Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » α7 II: SEL85F14GM oder Sigma Art 85/1.4
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2019, 14:21   #1
BlackDaddy
 
 
Registriert seit: 10.04.2008
Ort: Thüringen
Beiträge: 209
a 7 II SEL85F14GM oder Sigma Art 85/1.4

Hallo Gemeinde.

Ich stehe vor genau dieser Entscheidung, wie im Titel.
Finde hier aber sogut wie garnix über das SEL85F14GM.
Hat das einen Grund? Viel zu teuer? Schrott? Nicht lieferbar?

Eigentlich bin ich für das Sonyobjektiv. Hab das 70-200/2.8 und bin hin und weg.
Und das Sigma ist wohl ein größerer Brocken. Test zwischen den Beiden habe ich auch noch nicht gefunden.

Hat das SEL85F14GM jemand und kann berichten?
Würde mich freuen.

LG iVo
__________________
__________________________________

http://www.ivo-fotografie.de
__________________________________
BlackDaddy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.02.2019, 14:45   #2
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.773
Ich habe das SEL85F14GM und ich bin schwer begeistert.
Das Objektiv ist gefühlt noch schärfer als das SEL55F18 und der AF (ich habe die letzte Firmware installiert) mit AF-C in München am Eiskanal getestet, absolut treffsicher.
Ich hatte bei ca 50 Bildern keinen Ausschuss.

Schau mal in meine Galerie. Die letzten Bilder sind fast alle mit dem 85er entstanden.
(Das erste ist natürlich jetzt kein Beispiel für einen treffsicheren AF, war aber so gewollt)
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)

Geändert von Kurt Weinmeister (06.02.2019 um 14:54 Uhr)
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 14:54   #3
Peter Lobert
 
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Dresden/München
Beiträge: 93
Wofür willst Du es denn einsetzen?
Für Porträts ist das 85er GM im Sonysystem sicher das perfekte Werkzeug.
Ich benutze es vor allem für Frauen-Porträts, weil es ein traumhaft weiches Bokeh zaubert. Für Männer nehme ich übrigens lieber das Batis 85, das bildet irgendwie mikrokontrastreicher ab.
Und unter bestimmten Umständen - wenn die Umgebung stilgebend mit einbezogen werden soll - nehme ich das 100er STF.

Geändert von Peter Lobert (06.02.2019 um 15:03 Uhr)
Peter Lobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 15:14   #4
BlackDaddy

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.04.2008
Ort: Thüringen
Beiträge: 209
Zitat:
Zitat von Peter Lobert Beitrag anzeigen
Wofür willst Du es denn einsetzen?
Für Porträts ist das 85er GM im Sonysystem sicher das perfekte Werkzeug.
Ich benutze es vor allem für Frauen-Porträts, weil es ein traumhaft weiches Bokeh zaubert. Für Männer nehme ich übrigens lieber das Batis 85, das bildet irgendwie mikrokontrastreicher ab.
Und unter bestimmten Umständen - wenn die Umgebung stilgebend mit einbezogen werden soll - nehme ich das 100er STF.

Nur für Portrait und Boudoir..Viel mehr mache ich nicht mehr
Ah, doch...die Katze noch!
__________________
__________________________________

http://www.ivo-fotografie.de
__________________________________
BlackDaddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 16:01   #5
Peter Lobert
 
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Dresden/München
Beiträge: 93
Naja....dann würd‘ ich auf jeden Fall zum 85er GM raten....damit machst Du nix falsch.
Das 85er Sigma Art kenne ich leider nicht - ist laut diverser Erfahrungsberichte sehr gut in Sachen Abbildungsleistung und Preis - aber noch größer umd schwerer als das GM.
Herzliche Grüße aus München von einem Thüringer nach Thüringen!
Peter Lobert ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.02.2019, 16:33   #6
stmgeist
 
 
Registriert seit: 23.11.2018
Beiträge: 54
Das Sigma ist nicht schlecht, ist aber auch ein riesiges Teil. Ich glaube, es wiegt ungefähr 450 Gramm mehr als das GM, wirkt aber auf mich, als wäre es fast doppelt so groß. Das Bokeh des GM ist noch einen Tacken weicher als beim Art, die Bokehkreise sind an den Rändern runder und das GM wirkt außerdem ein bisschen schärfer auf mich.

