SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » Der neue Blitz HVL-F45RM von Sony
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2017, 17:13   #1
DonFredo
Moderator
 
 
Registriert seit: 28.11.2003
Ort: Frankfurt (Oder) als Ex-Berliner
Beiträge: 15.181
Der neue Blitz HVL-F45RM von Sony

Aus der Pressemitteilung:

Neuer kompakter funkgesteuerter Blitz

Der neue Blitz HVL-F45RM von Sony bietet in Kombination mit der kabellosen Fernsteuerung FA-WRC1M und dem Empfänger FA-WRR1 eine kompakte, flexible Lichtquelle für Fotografen. Der neue Blitz, der die kompakten Kameras mit E-Mount einschließlich der Alpha 7 Vollformatmodelle von Sony optimal ergänzt, hat extraviel Power – Leitzahl 45. Dadurch ist die Ausleuchtung selbst bei Aufnahmen mit indirektem Blitz oder Hochgeschwindigkeitssynchronisierung (HSS) ausreichend. Dank seiner Funkfunktionen kann der HVL-F45RM als Sender oder Empfänger mit einer Reichweite von bis zu 30 Metern genutzt werden. Kreativen Blitzeffekten steht somit nichts im Wege. Darüber hinaus ist bei funkgesteuerten Blitzen für eine ordnungsgemäße Funktion keine direkte Sichtverbindung zwischen den Komponenten erforderlich, und die Auswirkungen von hellem Sonnenlicht auf die Signalübertragung und Steuerung sind auf ein Minimum beschränkt.

Der Blitz HVL-F45RM zeichnet sich durch eine beeindruckende Akkulaufzeit von bis zu 210 Impulsen aus und kann vertikal um 150 und horizontal um ganze 360 Grad gedreht sowie um 80 Grad nach unten geneigt werden, um maximale Flexibilität zu bieten. Er ist äußerst benutzerfreundlich dank eines neuen großen, hellen und gut erkennbaren LC-Displays, einer LED-Leuchte, eines feuchtigkeitsresistenten Designs und eines überarbeiteten Menüsystems, das dem der neuesten Kamerasysteme von Sony ähnelt.
__________________
LG
Manfred

...der nun über 9 Jahre mit einer knipst... Current Status: Jahrestreffen 2017

So kannst du das Sonyuserforum und unsere Arbeit unterstützen
......Moderationsmodus in Orange
DonFredo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.02.2017, 17:39   #2
Redeyeyimages
 
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Niederrhein
Beiträge: 3.415
Mit 550$ viel zu überteuert.
__________________
LG Fabian

http://www.redeyeimages.blogspot.com
Redeyeyimages ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 17:47   #3
DonFredo
Moderator

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 28.11.2003
Ort: Frankfurt (Oder) als Ex-Berliner
Beiträge: 15.181
Der Preis stimmt so nicht.

In der Pressemitteilung http://www.sonyuserforum.de/forum/sh...d.php?t=176990 steht HVL-F45RM von Sony: 480 Euro


Allerdings ist der Preis immer noch recht hoch....
__________________
LG
Manfred

...der nun über 9 Jahre mit einer knipst... Current Status: Jahrestreffen 2017

So kannst du das Sonyuserforum und unsere Arbeit unterstützen
......Moderationsmodus in Orange
DonFredo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 18:11   #4
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 26.638
Recht hoch ist gut. Obelix würde sagen: "Die spinnen, die Japaner."
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.
BeHo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 19:23   #5
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Ort: CH
Beiträge: 2.082
Völlig überteuert. Zum Glück gibt es Godox.
__________________
Flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.02.2017, 22:27   #6
Sascha75
 
 
Registriert seit: 08.09.2013
Ort: Obersulm
Beiträge: 324
Sind wir mal ehrlich. Der FM60 hat einen Listenpreis von 699,00 Euro. Wenn man jetzt die Differenz zum neuen FM45 sieht und dazu noch die Funkoption dazu nimmt, geht meines Erachtens der Preis in Ordnung (zumindest für Sony).
Im Vergleich zum FM43 (UVP 450,00 Euro) sogar ein "Schnäppchen".
Sascha75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 23:27   #7
lampenschirm
 
 
Registriert seit: 18.01.2013
Beiträge: 1.382
wenn ich mir so den Preis in unseren Gefilden anschaue des derzeitigen 43gers...naja der hat ja auch kein Funk und lässt sich nicht soooo stark verdehen bei 2 Meterchen weniger Reichweite ?
__________________
physik ist nur trocken, wenn der tank leer ist
lampenschirm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 23:32   #8
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Ort: CH
Beiträge: 2.082
Ist ja auch bei anderen Herstellern so, dass die originalen Systemblitzgeräte ein Schweinegeld kosten. Kein Wunder bedienen sich viele bei den günstigeren Drittherstellern.
__________________
Flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 23:39   #9
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 26.638
Den 43er gab es damals und gibt es auch noch heute für unter 300 €, was für das Gebotene schon ein stolzer Preis ist. Kostet der mittlerweile wirklich über 50 Prozent mehr? Nein. "UVP 450,00 Euro" ist ein Mondpreis.
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.
BeHo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 23:47   #10
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Ort: CH
Beiträge: 2.082
Die Strassenpreise liegen immer deutlich unter dem UVP.

Na,ja richtig dreist macht das Cullmann. Die labeln einfach Produkte von Godox um und verlangen dann dafür einen unverschämten Zuschlag.
__________________
Flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » Der neue Blitz HVL-F45RM von Sony

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:27 Uhr.