Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » DxO wer nutzt es...?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2018, 14:40   #1
gpo
 
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 11.935
DxO wer nutzt es...?

Moin

wer nutzt denn DxO als Konverter und Bearbeitung...

ich habe diese DxO Optics Pro 9 in der freien Version mit Code...

wer hat da Erfahrungen mit
Mfg gpo
gpo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.01.2018, 15:07   #2
ha_ru
 
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: In Sichtweite der Burg Teck
Beiträge: 1.930
Hallo,

ich bin bei DxO Optics 11 bzw jetzt DxO Photolab gelandet (Nachfolger von DxO Optics 11 mit Nik-Filtern integriert) nachdem ich ins mFT-Lager gewechselt bin.

In meinem Fall finde ich es im Bereich der Objektivkorrektur eben überzeugend und als RAW-Konverter auch ganz gut. Dazu passt es zu meiner Organisation der Ablage (Einfache Dateistruktur nach Jahr und Monat/Anlass ohne große Verschlagwortung, ich weiß in der Regel noch recht lange was ich wann fotografiert habe, wer dabei war usw. Ist bei Profis sicher anders) Funktioniert eben anders als PS und Konsorten. Man gewöhnt sich dran.

Bildretusche habe ich noch kaum damit gemacht und sehe ich auch nicht als dessen Stärke. Was ich oft brauche (Perspektivkorrekturen, zuschneiden etc.) ist alles da.

Hans
ha_ru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 15:21   #3
Clon
 
 
Registriert seit: 05.12.2016
Ort: 78564 Wehingen
Beiträge: 119
Nutze es auch und bin für meine Bedürfnisse begeistert.
Bildretusche mach ich zum Teil wenn es sich lohnt (Photolab). Ist eigentlich ganz einfach.
Dateistrucktur mache ich wie bei Windows Ordner.
Clon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 16:29   #4
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 10.880
Zitat:
Zitat von gpo Beitrag anzeigen
Moin

wer nutzt denn DxO als Konverter und Bearbeitung...

ich habe diese DxO Optics Pro 9 in der freien Version mit Code...

wer hat da Erfahrungen mit
Mfg gpo
Die Automatiken sind der Trumpf von DxO, die Entrauschung ist vom Feinsten.Die Bedienung ist unkompliziert, Vorher Nachher Ansicht!Weiterführende Bildbearbeitung nur zum Teil vorhanden.
__________________

A-Mount muß bleiben
ERnst-Dieter
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 17:01   #5
dieterdeiho
 
 
Registriert seit: 08.12.2016
Ort: Blaues Land Oberbayern
Beiträge: 27
Ich nutze DxO seit etlichen Jahren seit der Version 6 und habe jetzt aktuell PhotoLab im Einsatz. Andere Programme habe ich zwar mal ausprobiert, mir "liegt" aber DxO. Was ich brauche ist für mich intuitiv bedienbar. Diese Aussage bezieht sich aber selbstredent nur auf mich. Vielleicht hilft es, mal in die Tutorien zu schauen: http://www.dxo.com/de/fotografie/tutorien. (Falls ein Link hier nicht erlaubt ist, einfach löschen bitte.) Ein wichtiges Merkmal für mich sind die optischen Module (können andere Programme aber auch), weil ich die nicht selbst zusammenbasteln will.
Grüße aus dem blauen Land - Dieter
dieterdeiho ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.01.2018, 17:57   #6
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 2.497
Erfahrung ist zu viel gesagt. Ich habe Testversionen immer mal wieder parallel zu LR installiert und dann die Prime Entrauschung genutzt. Das ist für mich auch das Highlight des Programms. Seit ich die A99ii habe, kriege ich ein eventuelles Rauschen prima mit Lightroom hin. deshalb nutze ich DXO nicht mehr und werde es auch nicht kaufen.

Der Transfer von Lightroom nach DXO und zurück war immer problemlos, allerdings lief DXo auf meinem (nicht ganz aktuellen) Rechner im Gegensatz zu LR nicht wirklich flüssig.

Für meinen täglichen Workflow reicht LR völlig. Die ab und zu notwendigen zusätzlichen Aufgaben erledige ich mit Photoshop.
__________________
Stammtisch Südbaden >>> Kommt bald!
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 18:36   #7
Mangfalltaler
 
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Kolbermoor
Beiträge: 273
Ich schwanke noch zwischen DxO und Luminar, vermutlich werde ich mich auf letzteres "einschießen", hier gibt es schon geniale Filter und Overlay Ebenen. Der RAW-Konverter ist für mich gleichwertig mit anderen bekannten Programmen.

Und das beste an Luminar überhaupt - es kümmert sich nicht um die Organisation meiner Bilder, so etwas hab ich ziemlich dick, das mache ich lieber manuell.

Viele Grüße,
Ralf
Mangfalltaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 19:59   #8
Kpt Blaubaer
 
 
Registriert seit: 07.12.2009
Ort: bei Leipzig
Beiträge: 112
Ich nutze DxO seit der Version 9. Spaß macht es erst ab der Version 11, da hier die Geschwindigkeit erheblich zugenommen hat. Seit ich DxO nutze habe ich nur noch RAW,s. Die Entwicklung geht schnell, im Regelfall reicht die Automatik. Nur bei Problemfällen wird eingegriffen. Evtl. Bildbearbeitung (künstlerisch), ausschneiden von Objekten etc. dann mit PS.
__________________
Alles wird gut Es gibt Leute, die wissen alles, das ist alles was sie wissen (Schiller)
Kpt Blaubaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 20:05   #9
conradvassmann
 
 
Registriert seit: 30.11.2014
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.046
Ich finde die Kontrast-Einheit in DXO äusserst komfortabel.
Allein dafür 6 Regler, damit holt man gezielt was an Struktur raus, wenn es sein soll.
__________________
don't be evil & do the right thing
conradvassmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 20:09   #10
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 9.736
Auch ich arbeite seit V6 mit DxO - aktuell V11 + FilmPack 3
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » DxO wer nutzt es...?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:43 Uhr.