Blick ins Kamerabuch
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Studiofotografie und Studiotechnik » Welches Lichtequipment für Innenaufnahmen?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2018, 18:23   #11
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 9.957
Vorsicht beim bouncing über die Decke, falls Holzdecken verbaut sind - das gibt komische Farbeffekte !
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 09.12.2018, 17:54   #12
d.o.c.martin

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Breisgau
Beiträge: 60
Das von Man erwähnte Problem mit den Schatten an den Wänden bereitet mir (theoretisch) die größten Sorgen, da der Raum sehr klein ist. Muss man, um die Schatten zu vermeiden, die hinter dem eigentlichen Objekt befindlichen Wände/Gegenstände extra anblitzen, also mit einer Lichtquelle hinter dem Zielobjekt? Wenn die Tiefe der Gruppe nicht zu groß ist, hilft ja eine Blende von f/4 sicher auch.

Ich werde es wohl mit einem Setting möglichst aus zwei Blitzen versuchen, einen auf der Kamera, einen aus einer Richtung mit natürlicher Lichtquelle. Und eben die Frage oben: doch einen 3. Blitz benutzen?
__________________
Martin

https://www.instagram.com/d.o.c.martin/

Geändert von d.o.c.martin (09.12.2018 um 18:55 Uhr)
d.o.c.martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2018, 19:26   #13
Mika1981
 
 
Registriert seit: 30.12.2018
Beiträge: 2
Empfehlung

Das Dauerlicht von Godox kann ich auch nur empfehlen. Wichtig ist das du acu bei einem Hersteller bleibst. Ansonsten gibt es leicht differenzen in der Farbtemperatur obwohl es meistens auch die gleich Angabe ist. Guck aber auch mal hier Spamlink entfernt die haben immer gute Tipps.

Geändert von DonFredo (30.12.2018 um 19:34 Uhr) Grund: Spamlink entfernt
Mika1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2018, 19:28   #14
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 4.182
Und noch ein Spamlink
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2018, 20:34   #15
gpo
 
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 11.985
Zitat:
Zitat von d.o.c.martin Beitrag anzeigen
..... Muss man, um die Schatten zu vermeiden....
Moin

für mich als "nur Blitzer" sind solche Ansagen natürlich...Quatsch³ .....

Schatten...egal welche, sind dazu da, Motive nicht "Platt" aussehen zu lassen
sie modelieren dein Motiv, machen Tiefen, trennen wichtiges von unwichtigem...

das sowas anders geht steht auch hier im SUV>>>(man sollte mal suchen)
http://www.sonyuserforum.de/forum/sh...d.php?t=134083

und sogar mit Beispielen von engen Räume, farbigen Decken in einer Bauernkate...
obendrauf auch noch recht alte Leute die nicht nur Falten hatten,
sondern auch noch Brillen trugen....

schau dir den Fred genau an....es geht einfacher als du denkst

Generell gilt beim Blitzen....
also man sollte seine Visioen ruhig mal ein halbes bis ein Jahre in die Zukunft verschieben sollte...

Kaufen kann jeder.....nur die Hersteller liefern nich automatisch "Erfahrung" mit dazu...
soll heißen, gerade bei Aufsteckblitzen muss man >>> üben+üben+üben.....
und weiter üben+üben+üben.....bis du den Blitze in die Tonne schmeißt oder....

dir ein Licht aufgegangen ist
Mfg gpo
gpo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 30.12.2018, 21:49   #16
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 9.957
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2018, 11:09   #17
meshua
 
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Ocean Ave, San Francisco, CA 94112
Beiträge: 5.389
Zitat:
Zitat von d.o.c.martin Beitrag anzeigen
Das von Man erwähnte Problem mit den Schatten an den Wänden bereitet mir (theoretisch) die größten Sorgen, da der Raum sehr klein ist. Muss man, um die Schatten zu vermeiden, die hinter dem eigentlichen Objekt befindlichen Wände/Gegenstände extra anblitzen, also mit einer Lichtquelle hinter dem Zielobjekt?
Überleg' dir zunächst einmal, wie die Schatten entstehen und wodurch sie bestimmt werden: Abstände und Größenverhältnisse spielen hierbei eine ganz bedeutende Rolle: Lichtquelle <=> Subjekt <=> Umgebung. Da genügt bereits nur ein Aufsteckblitz, da muss nichts extra geblitzt werden. Gerd hat aber schon alles Wichtige erwähnt: Üben, Üben und nochmals Üben => Erfahrung!

Grüße, meshua
__________________
Aktuelle Serie: Eun Kyung - A Late Summer Afternoon || San Francisco | Frankfurt | Hongkong: Google+ * IG * FB
meshua ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Studiofotografie und Studiotechnik » Welches Lichtequipment für Innenaufnahmen?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:51 Uhr.