Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (SLR/SLT) » α77: Objektivfrage für 6-monatige Weltreise
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2018, 13:45   #51
Joshi_H
 
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 4.941
Ich finde das auch interessant und das deckt sich mit meinen Erfahrungen mit der RX100 IV. Jedoch habe ich heute, motiviert durch einen anderen Beitrag hier (http://www.sonyuserforum.de/forum/sh...d.php?t=184398), mal einen genaueren Blick auf die Panasonic TZ101 geworfen und vorbehaltlich eines Tests würde ich diese wohl der TZ101 vorziehen - glaube ich....
__________________
Homepage
Flickr
Joshi_H ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.02.2018, 16:03   #52
ha_ru
 
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: In Sichtweite der Burg Teck
Beiträge: 1.922
Hallo,

ich habe mir die TZ101 mal im Fachgeschäft genauer angesehen. Man muss ich eben bewusst sein, dass die BQ gegen den Rand im Nahbereich und im Telebereich aufgrund des Zooms schon deutlich leidet, Lichtstark ist es auch nur in einem kleine Bereich. Das ist der Tribut der für das kompakte Megazoom gezahlt werden muss.

Für mich als Kaumteleverwender wäre eine RX100 oder eine LX100 das attraktivere Paket. Bei mir ist es eine GM5 geworden. Nicht ganz so kompakt , aber mit den Wechselobjektiven hat man einfach mehr Möglichkeiten (ich habe das Doppelzoomkit 12-32 und 35-100, das 7,5er Samyang, das 14/2.5 und das 20/1.7 als FBs und kann so schön kombinieren). Leider gibt es die nicht mehr neu.

Hans
ha_ru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 22:06   #53
Andronicus
 
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 845
Zitat:
Zitat von Matze76 Beitrag anzeigen
Ich bin durch Zufall mal wieder auf den alten Beitrag gestoßen und habe mit Erstaunen festgestellt, dass niemand ein Feedback hinterlassen hat?! ...
Schön, dass Du ihn wieder hochgeholt hast.

Auch ich bin begeistert von seinen Bildern.
Es bestätigt sich immer und immer wieder: Es kommt nicht so sehr auf die Technik an sondern dass man weiss wie man damit umgehen muss
Andronicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 16:40   #54
fallobst
 
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.474
Sehenswerte Bilder und in der Tat überraschend, dass keine Reaktion auf die Veröffentlichung erfolgte. Kann mich nicht erinnern, dass ich das Thema mitverfolgt hatte.
Passt aber gut zu dem verlinkten aktuellen Thema.
fallobst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 17:55   #55
MonsieurCB
 
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: Freiburg i. Br.
Beiträge: 302
Alpha SLT 99

Sorry, hab den thread gerade erst entdeckt ... und darf mal ganz ketzerisch MEINEN Vorschlag anknüpfen - mir würden ZWEI Objektive an der a77 reichen:

* Sigma 8-16
+
* Tamron 16-300

Macht einen effektiven Brennweitenbereich (VF) von 12-450 mm.
Punkt, aus,fertig.

Speziell das viel belästerte "Suppenzoom" ist in der Praxis
(zumindest wenn man wie ich ein Sonntagsexemplar erwischt)
deutlich besser als sein Ruf.

Und allein schon die wesentlich selteneren Objektivwechsel
in diffizilen Situationen minimieren die Sensor-Verschmutzung ...
.. vom Platz- und Gewichtsvorteil ganz abgesehen.
MonsieurCB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.02.2018, 15:46   #56
Stefan M
 
 
Registriert seit: 03.06.2010
Beiträge: 20
Alpha SLT 77

Schönes Thema ... ich bin ebenfalls auf der Suche nach geeignetem ... "ohne lange Reise"

Selber schieße ich derzeit mit einer 77 und dem Sigma 18-250mm ... für die Reisen und so als immer drauf ganz brauchbar. Nebenbei habe ich noch ein Sigma 10-20mm.

Jetzt meine Überlegung:
Tamron 24-70mm 2.8
Tamron 70-200mm 2.8

Alleine schon vom Wetterfesten
Stefan M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 09:13   #57
kiesrudi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 25.07.2013
Beiträge: 249
Vielen Dank für das Lob!

