Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Luxusproblem - Zu viele Ausrüstungsgegenstände
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2017, 21:21   #1
WildeFantasien
 
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 706
Luxusproblem - Zu viele Ausrüstungsgegenstände

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage an diejenigen von euch, die sich über die Jahre sehr viele Ausrüstungsgegenstände zusammengekauft haben.

Ihr kennt das sicher: Viele dieser Sachen werden nur sehr selten benutzt. Allerdings möchte man sich nicht so schnell davon trennen, da „kaufen und einmal benutzen danach verkaufen und später nochmal neu kaufen“ praktisch mit „Geldverbrennen“ gleichzusetzen ist. Da ich zur Umsetzung von neuen Ideen, immer wieder neue Ausrüstung dazukaufe entsteht bei mir so langsam ein Luxusproblem .
Deshalb die Frage an euch:

Wie und wo lagert ihr eigentlich das ganze Zeug ???

Ich nutze beispielsweise eine Schublade im Kleiderschrank (ca. 90x50x30cm) wo ich in erster Linie Kameras, Objektive, Systemblitze, Filter, und anderen Kleinkram aufbewahre. Dann habe ich noch zwei Fotorucksäcke. In einem davon lagere ich die zuletzt genutzte Kamera und Objektive mit dem wichtigsten Kleinkram (Filter, Fernauslöser, Akkus, u.s.w) während der andere Rucksack nur dazu dient die restlichen Ausrüstung aufzunehmen, die nicht mehr in die Schublade passt. Das restliche „Geraffel“ (Stative, Reflektoren, Schirme etc.) ist in entsprechenden Taschen verpackt. Auf die Lagerung der ganzen OVPs will ich gar nicht eingehen.

Die Taschen und Rucksäcke stehen gestapelt neben dem Kleiderschrank was zwar praktisch ist, aber mich ehrlich gesagt immer mehr nervt, da es unaufgeräumt aussieht, teilweise verstaubt, und zum Putzen immer hin und her geräumt werden muss.

Wo lagert ihr eure Rucksäcke und Taschen???

PS:
Ich habe außer Fotografieren leider auch noch andere Hobbies, was das Problem verschärft.
__________________
Gruß
Stephan
WildeFantasien ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.03.2017, 22:09   #2
BadMan
Moderator
 
 
Registriert seit: 19.05.2004
Ort: Greifswald
Beiträge: 11.232
Ich mache es eigentlich ganz ähnlich wie Du.
__________________
Gruß Jörg

Jubel, Trubel, Heiterkeit - seid zur Heiterkeit bereit (Bugs Bunny)
eisfeldweb | flickr| 500px
BadMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 23:02   #3
hajoko
 
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 640
ein Luxusproblem... Aber muss man deswegen diesen Threat aufmachen ... Eher nicht
__________________
Gruß aus Hamburg Jochim
hajoko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 23:04   #4
Rudolfo
 
 
Registriert seit: 23.02.2014
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 252
Für eventuelle Abnehmer, gib doch noch deine Adresse bekannr.
__________________
Viele Grüße
Rudolf
Rudolfo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 07:02   #5
About Schmidt
 
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 20.699
Zitat:
Zitat von hajoko Beitrag anzeigen
ein Luxusproblem... Aber muss man deswegen diesen Threat aufmachen ... Eher nicht
Man muss nicht, man kann!

Gruß Wolfgang
__________________
Zwischen Wahnsinn und Verstand, ist oft nur ne dünne Wand Daniel Düsentrieb
Flickr
About Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.03.2017, 07:41   #6
BadMan
Moderator
 
 
Registriert seit: 19.05.2004
Ort: Greifswald
Beiträge: 11.232
Zitat:
Zitat von hajoko Beitrag anzeigen
Aber muss man deswegen diesen Threat aufmachen
Hier droht doch Niemand.
__________________
Gruß Jörg

Jubel, Trubel, Heiterkeit - seid zur Heiterkeit bereit (Bugs Bunny)
eisfeldweb | flickr| 500px
BadMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 08:24   #7
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 1.763
Für konkrete Umsetzungsmaßnahmen fehlt uns natürlich die genaue Kenntnis Deiner Umgebung und Dein vorhandenes Budget.
Von daher versuche ich mich an einem allgemeinen Ansatz.

Deine Motivation etwas zu ändern beruht auf folgenden Punkten, die ich als ursächlich erachte:
- es sieht unordentlich aus
- muss zum Putzen bewegt werden
- es sind noch weitere Hobbies vorhanden

Zu den ersten beiden Punkten kann ich nur konstatieren: Putzen und Ordnung wird völlig überbewertet. Putzen mag für viele Menschen eine Befriedigung sein, artet aber oft auch in Zwangsneurosen ("Putzfimmel") aus. Widersteh diesem Drang und putze nur alle zwei Monate. Dann ist auch das Rumräumen keine Quälerei.
Ordnung als nicht meßbare physikalische Größe ist relativ, kostet Energie und deren Aufrechterhaltung geht von deiner wertvollen Lebenszeit ab. Willst Du das wirklich?

Deine weiteren Hobbies musst Du aufgeben. Mache eine Sache richtig, statt auf mehreren Hochzeiten mittelmäßig daherzukommen.
Dann hast Du auch Platz für Deine Sachen, bist ein gefragter Mann und könntest sogar verstaubtes Equippment an Deine Fangemeinde teuer verkaufen.
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 09:06   #8
meshua
 
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Ocean Ave, San Francisco, CA 94112
Beiträge: 4.027
Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
(...)
Ordnung als nicht meßbare physikalische Größe
Oouuch: => Entropie!?

Das mit dem "brauchen" ist wirklich sehr schwierig. Manche Dinge liegen nutzlos in der Schublade...und werden plötzlich doch noch einem Zweck zugeführt. Habe erst kürzlich wieder eine Manfrotto 323 Schnellwechseleinrichtung aus der Schublade ausgegraben - nach 4 Jahren. Ihr ursprüngliche Zweck war damals leider doch nicht so nützlich. Jetzt suchte ich nach einer Möglichkeit, den Ninja2 (Field Recorder) unter der A7II sicher anzudocken und ggfls. auch wieder schnell entfernen zu können => Voilá: Manfrotto 323.

Viele Grüße, meshua
__________________
San Francisco | Frankfurt | Hongkong: Google+ & sevenimpressions.com
meshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 09:28   #9
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 1.763
Entropie als "Maß für Unordnung" zu nehmen, ist umgangssprachlich.
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 09:40   #10
Jumbolino67
 
 
Registriert seit: 10.12.2007
Ort: Poggibonsi / Italien
Beiträge: 599
Zitat:
Zitat von WildeFantasien Beitrag anzeigen
Wie und wo lagert ihr eigentlich das ganze Zeug ???
Objektive in einem Schrank, der andere lose Pröttel in diesen großen IKEA-Boxen unter meinem Bett!

Gruß Jumbolino
__________________
flickr
Jumbolino67 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Luxusproblem - Zu viele Ausrüstungsgegenstände

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:22 Uhr.