Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Bienenfresser Teil2 - Hochzeit
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2018, 18:07   #11
joker13

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Vorderpfalz
Beiträge: 1.091
Zitat:
Zitat von deranonyme Beitrag anzeigen
Ich schaue zwar auch täglich rein, aber meist nur noch auf die Startseite. Dort tummeln sich aber meist nur die, leider üblichen, "ich weiß es besser Scharmützel". Deshalb erlahmt mein Interesse für das Forum auch immer mehr. Es ist, wie so oft betont, leider kein Foto- sondern ein Technikforum.
Hallo Frank!
Ja, das geht mir auch so, natürlich sind technische Themen auch wichtig, aber sie sollten nicht das Forum bestimmen.

Zitat:
Zitat von Norbert W Beitrag anzeigen
Ist wirklich so und ich möchte mich dafür auch 'entschuldigen'. Ich gucke gerne und viel und bin oft begeistert, lasse aber gerne auch das Kommentieren, weil ich denke von "Oh's und Ah's" kann sich der Einsteller ja nichts kaufen.
Ich würde mich auch über eine Fortsetzung hier freuen und nimm' dir doch davon auch mal eines raus, von dem du denkst es ist das Beste und stelle es dann in den Bilderrahmen.
Hallo Norbert!
Du musst dich natürlich nicht entschuldigen! Klar, wie Guido oben geschrieben hat, sind es gerade jetzt sehr viele Bilder die gezeigt werden und das kann auch in Arbeit ausarten, jedes zu kommentieren. Das macht natürlich keiner, wobei ich dachte Bilder von Bienenfressern bei der Paarung sind etwas besonderes.
Ich werde mal schauen und ein oder zwei Bilder in "Bilderrahmen" stellen.
Danke für den Tipp!

Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
Es ist schwierig mit Tierfotos im Forum.
Vieles, was mich interessiert geht unter oder findet wenig Interesse.
Technik- und v.a. Spekulationsthreads beherrschen das Forum.
Vielleicht treffe ich einige davon in wenigen Tagen bei Kerstin in Frankreich.
Danke fürs Zeigen der guten Fotos
Hallo Peter!
Ja, das ist echt schwierig geworden. Technikthemen sind offensichtlich spannender

Viel Spass bei den Bienenfressern in Frankreich, Grüße an Kerstin, und bitte meine Bilder nicht als Kunkurenz sehen! Es ist kein Wettbewerb sonden pure Freude an den schönen Vögeln und den Bildern von ihnen.


Zitat:
Zitat von kppo Beitrag anzeigen
Sehr schade. Ich finde die Bilder sehr gut und würde mich auch über die Fortsetzung freuen.
ich denke bei über 300 Hits in knapp 2 Tagen ist doch Interesse da , auch wenn nicht jeder einen Kommentar schreibt.
Gruß
Klaus
Hallo Klaus!
Als ich Paul geantwortet habe, waren es knapp 90 Hits und nur einer hatte einen Komentar hinterlassen. Ich dacht wirklich, das intersiert keinen

Zitat:
Zitat von Schmalzmann Beitrag anzeigen
Hallo
Eine Vogelhochzeit
Und dann noch von Bienenfresser. Ganz großes Kino.
Aber ich finde alle Bilder wunderschön.
Meine Gratulation.
Bei der Aufnahme konnte ich mein Glück kaum fassen, eine Paarung der Bienenfresser in den Zweigen vor mir! Ich dachte mir, das hat bisher noch keiner gezeigt.
Doch das Interese hier im Forum war aber bis dahin eher bescheiden.
Danke für deine lobenden Worte!
Das gerade von dir zu hören freut mich besonders!

Ab nun hat ja doch noch geklappt!
Ich danke allen für eure positiven Kommentare!

Gruß
Hans

Geändert von joker13 (16.06.2018 um 18:11 Uhr)
joker13 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.06.2018, 01:22   #12
Tobbser
 
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: LU
Beiträge: 189
Hoi Hans,

ich möchte mich den anderen anschließen und mein WOW dazu abgeben.

Gerne würde ich auch von dir ein paar Umgebungsdetails wissen. Wie weit waren sie denn entfernt, hattest du sehr gutes Licht, da fast kein Rauschen bei ISO über 1000 zu entdecken, etc.
__________________
Liebe Grüsse
Tobias

www.bruggebaue.com
Mein Flickr
Tobbser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 08:12   #13
joker13

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Vorderpfalz
Beiträge: 1.091
Hallo Tobias!

Vielen Dank!

Ich war zum zweiten Mal dort. Beim ersten Mal war ich froh überhaupt die Bienenfresser zu erwischen. Einige kamen Recht nahe, bis auf 10 bis 15 Meter, sie saßen mehr oder weniger ruhig auf einem Zweig.
Beim zweiten Mal hatte ich einen Plan, ich wollte die Bienenfresser in Aktion ablichten.
Ich überlegte mir zuvor, welche Kameraeinstellungen wohl die Beste sein würde.
Die Entfernung zu den Vögeln war nun deutlich größer zwischen 25 und 40 Meter.
Ich habe die Kamera fest auf 1/1250 eingestellt, ISO auf Auto. Ich wollte keine Bewegungsunschärfe und kein Verwackeln.
Beim ersten Mal war ich am späten Vormittag dort, die Sonne schien, ich hätte grelles Seitenlicht, das war nicht optimal.
Dieses Mal wollte ich besseres Licht, ich war am späten Nachmittag dort, bei leicht bedektem Himmel.
Die A77II kann bis ISO 1600 problemlos eingestellt werden, sehr feine Details gehen eventuell etwas verloren, aber das ist bei Wildlife nicht erste Priorität.

Gruß
Hans

Geändert von joker13 (17.06.2018 um 08:41 Uhr)
joker13 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Bienenfresser Teil2 - Hochzeit

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:45 Uhr.