Zitat:
Zitat von Matze76 Beitrag anzeigen
Ich bin durch Zufall mal wieder auf den alten Beitrag gestoßen und habe mit Erstaunen festgestellt, dass niemand ein Feedback hinterlassen hat?!

Ich bin überrascht, wie schön die Bilder selbst von der RX100 geworden sind! Interessant auch die Bilder vom Nachthimmel! Die Fotos machen gleich Lust auf Urlaub
Zitat:
Zitat von Andronicus Beitrag anzeigen
Schön, dass Du ihn wieder hochgeholt hast.

Auch ich bin begeistert von seinen Bildern.
Es bestätigt sich immer und immer wieder: Es kommt nicht so sehr auf die Technik an sondern dass man weiss wie man damit umgehen muss

Zitat:
Zitat von fallobst Beitrag anzeigen
Sehenswerte Bilder und in der Tat überraschend, dass keine Reaktion auf die Veröffentlichung erfolgte. Kann mich nicht erinnern, dass ich das Thema mitverfolgt hatte.
Passt aber gut zu dem verlinkten aktuellen Thema.

Vielen Dank für das Lob euch drei. Nun ist unsere "Weltreise" bereits 2 Jahre her und ich schaue mir die Fotos immer wieder gern an. Ich bin froh das der Thread nochmal ein wenig Aufschwung bekommen hat.

Der Zeit habe ich immer noch meine A77 mit ein paar Objektiven, jedoch nutze ich diese so gut wie gar nicht mehr. Ich hatte sie bereits an nen Kumpel komplett ausgeliehen und mir hat sie in mehreren Wochen und einen 2-wöchigen Vietnam-Urlaub nicht gefehlt. Dort hat die RX100m4 wieder einmal komplett ausgereicht. Einfach schon aufgrund der Hitze und den klimatischen Bedingungen.


Zitat:
Zitat von Stefan M Beitrag anzeigen
Schönes Thema ... ich bin ebenfalls auf der Suche nach geeignetem ... "ohne lange Reise"

Selber schieße ich derzeit mit einer 77 und dem Sigma 18-250mm ... für die Reisen und so als immer drauf ganz brauchbar. Nebenbei habe ich noch ein Sigma 10-20mm.

Jetzt meine Überlegung:
Tamron 24-70mm 2.8
Tamron 70-200mm 2.8

Alleine schon vom Wetterfesten

Nochmal zum Thema Reisen. Ist man etwas mehr auf Achse, mit Rucksack unterwegs und die Fotografie ist "zweitrangig" (es geht hauptsächlich ums reisen und erleben), würde ich aufgrund des Gewichts und der Abmaße klar die RX100 empfehlen. Selbst eine Bridge wie die RX10 wäre mir sicher zu groß dafür. Gerade dann, wenn man Tagesmärsche über Stock und Stein auf mehreren Tausend Metern Höhe durchführt. Die RX100 ist schnell verstaut, leicht und robust!
__________________
\** Meine Fotos auf flickr **/
kiesrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 20:52   #58
mpspnpmpcp
 
 
Registriert seit: 20.07.2008
Ort: 48485
Beiträge: 164
Zitat:
Zitat von kiesrudi Beitrag anzeigen

Nochmal zum Thema Reisen. Ist man etwas mehr auf Achse, mit Rucksack unterwegs und die Fotografie ist "zweitrangig" (es geht hauptsächlich ums reisen und erleben), würde ich aufgrund des Gewichts und der Abmaße klar die RX100 empfehlen. Selbst eine Bridge wie die RX10 wäre mir sicher zu groß dafür. Gerade dann, wenn man Tagesmärsche über Stock und Stein auf mehreren Tausend Metern Höhe durchführt. Die RX100 ist schnell verstaut, leicht und robust!
Ich habe mir noch einmal deine tollen Bilder deiner Weltreise angeguckt. Wie hast du fotografiert?
RAW oder JPEG
Hast du die Bilder auch bearbeitet?
__________________
Schöne Grüße
Marian
mpspnpmpcp ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (SLR/SLT) » α77: Objektivfrage für 6-monatige Weltreise

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:45 Uhr.