Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Minolta musste es tun
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2004, 19:20   #1
PeterHadTrapp
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: in Sichtweite der Wasserkuppe
Beiträge: 28.341
Minolta musste es tun

hallo

die Diskussion ob es die 8MP Auflösung braucht ist sicher technisch berechtigt. Aber aus Marketingerwägungen ging es wohl nicht mehr anders.
Die Sony ist schon am Markt, Nikon kommt mit einer 8MP-Kompakten, Fuji hat die S7000 schon eingeführt und schiebt Canon auch noch eine nach, die genau auf die A1 (bzw. die "deren Bilder nicht gezeigt werden dürfen") zielt. Hat 8MP, einen 28-200 (KB) Zoom
(so wie das Bild aussieht manuell)
und soll ca. 1200 Euro kosten

Die Colorfoto hat bei letzte Meldungen übrigens ganz offizielle Bilder der neuen Minoltas (Z2, A2 und XG abgedruckt.

[edit: Bild rausgenommen - möchte ich mit den Mods unter NDA solidarisch bleiben - nix für ungut, - außerdem bekomme ich langsam Angst, dass mein Traffic nicht mehr reicht....jaja, Billig-webspace]
Quelle: die neue Colorfoto.

Gruß
PETER
PeterHadTrapp ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.02.2004, 20:02   #2
Sunny
Erleuchter
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 26.668
Hallo Peter,

das Jahr 2004 wird die 8MB etablieren,

jetzt kommt es nur noch darauf an, wie die geschossenen Bilder dann aussehen und wer welche Bug´s eingebaut hat
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2004, 21:49   #3
TorstenG
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: Brake/Utw.
Beiträge: 16.635
Ich denke, das es kein manueller Zoom ist sondern ein Fokusring! Man sieht oben die Angaben des Objektivs (xx.x mm 1:x.x - x.xx).
__________________
TorstenG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2004, 22:08   #4
joachim123
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: Ettenheim / Baden
Beiträge: 58
Ich würde auch auf motorisch tippen, so eine Bauform hatte Canon schon mal als 2 MP Kamera (Powershot 90 ??).
__________________
Viele Grüße

Joachim
joachim123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2004, 22:39   #5
TorstenG
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: Brake/Utw.
Beiträge: 16.635
Powershot Pro 90 IS
__________________
TorstenG ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.02.2004, 23:17   #6
PeterHadTrapp

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: in Sichtweite der Wasserkuppe
Beiträge: 28.341
Aber die Powershot Pro 90 war eine völlig andere Cam. Schon optisch. Das neu vorgestelle Canon -Teil hat ja optisch eher Anglänge an aktuelle G-Modelle.

PETER
PeterHadTrapp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2004, 23:19   #7
Photopeter
 
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: D-49080 Osnabrück
Beiträge: 2.567
Auf den Bildern die ich gesehen hab, sieht sie eher wie eine A1 Kopie denn wie eine "aufgebohrte" G5 aus
__________________
Lebe lange und in Frieden.
Vulkanischer Gruß, Sternzeit 2416,7

Photopeter
Photopeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2004, 00:02   #8
PeterHadTrapp

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: in Sichtweite der Wasserkuppe
Beiträge: 28.341
Naja, auf alle Fälle hat das mit ner Powershot Pro 90 nix zu tun.

PETER
PeterHadTrapp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2004, 02:47   #9
Cougarman
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 4.116
Zitat:
Zitat von Sunny
jetzt kommt es nur noch darauf an, wie die geschossenen Bilder dann aussehen und wer welche Bug´s eingebaut hat
Da sollten wir uns mal lieber keine übermässigen Hoffnungen machen.
Cougarman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2004, 03:22   #10
Cougarman
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 4.116
Zitat:
Zitat von korfri
Wie kann man nur so pessimistisch sein, Cougarman, wer Dich als Kunden hat, der kann ja gleich seinen Job an den Nagel hängen
Du bist ja nun auch nicht grade erst seit Gestern dabei.
Glaubst Du das die A2 eine bessere Bildqualität liefert als die A1 ?

Als ich die 7Hi kaufte, wusste ich ziemlich genau was mich erwartet.
Und ich war "zufrieden" damit
Bei der Ankündigung der A1 war ich voll der Hoffnung auf eine Qualitätssteigerung und habe etwas übereilt meine 7Hi wieder verkauft.
Das es dann bei mir die 10D wurde hatte Termingründe, die A1 wurde einfach nicht rechtzeitig ausgeliefert.
Heute bin ich froh nicht die A1 gekauft zu haben, aus den bekannten Gründen.
Hätte ich das alles vorher gewusst, hätte ich die 7Hi behalten.
Minolta hat mich mit der A1 maßlos enttäuscht.
Ich, als großer Minoltafan, darf sowas sagen.

Daher befürchte ich das die A2 eine A1 mit dem neuen Sony CCD ist.
Und das ist bestimmt keine "Erfüllung", für niemanden.
Cougarman ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Minolta musste es tun

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:14 Uhr.