
Haparanpanda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 18:04   #5
HaPeKa
 
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Bern
Beiträge: 2.539
Kannst du mir ein Szenario nennen, wo die Mehrheit der Nutzer mit 1/4000s am Anschlag ist? Echt, das nähme mich wirklich wunder ...
HaPeKa ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.08.2019, 18:07   #6
Freddy
 
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: D-407..
Beiträge: 1.331
Zitat:
Zitat von Haparanpanda Beitrag anzeigen
Und wieder nur 1/4000 Verschlusszeit...
Sony hätte wenigstens den elektronischen Verschluss bis 1/16000 oder höher machen können, haben sie bei einigen Modellen gemacht...
__________________
Liebe Grüße Freddy

Es kann der Nagel nichts dafür, wenn der Hammer den Daumen trifft
Freddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 18:08   #7
Freddy
 
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: D-407..
Beiträge: 1.331
Zitat:
Zitat von HaPeKa Beitrag anzeigen
Kannst du mir ein Szenario nennen, wo die Mehrheit der Nutzer mit 1/4000s am Anschlag ist? Echt, das nähme mich wirklich wunder ...
und warum stellt keiner diese Frage bei der A7-Serie?
__________________
Liebe Grüße Freddy

Es kann der Nagel nichts dafür, wenn der Hammer den Daumen trifft
Freddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 18:19   #8
*thomasD*
 
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: MKK
Beiträge: 4.006
Weil sich die Frage nicht stellt?
*thomasD* ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 18:28   #9
HaPeKa
 
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Bern
Beiträge: 2.539
Ich weiss gar nicht wie hoch meine A7RIV theoretisch gehen kann.
Mehr als 1/2000s habe ich wohl noch nie genutzt und die Blendenautomatik sah sich wohl auch nie veranlasst, höher zu gehen. Ich wüsste wirklich gerne, wo das Sinn macht.

Es wird sicher Szenarien geben, aber das sind bestimmt keine, die viele User nutzen möchten - oder müssen.
HaPeKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 18:29   #10
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 17.505
Zitat:
Zitat von skewcrap Beitrag anzeigen
Mehrwert der A6600 gegenüber A6500:

-14 bit RAW
Selbstverständlich kann die A6500 auch 14-Bit RAW
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α6600: Sony stellt neue A6100 und A6600 vor

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.