Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » A mount wer nutzt ihn noch?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2021, 09:49   #521
jameek
 
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: 41352
Beiträge: 2.239
Ich habe den Wechsel von A zu E auch ca. vor einem halben Jahr angefangen. Auch wenn ich mit der A99II sehr zufrieden war und ich von den Objektiven weitestgehend ideal abgedeckt war, bin ich zur A7RIV gewechselt. Gereizt haben mich die hohe Auflösung, der Augen-AF und nie wieder Front/Backfokus-Probleme zu haben.
Zudem war es für mich eine Entscheidung in die Zukunft. So gern ich beim A-Mount geblieben wäre, so sicher bin ich mir mittlerweile dass es nicht weitergeführt wird.
ABER: mein Fazit nach diesem halben Jahr ist durchwachsen.
Klar ist die A7RIV eine tolle Kamera und hat mich keineswegs enttäuscht. Aber der Sprung ist nicht so gravierend. Und den Nachteil dass der AF bei schlechtem Licht dem der A99II deutlich unterlegen ist, spüre ich durchaus.
Wenn ich heute wieder vor der Wahl stünde, so würde ich mehr Geduld an den Tag legen und eine a7r V abwarten. Das kann natürlich für jeden anders aussehen, aber grundsätzlich ginge dahin auch mein Tipp: wenn zufrieden, ersteinmal bleiben und evtl die nächste Generation abwarten...
Das nur Mal als persönliche Erfahrungen und auch etwas Motivation für die, die evtl. noch unsicher sind...
__________________
Gruß
christophe


Portfolio | Flickr
jameek ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.01.2021, 10:32   #522
Tobbser
 
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: LU, CH
Beiträge: 2.147
Hoi zsamme,

ich fahre ja auch seit kurzem zweigleisig, da ich sehr günstig an eine mit zusätzlicher Rabattaktion versehenene Rückläufer-A6400 kommen konnte.

Das Tracking hat mich sofort begeistert und die Bildqualität steht ab ca ISO 800 über der A77II. Der Grund für den Rückläufer war wahrscheinlich das beigelegte, aber defekte USB-Kabel, welches Digitec nicht entdeckt hat.

Drei Dinge störten mich nach kurzer Zeit:

1. Das Drehrad neben dem Display ging so leicht und hatte auch fast keinen Druckwiderstand, dass es keine Freude machte es zu bedienen, bzw. unmöglich war bei etwas kalten Händen.

2. Den Stabi habe ich, vorallem bei Videos und langen Brennweiten, schmerzlich vermisst.

3. Nicht ganz so wild, aber ein zwei Knöpfe mehr wären toll.

Folgerichtig kam im richtigen Augenblick das Angebot auf eine gebrauchte A6600 aus privater Hand für einen Batzen mehr und die A6400 konnte ich noch zurückgeben.

Vorallem der Autofokus und dabei das Tracking ist der Punkt, wo die A6600 den A-Mount Kameras eine lange Nase dreht. Wäre ich nicht von der A7RIV so enttäuscht worden, wohlgemerkt für den Preis, oder hätte die A9II 36 oder besser 42MP bekommen, würde ich es auch wie Reisefoto machen und wechseln. Wieso die A9II und nicht die A9? Erste die letzte Generation der E-Mountkameras ist für mich schmerzfrei haltbar, sonst quetsche ich mir den Mittelfinger zwischen Kamera und Objektiv ein.

Am liebsten wäre mir ja ein Update/Upgrade mit Mainboard/Prozessortausch und Speicheraufbesserung bei der A99II oder eben ein Nachfolger, da die LowlightAF-Fähigkeit einfach genial ist.

Wie ich schon irgendwo einmal geschrieben habe, fokussiert sie selbst mit einer Kombination aus 3 Telkonvertern (2.0 Sony+ 1,4&2.0 Kenko), also Anfangsblende 22 oder so bei einem F4 Objektiv, langsam aber sicher, so lange sie nicht weiß, dass sie es nicht darf.

