SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » Godox X1 Blitzsystem User Guide Fragen und Antworten
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.12.2016, 10:35   #1
Redeyeyimages
 
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Niederrhein
Beiträge: 3.231
Godox X1 Blitzsystem User Guide Fragen und Antworten

Hier in dem Thread kommen in den nächsten Wochen genaue Erklärungen der Godoxkomponenten als Video und auch als Text. Dazu postet euerer Fragen hier um sie gesammelt und überschaulich beantworten zu können werde ich den ersten Post ständig aktualisieren.

Schonmal ein Überblick über die einzelnen Blitze.

TT350
TT685
V860ii
AD200
AD360ii
AD600/AD600M Ohne Zusat haben diese den Godoxanschluß und mit B den Bowens-S




Besonderheiten wie die Ladezeit des AD3600ii die man von 4,5sek auch durch Nutzung des Y Adapters wesentlich verkürzen kann.
Die LZ der AD360ii und AD600 sind jeweils mitdem mitgelieferten Standartrefektor.
__________________
LG Fabian

http://www.redeyeimages.blogspot.com

Geändert von Redeyeyimages (07.01.2017 um 06:55 Uhr)
Redeyeyimages ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 31.12.2016, 12:26   #2
gpo
 
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 11.063
Moin
schön das du dir das antust ...

kleiner Tip am Rande>>> da fast alle Blitzgeräte nur noch cryptische Nummern haben...
wäre es schön wenn entweder ein Bild gezeigt wird ...oder
einen Link, damit man schauen > um was es eigentlich geht

Mfg gpo
gpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 12:40   #3
Redeyeyimages

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Niederrhein
Beiträge: 3.231
Das hab ich vor, Link auf jedenfall immer auch zur Herstellerseite, aber auch eine Tabelle wo alle drauf sind und man direkt sehen kann was, wo und wie die Unterschiede sind.
So schwerig sind die Bezwichnungen aber auch nicht und meist selbsterklärend
__________________
LG Fabian

http://www.redeyeimages.blogspot.com
Redeyeyimages ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 15:09   #4
jms
 
 
Registriert seit: 13.10.2005
Ort: Kraichtal
Beiträge: 3.079
Servus Fabian,

Ja - eine frage stellt sich mir.

War eben auf der Godox Webseite. Haben die Kompaktblitze das Empfangsmodul eingebaut? Sprich ich brauch den X1S Sender und dann den Blitz und fertig?


Grüße jms
__________________
Mein Fotoalbum: http://fotos.jmsfotografie.de/ *** Meine sphärische Panoramen: http://360.jmsfotografie.de/ *** Mein FotoBlog: http://blog.jmsfotografie.de/
jms ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 15:21   #5
Redeyeyimages

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Niederrhein
Beiträge: 3.231
Ja die TT350, TT685, V860ii, AD360ii und AD600 haben den Sender/Empfänger für den X1T-S eingebaut. Der Blitz muss nur wie hier gezeigt auf Slave Funk eingestellt werden. Klick
__________________
LG Fabian

http://www.redeyeimages.blogspot.com
Redeyeyimages ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 31.12.2016, 15:33   #6
Schmiddi
 
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Breckerfeld
Beiträge: 2.539
Hallo,

eine Frage von mir: zum AD600 gibts 2 externe Lampenhalter - H600 und H1200. Klar soweit: der H600 ist "einfach nur" eine Lampenbasis mit Kabel, die Blitzröhre wird umgesteckt. Der H1200 braucht eine eigene Blitzröhre und kann/muss an 2 AD600 angesteckt werden und liefert so bis 1200WS.
Frage: Müssen 2 AD600 dran oder blitzt es auch (aber natürlich nur mit bis 600WS) mit nur einem AD600 dran? Technisch könnte das gehen, weil nachdem, was ich im Netz so fand, in der 1200er Blitzröhre angeblich 2 Einzelröhren in einem Glaskäfig sitzen?

Vielen Dank und viele Grüße, Andreas
__________________
Einige Bilders: http://pics.schmiddis-bilder.de (noch seeehr im Aufbau...)

Status: Tschüss , alles ist weg --- "reduziert" auf E-Size
Schmiddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 15:49   #7
Redeyeyimages

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Niederrhein
Beiträge: 3.231
Da wie es aussieht die Blitzröhren einzeln zu sein scheinen dürfte die gehen. Aber das lohnt sich ja nicht den dann nur mit einem zu powern. Weswegen diesen auch glaub ich kaum einer nutzt.
__________________
LG Fabian

http://www.redeyeimages.blogspot.com
Redeyeyimages ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 16:57   #8
Schmiddi
 
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Breckerfeld
Beiträge: 2.539
Naja, meist reichen ja 600WS, dann wäre es praktisch, nur einen AD600 mitschleppen zu müssen. Ohne auch noch den H600 kaufen zu müssen...

Liebe Grüße, Andreas
__________________
Einige Bilders: http://pics.schmiddis-bilder.de (noch seeehr im Aufbau...)

Status: Tschüss , alles ist weg --- "reduziert" auf E-Size
Schmiddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 17:52   #9
r0r5ch4ch
 
 
Registriert seit: 25.10.2016
Ort: Puebla, Mexiko
Beiträge: 88
Hi Fabian,

denke da der Godox auch einen schönen Einsteigerblitz darstellt wäre wohl der Grundaufbau auch sehr interessant (Softbox, Farbblättchen, Streulicht, Einstellungen) etc. zumindest mir würde/hätte das sehr geholfen.

Danke für deine Mühe, ich freue mich drauf
r0r5ch4ch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 17:56   #10
Redeyeyimages

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Niederrhein
Beiträge: 3.231
Werd es berücksichtigen
__________________
LG Fabian

http://www.redeyeimages.blogspot.com
Redeyeyimages ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » Godox X1 Blitzsystem User Guide Fragen und Antworten

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.