SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Bananenblüte
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2018, 00:19   #1
Tobbser
 
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: LU
Beiträge: 283
Bananenblüte

Das Tropenhauses in Wolhusen bietet auch im tiefsten Winter frische Schweizer Tropenfrüchte an.


Bild in der Galerie

Edit: Sensorfleck im Bild entdeckt und entfernt.
__________________
Liebe Grüsse___.www.tobias-roesli.com
Tobias________-www.bruggebaue.com
___________-__Mein Flickr

Geändert von Tobbser (12.02.2018 um 00:23 Uhr)
Tobbser ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.02.2018, 15:51   #2
Saitenschuft
 
 
Registriert seit: 13.01.2015
Ort: Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 896
Sehr schöne Farbkomposition . Ich hätte allerdings versucht der Fruchtkapsel (oder was das graue ist) mehr Schärfe zu verleihen, also Blende noch mehr schließen. Warst schon bei 1/60. Aus Hand? Dann wäre ein weiteres Schließen natürlich problematisch. ISO-Zahl rauf, die A99 verträgt das

Äh, die Banane(nblüte) eine Schweizer Tropenfrucht? Wer hat's erfunden?
__________________
... hätte ich nur geschwiegen, dann wäre ich ein Weiser gewesen

Einen schönen Tag noch
Ede
Saitenschuft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 20:36   #3
Tobbser

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: LU
Beiträge: 283
Hoi Ede,

vielen Dank für deine Rückmeldung.

Ja, es ist aus der Hand aufgenommen, mit Blitz, bei sehr dunkler Umgebung. Kamera in Hüfthöhe bei umgeklappten Display (ich liebe diese Möglichkeit).

Zur besseren Veranschaulichung eine Seitenansicht:


Bild in der Galerie

Ich denke, es wird fast unmöglich sein mit meiner gewählten Perspektive von unten alles in einem Bild von oben nach unten mit dem Tamron 90mm Makro scharf abzulichten, des Weiteren verschönert das auch nicht den Hintergrund. Der geschlossene grauviolete Blütenteil ist ca. 15 cm lang.

Trotzdem hätte ich dies natürlich auch gerne alles scharf abgebildet und dabei ans Stacken gedacht. Ein Bild mit scharfer Spitze habe ich noch und das wäre das Ergebnis:

Variante 2 mit eingefügter scharfer Blütenspitze:


Bild in der Galerie

Irgendwie nichts ganzes und nichts halbes oder was meinst du (ihr)?
__________________
Liebe Grüsse___.www.tobias-roesli.com
Tobias________-www.bruggebaue.com
___________-__Mein Flickr
Tobbser ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 08:19   #4
Tafelspitz
 
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Region Basel (CH)
Beiträge: 2.894
Also ich finde die Idee grundsätzlich gut und die Bananenblüte faszinierend. Die Blüte vor dem dunklen, unscharfen Hintergrund in Version 2 besonders.
Allerdings kann ich mir dem Bild so nicht viel anfangen. Für mich ist die Aufnahme "totgeblitzt". Viel zu hartes Licht.
Ist natürlich in dem Tropenhaus nicht so einfach, aber mit ein natürlicher Sonnenstrahl oder indirekte Beleuchtung auf irgend eine Art und Weise wäre hier meiner Meinung nach besser gewesen.
__________________
Liebe Grüsse,
Dominik
∞ ∞ Infinite Landscapes ∞ ∞
We live in a society exquisitely dependent on science and technology, in which hardly anyone knows anything about science and technology. - Carl Sagan
Tafelspitz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 08:57   #5
Saitenschuft
 
 
Registriert seit: 13.01.2015
Ort: Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 896
Hallo Tobias,

Zitat:
Ich denke, es wird fast unmöglich sein mit meiner gewählten Perspektive von unten alles in einem Bild von oben nach unten mit dem Tamron 90mm Makro scharf abzulichten, des Weiteren verschönert das auch nicht den Hintergrund. Der geschlossene grauviolete Blütenteil ist ca. 15 cm lang.
Mit den Hintergrundinformationen gebe ich dir natürlich vollkommen recht.

@Tafelspitz
Totgeblitzt? Stimme ich nicht zu und wenn man unterwegs ist kann man halt keine Studiobedingungen herbeizaubern.
__________________
... hätte ich nur geschwiegen, dann wäre ich ein Weiser gewesen

Einen schönen Tag noch
Ede
Saitenschuft ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.02.2018, 16:14   #6
Tobbser

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: LU
Beiträge: 283
@Tafelspitz:
Meinst du mit Version 2, jenes mit eingefügter Spitze?
Den dunklen Hintergrund habe ich nicht durch Blitzen erzeugt, wie so oft bei Makroaufnahmen am Tag, sondern durch die gegebenen Umstände: Nachts in einem schummrig beleuchteten Tropenhaus.
Tagsüber wären die darüber hängenden Bananen im Blattgrün völlig untergegangen. Falls ich aber noch einmal tagsüber vorbeikomme, werde ich ein Vergleichsbild machen.
Was macht für dich ein "totgeblitztes" Bild aus und gibt es Möglichkeiten dies in der Nachbearbeitung zu beheben?

@Ede: Was ist deine Meinung zum Bild mit eingefügter Spitze (Variante 2)?
__________________
Liebe Grüsse___.www.tobias-roesli.com
Tobias________-www.bruggebaue.com
___________-__Mein Flickr
Tobbser ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Bananenblüte

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:57 Uhr.