Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Wildlife & Landschaft Kanada und USA NW
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2023, 11:50   #171
ingoKober
 
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: 64521 Groß-Gerau
Beiträge: 9.854
So, wie die Kröte die Frau vom Frosch ist (laut Biologie Lehramt Student 7 Semester)
__________________
Viele Grüße

Ingo
____________________________
Kober? Ach der mit den Viechern!
ingoKober ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.01.2023, 11:52   #172
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 15.250
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2023, 20:39   #173
peter2tria
Chefheizer
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 4.399
Schön erwischt die Jungs und Mädels
__________________
So long
Peter
peter2tria ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 00:24   #174
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Karlsruhe
Beiträge: 8.487
Es ist aber auch hinterhältig, wenn ein Tier sich Mule Deer nennt und in Wirklichkeit ein Elk ist...

Der Grand Teton National Park ist auch ein guter Platz, um Biber zu sehen.

Meist sieht man sie schwimmend im Wasser:


Bild in der Galerie

Dieser hatte aber andere Pläne: Er kam nicht weit von mir aus dem Wasser. Man, war das ein Brocken!


Bild in der Galerie

Dann kam er in meine Richtung die Böschung rauf. Ich dachte an die vom Biber gefällten Bäume und dann an meine Beine. Sollte es den ringsum genagten Biberbiss im Bein, den ich aus einem Cartoon beim Hausarzt kannte, nun live bei mir geben?

Nein, natürlich nicht. Er holte sich nur Rinde eines von ihm gefällten Baumes.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Das war ein tolles Erlebnis!
__________________
Nächste Fotoreisen: März 2023 Winter und Polarlicht in Norwegen auf Senja und den Lofoten; April 2024 von Texas bis zum Lake Powell: Meer - totale Sonnenfinsternis - Zugvogelrastgebiet - Felsformationen in der Wüste - Hausboot auf dem Lake Powell

Einige meiner Bilder: Winter und Polarlicht Nordnorwegen 2016 . Australien . Von Kalifornien nach Montana . Grönland 2016 . Australien 2009 . Meine Homepage

Geändert von Reisefoto (26.01.2023 um 20:45 Uhr)
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 01:02   #175
bruno5
 
 
Registriert seit: 29.07.2007
Ort: Ammersee
Beiträge: 434
Der Kanadische Biber oder Amerikanische Biber (Castor canadensis) kann noch größer werden als unser Europäischer Biber (Castor fiber). Aber auch ein ausgewachsener Biber hier in Deutschland ist schon ein ordentlicher Brocken, speziell wann man ihn außerhalb des Wassers sieht. Es war bestimmt ein tolles Erlebnis, den Biber bei der „Arbeit“ live zu erleben.
__________________
Viele Grüße, Bruno
bruno5 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.01.2023, 09:10   #176
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 15.250
Na, dieser Brocken war aber wirklich nur auf sein Futter fixiert…..dein Glück.
Tolle Nähe.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2023, 12:56   #177
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Karlsruhe
Beiträge: 8.487
Vom Brocken zu zarteren Geschöpfen: Auch die kleinen Vögelchen haben wir nicht unbeachtet gelassen. Häufig sind wir dem Red-winged Blackbird begegnet, sowohl dem Mann


Bild in der Galerie

als auch der Frau:


Bild in der Galerie

Der Red-winged Blackbird wir auch später nochmal auftauchen. Der Mountain Bluebird war so freundlich, sich auf meinen Außenspiegel zu setzen, während wir noch im Auto saßen. Glücklicherweise blieb er in der Nähe, so dass wir ihn in der Natur fotografien konnten:


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Der Mountain Bluebird war selten zu sehen, während wir mit dem Yellow Warbler etliche Begegnungen am Wasser hatten:


Bild in der Galerie

Als letzten im Bunde des heutigen Beitrags kommt ein Vogel, den ich für einen Grackle halte (Edit: es ist wohl ein Purpurstärling, Euphagus cyanocephalus, aka Brewers blackbird):


