Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Sony A7 als Digitalrückenteil an Großformatkamera
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2018, 14:20   #1
Stuessi
 
 
Registriert seit: 17.05.2005
Ort: in der Nähe von Köln
Beiträge: 1.776
Sony A7 als Digitalrückenteil an Großformatkamera

Hallo,

meine LINHOF KARDAN-E Kamera habe ich mit einem Digitalrückenteil Adapter erweitert, an den Sony Kameras passen. Dazu habe ich
eine Super Rollex Rollfilm-Kassette auseinander genommen und mit viel UHU-Plus darauf eine Rückstandarte eines Minolta Balgen geklebt.
Die Kamera kann ich so im Hoch- und Querformat verwenden.

Leider wird dadurch die Filmebene sehr weit hinter den Balgen verlegt. Nur Original Objektive ab 150 mm lassen sich auf Unendlich einstellen, wenn der WW-Balgen ganz zusammengeschoben ist.
Für Fremdobjektive habe ich eine Objektivplatte mit MD- und 55mm Ring erweitert. Mit Vergrößerungsobjektiven ab 135 mm Brennweite, eingebaut in den Balgen, kann ich auch in die Ferne fotografieren und die Shift-Verstellmöglichkeiten .. nutzen.


Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

[lig
Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Mein erster Versuch mit einem Rodagon 135mm, zusammengesetzt aus 3 Bildern:


Bild in der Galerie



Viele Grüße,
Stuessi

Geändert von Stuessi (18.06.2018 um 07:05 Uhr)
Stuessi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.06.2018, 15:50   #2
mastino
 
 
Registriert seit: 27.09.2017
Beiträge: 24
Vielen Dank für deinen Beitrag und herzlichen Glückwunsch zu deinem offenbar erfolgreichen Projekt! Auf jeden Fall ist dir das erste Bild gut gelungen.
mastino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 16:47   #3
Stuessi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.05.2005
Ort: in der Nähe von Köln
Beiträge: 1.776
Mein Wohnzimmerfenster

Rodagon 135 mm/5,6
5 Bilder in Hochformat
maximale Verschiebung: +/- 30 mm
PTGui: 70 MPixel
mittlerer Fehler 0,6 Pixel
maximaler Fehler 1,2 Pixel


Bild in der Galerie

Ausschnitt:

Bild in der Galerie

Geändert von Stuessi (17.06.2018 um 17:35 Uhr)
Stuessi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 14:25   #4
Stuessi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.05.2005
Ort: in der Nähe von Köln
Beiträge: 1.776
Hallo,

inzwischen habe ich mir in der Bucht einen solchen NEX-Adaptergekauft, mit dem ich sehr zufrieden bin.
Mit der A7 an diesem Adapter an der KARDAN-E mit dem ApoRodagon D 2x konnte ich so ein 24x36 mm² Negativ in 2,5-facher Vergrößerung "scannen". 9 Bilder wurden mit PTGui zu einem zusammengefügt.
Die Auflösung ist dadurch deutlich größer als die eines Nikon Coolscan V.

Gruß
Stuessi
Stuessi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 18:19   #5
der_knipser
 
 
Registriert seit: 01.04.2008
Ort: Ingelheim
Beiträge: 10.346
Mit der Möglichkeit, eine A7 auf diese Weise zu gebrauchen, hatte ich eine Zeit lang geliebäugelt. In mittelbarer Reichweite gibt es eine Linhof mit verschiedenen Objektiven und dem Filmformat 4x5" bzw. 9x12 cm.
Aber je länger ich darüber nachdenke, um so weniger sinnvolle Einsatzzwecke fallen mir ein. Klar, es gibt den großen Bildkreis, es gibt fast grenzenloses Tilten und Shiften, aber alles mit vergleichbar langen Brennweiten. Nur zum Spielen und Probieren wäre das sicher interessant. Aber zum "echten" Fotografieren würde ich sicher lieber auf Planfilm belichten. Alles andere frisst mir zu viel Zeit.
Oder gibt es eine ansehnliche Art von Ergebnissen oder Effekten, die man allein mit neuem Equipment nicht erreichen kann? Dia-Scan in Groß wäre eines davon, aber das bleiben doch eher Einzelaktionen bei dem Aufwand, oder?
__________________
Gruß aus Ingelheim am Rhein,
Gottlieb
der_knipser ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Sony A7 als Digitalrückenteil an Großformatkamera

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:10 Uhr.