SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » Godox TTL-Funksystem
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2017, 10:10   #821
Rolf Reiter
 
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Henstedt-Ulzburg
Beiträge: 141
Moin,

danke! das funktioniert.

Gruß
Rolf
Rolf Reiter ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.09.2017, 09:51   #822
wlp100
 
 
Registriert seit: 22.10.2013
Beiträge: 172
remote auslösen

Gibt es denn inzwischen eine Möglichkeit mit dem Godox Systemkomponenten die Kamera (incl. Blitz) remote auszulösen ? Evtl. mit einem Workaround (YN RF603) ? Oder hilft ein Kabel PC-Sync zu Sony USB ?
wlp100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 12:41   #823
conradvassmann
 
 
Registriert seit: 30.11.2014
Ort: Sachsen
Beiträge: 813
Zitat:
Zitat von wlp100 Beitrag anzeigen
Gibt es denn inzwischen eine Möglichkeit mit dem Godox Systemkomponenten die Kamera (incl. Blitz) remote auszulösen ? Evtl. mit einem Workaround (YN RF603) ? Oder hilft ein Kabel PC-Sync zu Sony USB ?
Mit 2x YN RF603 + Kabel geht das.
Der YN mit dem Kabel an der Kamera darf aber nicht auf dem Blitzschuh sein, sondern muss solo "bammeln".
__________________
don't be evil & do the right thing
conradvassmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 14:58   #824
rccdroid
 
 
Registriert seit: 02.02.2014
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von conradvassmann Beitrag anzeigen
Mit 2x YN RF603 + Kabel geht das.
Der YN mit dem Kabel an der Kamera darf aber nicht auf dem Blitzschuh sein, sondern muss solo "bammeln".
so scheint es auch zu gehen. Kann das jemand bestätigen ?

https://m.youtube.com/watch?v=K-MYhN36Mfg
rccdroid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 18:10   #825
hlenz
 
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: Eifel
Beiträge: 5.231
Der Empfänger X1R-S hat eine Buchse zum Auslösen der Kamera und das alte dreipolige Kabel liegt bei.
hlenz ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 26.09.2017, 18:17   #826
WB-Joe
Moderator

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: München
Beiträge: 14.026
Zitat:
Zitat von hlenz Beitrag anzeigen
Der X1R-S Receiver für Sony ist übrigens jetzt auch erhältlich.
Erhältlich ist er schon aber funktionieren tut er nicht, meiner ist heute eingetroffen......
Es erfolgt keine Übertragung der Blende und der ISO.
Gestestet mit 2 funktionierenden Sendern auf der A6500 und der A7RII.
Scheinbar noch Bananaware.
__________________
Prost!!!
WB-Joe

Nächster Stammtisch in München: Dienstag, 05.Dezember 2017 - Beginn 17:30 Uhr (oder früher)

So kannst du das Sonyuserforum und unsere Arbeit unterstützen
WB-Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 19:03   #827
Freddy
 
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: D-407..
Beiträge: 1.288
meiner ist auch heute eingetroffen "X1R-S Receiver" löst den Biltz aus, aber...
die Kamera nimmt ihn nicht war... sprich keine Steuerung... habe versucht verschiedenes einzustellen... bis jetzt nichts... außer reines Auslösen ohne Funktion...
__________________
Liebe Grüße Freddy

Es kann der Nagel nichts dafür, wenn der Hammer den Daumen trifft
Freddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 19:04   #828
WB-Joe
Moderator

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: München
Beiträge: 14.026
Ok, ich dachte schon ich bin zu dämlich.....

Kleiner Nachtrag, hab jetzt mal den Hersteller angeschrieben wo/ob es eine funktionierende SW gibt. Bin gespannt ob eine Antwort kommt.

Momentan kann man nur vom Kauf des Empfängers abraten.
__________________
Prost!!!
WB-Joe

Nächster Stammtisch in München: Dienstag, 05.Dezember 2017 - Beginn 17:30 Uhr (oder früher)

So kannst du das Sonyuserforum und unsere Arbeit unterstützen

Geändert von WB-Joe (26.09.2017 um 19:52 Uhr)
WB-Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 21:50   #829
Freddy
 
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: D-407..
Beiträge: 1.288
Folgender Test mit dem neuen "X1R-S Receiver".
Kamera A6500 und oben drauf "X1T-S zur Steuerung
1. Versuch: Angeschlossen an "X1R-S Receiver" ADP-MAA und darauf den Sony Blitz HVL-F58AM, der Blitz wird ausgelöst ist aber auf dem Foto nicht zusehen...
2. Versuch: Angeschlossen an "X1R-S Receiver" einen Godoxblitz TT685S (auf normale TTL, ohne Funk eingestellt) mit dem neuen Sony Blitzfuß,
nach dem Auslösen ist der Blitz auf dem Bild zu sehen... also wird er auch gesteuert... heißt für mich, nur mit dem neuen Blitzfuß scheint die Blitzsteuerung in Ordnung zu sein
__________________
Liebe Grüße Freddy

Es kann der Nagel nichts dafür, wenn der Hammer den Daumen trifft
Freddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 20:40   #830
hlenz
 
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: Eifel
Beiträge: 5.231
Also ich muss sagen, dass das Gerät bei mir ordnungsgemäß zu funktionieren scheint.
Gestestet mit A6000 und einem Metz M400.
Mit einem Minolta 3600 auf ADP-MAA (Nachbau von Dörr) gibt es allerdings öfter den Effekt, dass der Blitz schon auf den Messvorblitz mit voller Leistung auslöst - etwa 1/4 aller Auslösungen...


Edit: Ein Update des X1T-S auf V15 hat an dem Verhalten nichts geändert.

Geändert von hlenz (28.09.2017 um 21:00 Uhr)
hlenz ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » Godox TTL-Funksystem

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:07 Uhr.