Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Stabilisator-test
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2021, 20:00   #1
minolta2175
 
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Wegberg
Beiträge: 2.731
Stabilisator-test

Fotomagazin 8/ 2021
DER GROSSE STABILISATOR-TEST
fotoMAGAZIn hat die Systeme der wichtigsten Hersteller getestet.
__________________
Gruß Ewald
minolta2175 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.07.2021, 04:50   #2
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 13.680
Sony schneidet mit der A9 II nicht gut ab im Vergleich!
__________________

E-Mount APS-C muß bleiben
Mein flickr
Ernst-Dieter aus Apelern ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2021, 05:07   #3
Dirk Segl
 
 
Registriert seit: 05.05.2017
Ort: Saarland
Beiträge: 2.041
Was bringt mir der Test ?

Bei mir kommt der Stabilisator erst weiter hinten bei den Anforderungen und ist dieser nicht auch vom gesamten System (Kamera und Objektiv) abhängig ?

Ich hab mich mit dem Thema Stabi nie richtig beschäftigt.
- Ein bei ruhenden Objekten
- Aus bei Belichtungszeiten ab 1/2000s

Mehr Erfahrung hab ich nicht.

Grüße !
Dirk
__________________
Geschafft hann mir schnell !

http://www.flickr.com/photos/148882889@N04/
Dirk Segl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2021, 09:35   #4
minolta2175

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Wegberg
Beiträge: 2.731
Der Vergleich zeigt jedem wie GUT der Stabi in seiner Kamera ist.
Da werden die Angaben der Hersteller überschritten oder auch nicht erreicht.

Bei Sony APS-C gibt es den Stabi erst ab derA6600.

Die erste 5-Achsen-Bildstabilisierung bei der A7II soll 4,5 Schritte haben, zeigt sie aber nicht als Balken an, mit dem FE 55 mm F1.8 ZA Objektiv.
Die A6600 soll 5 Schritte haben mit dem FE 55 mm F1.8 ZA Objektiv, und die A9II und A1 sollen 5,5 Schritte haben mit dem Planar T* FE 50 mm F1.4 ZA Objektiv. Langzeitbelichtung NR deaktiviert.
Das 5-Achsen-Bildstabilisierung-System bei Sony scheint ausgereizt zu sein.
__________________
Gruß Ewald
minolta2175 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2021, 09:51   #5
jsffm
 
 
Registriert seit: 31.01.2007
Ort: Frankfurt/M
Beiträge: 1.049
Zitat:
Zitat von minolta2175 Beitrag anzeigen
bei sony aps-c gibt es den stabi erst ab dera6600.
a6500
__________________
Grüße aus Frankfurt,

Jürgen

Flickr
jsffm ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.07.2021, 10:20   #6
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 3.738
Ich zitiere mich ausnahmsweise mal selbst:


Zitat:
Zitat von Porty Beitrag anzeigen
Na ja, über die Fachkompetenz und vor allem die Unabhängigkeit dieser sogenannten Fachzeitschriften kann man schon geteilter Meinung sein.

Ich habs grad mal spaßeshalber ausprobiert:

400mm frei Hand gehen mit 1/60 sek an der A1 knackscharf, die A7rlv kann es noch einen Ticken besser.
Ist aber von rein akademischer Bedeutung, da sich die Objekte, für die man 400 mm oder mehr braucht, in der Regel bewegen und man da eh auf kürzere Belichtungszeiten gehen muss.
__________________
Grüße
Michael

ein Whisky ist gut, zwei Whisky zu viel, drei schon wieder zu wenig.....
Schottisches Sprichwort
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2021, 10:26   #7
peter2tria
Chefheizer
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 3.760
Das sind 3 Stufen
Zumindest zum immer zitierten 1/Brennweite
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2021, 10:31   #8
minolta2175

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Wegberg
Beiträge: 2.731
Zitat:
Zitat von jsffm Beitrag anzeigen
a6500
Ja... Verfügbar bis Mitte 2021, ein Ladenhüter für 1699€ ohne Objektiv, eine Kamera von 2016
Das ist keine Alternative zu der Sony Alpha 6600 (ILCE-6600) + SEL 18-135mm OSS für 1548€ .
__________________
Gruß Ewald
minolta2175 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2021, 10:39   #9
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 3.738
Zitat:
Zitat von peter2tria Beitrag anzeigen
Das sind 3 Stufen
Zumindest zum immer zitierten 1/Brennweite

Das galt aber für die Auflösung zu Analogzeiten.
Ohne Stabi würde ich bei den 63 MPix der A7rlv nicht unter eine 1/1000 sek gehen, will man wirklich scharfe Bilder.

Kommt das Objekt mit hoher Geschwindigkeit auf einem zu, reicht dass selbst nicht aus, unabhängig von der Qualität des Stabilisators. Ein 200 km/h schneller Rennwagen z.B bewegt sich in der Zeit um 60 cm und wird in der Abbildung dadurch entsprechend größer. Das kann kein Stabi ausgleichen.
__________________
Grüße
Michael

ein Whisky ist gut, zwei Whisky zu viel, drei schon wieder zu wenig.....
Schottisches Sprichwort
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2021, 10:42   #10
minolta2175

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Wegberg
Beiträge: 2.731
Zitat:
Zitat von Porty Beitrag anzeigen
Ich habs grad mal spaßeshalber ausprobiert:
Das war mir von vornherein klar, DU BIST DER BESTE mit der BETEN Kamera
__________________
Gruß Ewald
minolta2175 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Stabilisator-test

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:55 Uhr.