Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » Godox DE300 - Frage zur Leistung
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2017, 23:24   #1
maguan
 
 
Registriert seit: 24.07.2011
Ort: Moers
Beiträge: 60
Godox DE300 - Frage zur Leistung

Hallo,
ich habe mein Studio Equipment erweitert und mir einen Godox DE300 vom großen Fluss zugelegt.
Technische Daten: 300 WS
Leitzahl 58 (ISO 100)
Leistungseinstellung von 5.0-7.0 (1/16 -1/1)
Nachdem ich den Blitzkopf durchgecheckt habe, stellen sich die Daten allerdings etwas anders da:
Mein DE300 bringt nur 1/8-1/1 Leistung !
Gemessen habe ich mit dem Sekonic L-358 per Lichtmessung mit Kalotte
ZB: 5.0 = F5.6 / 5.5 = F8.0 / 6.0 = F11 / 7.0 = F16
(5.0-5.5 und 5.5-6.0 ist in 0.2 EV Stufen, und 6.0-7.0 in 0.1 EV Stufen regelbar).

IST DAS NORMAL ?
Hat evtl. jemand Erfahrung mit diesem Blitzkopf,
bzw. kann mir das jemand bestätigen ?

P.S: Vom Leistungsbereich einmal abgesehen, macht der Blitzkopf allerdings einen hervorragenden und wertigen Eindruck.
Er besitzt sogar eine USB-Buchse für die Fernsteuerung mit dem XT-16 oder Ft-16.

Gruß
maguan
maguan ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.01.2017, 23:52   #2
Redeyeyimages
 
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Niederrhein
Beiträge: 3.405
Beim X1 System kann man beim Funksender im Fn Menu für den AD600 zB das 1/256 einstellen. Dieses ist sonst nicht so weit runter regelbar. Evtl ist in den Einstellungen deines Funker dies auch verborgen.
__________________
LG Fabian

http://www.redeyeimages.blogspot.com
Redeyeyimages ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 17:37   #3
maguan

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 24.07.2011
Ort: Moers
Beiträge: 60
Ich benutze zur Zeit noch keinen passenden Funker zur Blitzsteuerung, bzw. nur einen Pixelpawn per Sync. Buchse,
aber die Blitzleistung müsste sich doch auch ohne von 1/16 -1/1 regeln lassen !
Tatsächlich geht die Leistung per Drehregler (5.0 - 7.0) nur bis auf 1/8 runter.
Vielleicht hast du recht und mit einem passenden Funker tut sich da noch was.
Es wäre dann allerdings nicht verkehrt, wenn der Hersteller das mal beschreiben würde.


Gruß
maguan

Geändert von maguan (08.01.2017 um 17:42 Uhr)
maguan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 17:46   #4
Redeyeyimages
 
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Niederrhein
Beiträge: 3.405
Anscheinend hast du da auch irgend einen komischen Blitz gekauft der bei Godox nicht gelistet ist.
Es gibt nur einen DS300 der bis 1/32 runter regelbar ist.

Klick

Würde wenn es mal mit dem dafür vorgesehenen Funker versuchen.
__________________
LG Fabian

http://www.redeyeimages.blogspot.com
Redeyeyimages ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 17:55   #5
maguan

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 24.07.2011
Ort: Moers
Beiträge: 60
Kann nicht sein !
Der Godox DE300 (Regelbereich: 1/16-Voll) ist wohl Standard und geht im großen Fluss weg wie warme Semmeln.
Der Godox DS300 (Regelbereich: 1/32-Voll) ist eher seltener und nur über einen Shop erhältlich.


Gruß
maguan

Geändert von maguan (08.01.2017 um 18:06 Uhr)
maguan ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.01.2017, 18:11   #6
maguan

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 24.07.2011
Ort: Moers
Beiträge: 60
Habe gerade nochmal auf der Godox-Homepage nachgesehen.
Dort gibt es tatsächlich, wie du schreibst, nur den DS300 und die E-Serie,
die man beim großen Fluss und in der Bucht auch findet.
Dass der Hersteller seinen eigenen Blitz nicht kennt ist mir schleierhaft !

Wie auch immer - bin sehr zufrieden damit und setze meine Hoffnung auf die USB-Buchse.
Möglich, dass sich der ganze Leistungsumfang nur mit dem passenden Controller erreichen lässt.

Danke Redeyeyimages jedenfalls, für dein Interesse !

Gruß
maguan

Geändert von maguan (08.01.2017 um 18:28 Uhr)
maguan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 18:39   #7
Redeyeyimages
 
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Niederrhein
Beiträge: 3.405
__________________
LG Fabian

http://www.redeyeimages.blogspot.com
Redeyeyimages ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 18:58   #8
maguan

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 24.07.2011
Ort: Moers
Beiträge: 60
Ich muss mich korrigieren - den Godox DE300 findet man auf der Godox-Homepage
im Downloadbereich unter "Studio Strobe DE" (ganz unten) !

Klick


Gruß
maguan

Geändert von maguan (09.01.2017 um 23:23 Uhr)
maguan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » Godox DE300 - Frage zur Leistung

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:06 Uhr.