Bild in der Galerie
__________________
Nächste Fotoreisen: März 2023 Winter und Polarlicht in Norwegen auf Senja und den Lofoten; April 2024 von Texas bis zum Lake Powell: Meer - totale Sonnenfinsternis - Zugvogelrastgebiet - Felsformationen in der Wüste - Hausboot auf dem Lake Powell

Einige meiner Bilder: Winter und Polarlicht Nordnorwegen 2016 . Australien . Von Kalifornien nach Montana . Grönland 2016 . Australien 2009 . Meine Homepage

Geändert von Reisefoto (29.01.2023 um 12:33 Uhr)
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2023, 13:09   #178
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 15.821
Wunderbare Bilder Matthias, Du bringst Sonnenschein in diese n trüben Tagen mit den Bildern.
__________________
Aps-C E-Mount wird überflüssig werden als Appendix im Sony System
Mein flickr
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2023, 13:48   #179
ingoKober
 
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: 64521 Groß-Gerau
Beiträge: 9.854
Klasse Vogelfotos. Die Rotschulterstärlinge liebe ich wegen ihrer skurrilen Balzgesänge und Vorstellungen. Das muss man mal erlebt haben!
Berghüttensänger und Goldwaldsänger sind so knallig, da denke man immer eher an Tropenvögel. Aber toll, die einfach so in den USA Vorstädten zu sehen.
Der letzte ist kein Crackle, schau doch mal auf den Schwanz.
Ich denke, es sollte ein Purpurstärling, Euphagus cyanocephalus, aka Brewers blackbird sein.

Weiter so


Viele Grüße

Ingo
__________________
Viele Grüße

Ingo
____________________________
Kober? Ach der mit den Viechern!
ingoKober ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2023, 12:56   #180
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Karlsruhe
Beiträge: 8.487
Danke Ingo! Heute brauche ich auch mal wieder Diene Hilfe:

Es geht weiter mit ganz niedlich! Es gibt 3 Tierarten in der Gegend, die sich sehr ähnlich sehen: Murmeltier, Präriehund und Ziesel. Alle drei haben wir gesehen und fotografiert. Das Murmeltier lässt sich durch seine Größe abgenzen. Was kleiner ist, hielt ich für Präriehunde, aber inwischen habe ich gelesen, dass es auch in Nordamerika Ziesel gibt. Das Ziesel ist eher komplett graubraun, während der Präriehund auch orange bis rotbraune Fellbereiche hat, auch am Kopf, farblich also dem Murmeltier ähnelt. Demnach wären das, was ich Euch heute zeige Ziesel, auch wenn die Kopfform etwas anders als bei Europäischen Zieseln ist. Ingo, kannst Du was dazu sagen?

Jetzt könnte ich Euch mit Bildern zuschütten, aber ich habe es auf 5 eingegrenzt, war schon harte Arbeit war!


Bild in der Galerie

Der Löwenzahn und andere Blüten werden so gefressen, dass unten am Stengel angefangen wird und dieser beim Fressen langsam eingezogen wird. Wenn die Blüte erreicht ist, kommen die Pfoten zum Einsatz, dienn diese wird meist nicht komplett verzehrt. Die Pfeifhasen "saugen" die Blumen ähnlich ein.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Frisch aus der Erde:


Bild in der Galerie

Jetzt noch ein sauberes Tier:


Bild in der Galerie
__________________
Nächste Fotoreisen: März 2023 Winter und Polarlicht in Norwegen auf Senja und den Lofoten; April 2024 von Texas bis zum Lake Powell: Meer - totale Sonnenfinsternis - Zugvogelrastgebiet - Felsformationen in der Wüste - Hausboot auf dem Lake Powell

Einige meiner Bilder: Winter und Polarlicht Nordnorwegen 2016 . Australien . Von Kalifornien nach Montana . Grönland 2016 . Australien 2009 . Meine Homepage
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Wildlife & Landschaft Kanada und USA NW

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:38 Uhr.