Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » EU-Upload-Filter-Gesetz - Gefahr für Fotoforen?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2019, 15:51   #51
SteffDA
 
 
Registriert seit: 03.09.2011
Ort: Groß-Gerau
Beiträge: 1.140
Von hier https://www.systemkamera-forum.de/to...-nichts-gutes/
Zitat:
Eine andere Sache ist der Artikel 13:
Ich als Betreiber von Online-Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten soll dazu verpflichtet werden, mit Rechteinhabern "faire und angemessene Lizenzvereinbarungen" abzuschließen. Ohne solche Verträge müsste ich durch "angemessene und verhältnismäßige Maßnahmen" dafür sorgen, dass illegale Werke nicht verfügbar sind.
Können Forenbetreiber da nicht am ersten Teil einhaken (faire und angemessene Lizensvereinbarungen) und in den Nutzungsbedingungen festlegen, dass alle Beiträge unter einer CC-Lizens stehen (z.B. CC BY SA) und dass der User für hochgeladene Inhalte bestätigt, dass er die entsprechenden Rechte hat? Letzteres wäre ein Häkchen im Uploadbereich.
__________________
https:/no-brain-no-pain.de
SteffDA ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.03.2019, 21:04   #52
mekbat
 
 
Registriert seit: 04.03.2013
Ort: Marienberg
Beiträge: 760
Zitat:
Zitat von SteffDA Beitrag anzeigen
... und dass der User für hochgeladene Inhalte bestätigt, dass er die entsprechenden Rechte hat? Letzteres wäre ein Häkchen im Uploadbereich.
Ehrenwerte Gedanken

Die zukünftige Realität wird anders aussehen, denn kein Websitebetreiber kann alle
Nutzer seiner oder ihrer Site auf reale Existenz überprüfen.
__________________
Gruß
Rico
Nur wer ALLES in Frage stellt, ist in der Lage, etwas zu verändern!(meins)
500 flickr
mekbat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 15:50   #53
SteffDA
 
 
Registriert seit: 03.09.2011
Ort: Groß-Gerau
Beiträge: 1.140
Zitat:
Zitat von mekbat Beitrag anzeigen
Die zukünftige Realität wird anders aussehen, denn kein Websitebetreiber kann alle Nutzer seiner oder ihrer Site auf reale Existenz überprüfen.
Das wird auch auch nicht gefordert.
Es wird gefordert, dass, wenn etwas hochgeladen wird (von wem auch immer) "faire und angemessene Lizenzvereinbarungen" oder dass illegale Werke nicht verfügbar sind.

Diese faire und angemessene Lizenzvereinbarung wäre in diesem Fall: Nutzung gegen CC BY SA für meine Beiträge sowie die Bestätigung, dass für hochgeladene Werke die Rechte beim jeweils Hochladenden liegen oder der Urheber/Verwerter diesem Werk entsprechende Rechte zugeordnet hat.

Für die Überprüfung dessen ist der Hochladende verantwortlich, was er im Falle des Hochladens getan hat und mit dem Häkchen bestätigt.
Im Falle des Bekanntwerdens eines illegalen Werkes wird dieses natürlich umgehend gelöscht, so wie bisher auch.

Das sind m.E. sehr angemessene und verhältnismäßige Maßnahmen.
__________________
https:/no-brain-no-pain.de

Geändert von SteffDA (15.03.2019 um 15:59 Uhr)
SteffDA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 12:29   #54
tempus fugit
 
 
Registriert seit: 11.02.2014
Beiträge: 983
Wenn es solche Uploadfilter bloß an unserer Außengrenze geben würde...

Man sieht dass das Geld immer Recht hat und die Stimmen der Bevölkerung nur Schall und Rauch sind.
tempus fugit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 12:36   #55
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 28.006
Bist Du ein sogenannter Reichsbürger, Altkommunist oder gehörst Du irgendeiner Sekte an?
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.

Geändert von BeHo (16.03.2019 um 12:45 Uhr) Grund: Ergänzung
BeHo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.03.2019, 14:39   #56
tempus fugit
 
 
Registriert seit: 11.02.2014
Beiträge: 983
Zitat:
Zitat von BeHo Beitrag anzeigen
Bist Du ein sogenannter Reichsbürger, Altkommunist oder gehörst Du irgendeiner Sekte an?
Ich bin gegen illegale Wirtschaftsmigranten.
Gegen unkontrollierte Einwanderung!
So einfach.


Aber solche Schubladensprüche wie deiner treiben immer mehr Menschen zur AfD.
Ich habe diese Partei aus obigen zwei Gründen gewählt.

Eine Kanzlerin, welche keine Obergrenze will, will ich eben nicht.
Und Ich bin froh, dass es immer mehr Menschen so sehen!
tempus fugit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 14:47   #57
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 5.567
Zitat:
Zitat von tempus fugit Beitrag anzeigen
.. Gründen gewählt.
Bitte lasst dieses Forum frei von Politik.
Dass dies bei "Gesetzmacherei" nicht immer einfach ist, ist leider so, geht aber auch.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker

Der Fotografierer macht das Bild, nicht die Kamera.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 14:55   #58
tempus fugit
 
 
Registriert seit: 11.02.2014
Beiträge: 983
Ich finde es schlimmer, wenn man sich nicht gegen illegale Einwanderung bekennen darf, ohne gleich als Reichsbürger verunglimpft zu werden!

Da steckt viel mehr politische Motivation dahinter, als in der Forderung zur Einhaltung geltender Gesetze.
tempus fugit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 15:09   #59
KSO

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 04.07.2004
Ort: München
Beiträge: 1.195
Als TO möchte ich die Moderation bitten, die OT Beiträge zu löschen!
Danke.

Zu SteffDA: Das Gesetz sieht vor, dass der Contenthoster verantwortlich ist (haftbar gemacht werden kann) für illegal hochgeladenen Content. Ein Häkchen beim Hochladen ist kein ausreichender Schutz davor. Sprich jemand lädt etwas urheberrechtlich Geschütztes hoch und macht das Häkchen, wird der Contenthoster zur Kasse gebeten, weil leichter greifbar und nicht der, der hochgeladen hat. Dieses Risiko wird also kein Contenthoster eingehen. Deswegen gibt zwei Varianten, entweder die Generalabsolution über eine GEMA ähnliche Struktur oder mittels dem allwissenden Uploadfilter.
__________________
Gruss Knut

500px Flickr

Geändert von KSO (16.03.2019 um 15:19 Uhr)
KSO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 15:11   #60
hpike
 
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 13.114
Wenn man sich im quasi gleichen Atemzug selber als AFD Wähler verunglimpft, darf man sich, so finde ich, nicht wundern. Und damit bin ich aus dieser Diskussion auch schon wieder raus.
__________________
Gruß Guido
A-Mount lebt!
hpike ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » EU-Upload-Filter-Gesetz - Gefahr für Fotoforen?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:41 Uhr.