Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Olympus OM-D E-M1 Mark II
 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2016, 08:40   #1
a1000
 
 
Registriert seit: 03.08.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.567
Olympus OM-D E-M1 Mark II

Auch bei Olympus hat sich was getan.
Die neue OM-D E-M1 II wurde vorgestellt.

Für mich die wichtigsten Neuerungen:

- Dual SD-Kartenslot (endlich)
- Serienbildgeschwindigkeit mit C-AF - 18 Bilder in voller Auflösung in RAW
- Mit S-AF sogar 60 Bilder in voller Auflösung in RAW
- Die Kamera soll im Serienbildmodus keine Dunkelphase mehr haben (120 fps / Verzögerung von nur sechs Millisekunden (0,006 Sekunden).

Erscheinung Ende 2016 , Preis noch offen (nicht mehr als 2000 € wäre nett... )

Weitere Neuerungen:
- 20,4 Mp Live MOS Sensor (bisher 16 Mp)
- Pro Capture
- 121 Fokuspunkte vom Typ Kreuzsensor
- Video 4K (3840 x 2160) und C4K (4096 x 2160)
- 5-Achsen-Bildstabilisierung jetzt bis zu 6,5 EV Kompensation

https://www.olympus.de/site/de/c/cam..._features.html

Viele Grüße
__________________
___
"Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie so wirklich gesagt wurden." (Winston Churchill)

Geändert von a1000 (20.09.2016 um 15:52 Uhr) Grund: C-AF 18 und nicht 16 B/S
a1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.