Das hier ist der mit Abstand beste 1:1 Vergleich, den ich bisher im Netz finden konnte, da hat sich Luis Gabriel, der im Forum von dpreview oft unterwegs ist, wirklich Mühe gegeben. Er stand vor der selben Entscheidung 85GM vs 85 Art und es wurde das 85er GM:

https://www.youtube.com/watch?v=ox0jnK0D6o0


Ich bin inzwischen vom 85er GM auch sehr begeistert, dass Bokeh wirkt auf mich teilweise sehr kontrastreich und trotzdem gleichzeitig sehr weich, cremig und unaufgeregt. Das ist ein wirklich klasse Teil und im Gegensatz zu dem riesigen 85er Art kann ich es noch prima ohne Batteriegriff händeln. Ich benutze aber neben dem GM gleichzeitig auch noch das 85er Batis, insbesondere für Landschaft:

https://www.flickr.com/gp/112723224@N07/f91276

Das GM und das Batis sind so unterschiedlich, dass ich auf keines von beiden verzichten möchte...

Geändert von stmgeist (06.02.2019 um 16:46 Uhr)
stmgeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 16:46   #7
WB-Joe
Moderator
 
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: München
Beiträge: 14.440
Zitat:
Zitat von BlackDaddy Beitrag anzeigen
Nur für Portrait und Boudoir..Viel mehr mache ich nicht mehr
Ah, doch...die Katze noch!
Wenn das dein hauptsächliches Anwendungsgebiet ist und es unbedingt 85mm sein müssen nimm das GM. Darf es etwas länger sein schau dir auch das Sigma 105/1,4 ART an. Ist zwar ein Klopper aber optisch allererste Sahne.

Zitat:
Finde hier aber sogut wie garnix über das SEL85F14GM.
Hat das einen Grund? Viel zu teuer? Schrott? Nicht lieferbar?
Da gibts nicht viel zu schreiben, das 85er GM ist schlichtweg das nonplus ultra bei den 85ern mit E-Mount.
Bei mir im Einsatz sind das 55/1,8, das 85GM und das 135er ART. Ich schiele aber immer stärker zum 105/1,4 ART......
__________________
Prost!!!
WB-Joe

Nächster Stammtisch in München: Dienstag, 07.Mai 2019 - Beginn 17:30 Uhr (oder früher)

So kannst du das Sonyuserforum und unsere Arbeit unterstützen

Geändert von WB-Joe (06.02.2019 um 16:57 Uhr)
WB-Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 20:12   #8
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 4.470
Zitat:
Zitat von BlackDaddy Beitrag anzeigen
Hat das SEL85F14GM jemand und kann berichten?
Ich bin damit sehr zufrieden. Es ist deutlich leichter und kleiner als das fette Sigma. Es taugt auch für Events sehr gut. Der AF ist etwas laut und nicht sonderlich schnell aber sehr präzise. An der Bildqualität gibt es sowieso nichts zu meckern. Die Taste ist praktisch für den Augen AF. Der Blendenring ist ebenfalls eine praktische Sache.
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 20:24   #9
Mudvayne
 
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: Hamburg/Wernigerode
Beiträge: 1.022
Ich habe mich aufgrund von Gewicht, Preis/Freistellung- bzw. Leistung und letztlich Gewicht für das Sigma 135mm Art entschieden. Wenn es 85mm sein soll, würde ich den Aufpreis zum Sony bezahlen, da das Art nochmal deutlich mehr wiegt (über 50% mehr!). Da ist man vom Gewicht bereits im Bereich des 135er, welches mehr Freistellung besitzt und auch nicht mehr kostet. Das 105er hingegen wiegt nochmal deutlich mehr. 105 statt 85 1.4 und gleich doppeltes Gewicht? Nein, Danke. Optisch gibt es keine relevanten Unterschiede. Das ist allesamt Oberliga
__________________
500px | Flickr | Instagram
Gruß, Martin
Mudvayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 06:58   #10
NEX3NNeuling
 
 
Registriert seit: 19.03.2014
Beiträge: 316
Wenn du noch eine Weile wartest hast du auch noch ein Samyang 85f1.4 zur Auswahl.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: Fotosammler, wernersbacher, TTammer
500px
NEX3NNeuling ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » α7 II: SEL85F14GM oder Sigma Art 85/1.4

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:53 Uhr.