Ich sehe gerade jameek, hat den Sprung zur A7RIV gewagt und meine Erfahrungen gemacht. Betreffend Front/Backfokus, das lässt sich so schnell einstellen, solange man keine Wissenschaft daraus macht und dann ist Ruhe, aber klar weniger Arbeit, bleibt weniger Arbeit.

Liebe Grüsse

Tobias
Tobbser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 10:49   #523
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 12.785
Bei mir gehen die zuküftigen Anschaffungen in Richtung E-Mount, werde mein A-Mount Kontigent aber behalten!
__________________

A-Mount muß bleiben
ERnst-Dieter
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 11:35   #524
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Karlsruhe
Beiträge: 7.821
Zitat:
Zitat von jameek Beitrag anzeigen
Aber der Sprung ist nicht so gravierend. Und den Nachteil dass der AF bei schlechtem Licht dem der A99II deutlich unterlegen ist, spüre ich durchaus.
Das werde ich ausgiebig testen, notfalls habe ich 14 Tage Rückgaberecht, aber ich hoffe, dass ich davon nicht Gebrauch machen.

Dass der Sprung nicht so groß ist, wie man vermuten könnte, ist schon fast nicht überraschend. Was für Hypes es seit der Einführung von SLT und später DSLM mit fast jedem Modell gab, kennen wir ja. In der Praxis war das dann aber doch anders. Erst die A99II hat geliefert, was man auf dem Papier schon früher erwartet hätte.

Zitat:
Zitat von Tobbser Beitrag anzeigen
Am liebsten wäre mir ja ein Update/Upgrade mit Mainboard/Prozessortausch und Speicheraufbesserung bei der A99II oder eben ein Nachfolger, da die LowlightAF-Fähigkeit einfach genial ist.
Ja, von dem Mainboardtausch habe ich auch geträumt, aber geahnt, dass das wohl wein Wunschtraum bleibt. Solche Wünsche werden wohl nur bei Pentax wahr. Dazu noch das 24-105 und 200-600 für A-Mount und alles wäre perfekt.
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 11:49   #525
miatzlinga
 
 
Registriert seit: 18.04.2006
Ort: Hausleiten
Beiträge: 579
Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Ja, von dem Mainboardtausch habe ich auch geträumt, aber geahnt, dass das wohl wein Wunschtraum bleibt. Solche Wünsche werden wohl nur bei Pentax wahr. Dazu noch das 24-105 und 200-600 für A-Mount und alles wäre perfekt.
Hmmm ... was sollte bei dem Mainboardtausch den getauscht werden? Der Sensor ist doch immer noch top, der AF wird sich nicht großartig verbessern lassen, wobei richtiges Eye-Tracking halt manchmal schon nett wäre, aber ich glaube, das wird sich mit einer SLT nicht vereinbaren lassen.
Zu den Objektiven: ein 24-105 f4 von Sigma gibt es, das ist auch optisch ziemlich gut.
Das 200-600 ist wirklich konkurrenzlos, A-Mount gibt's leider nur bis 500mm halbwegs qualitativ hochwertig wenn es ein Zoom sein muss.

Leider fehlt aber allen Fremdhersteller-Objektiven der Hybrid-AF; und das ist auch einer meiner größten Kritikpunkte an der A99II, das der Hybrid AF auf relativ wenige Objektive eingeschränkt ist. Es wäre nett gewesen, wenn man die Entscheidung, ob man den mit Fremdobjektiven nutzen will, dem User selbst überlässt. Dann muss der Benutzer dann halt auch mit den schlechten Ergebnissen leben wenn er sich dafür entscheidet.
__________________
Grüße,
Thomas
miatzlinga ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.01.2021, 12:15   #526
Tobbser
 
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: LU, CH
Beiträge: 2.147
Das Sigma 24-105 ist wiklich gut und auch top an der A77II.

Betreffend Mainboardtausch/Upgrade geht es ja um den AF und da sehe ich keinen Grund wieso das mit einer SLT nicht vereinbaren lässt. Okay, dann bräuchte es einen neuen Sensor und man müsste noch mehr Einstellungsmöglichkeiten beim AF haben, aber ansonsten...

Naja, ist eh eine Träumerei.
Tobbser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 12:29   #527
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 4.762
Zitat:
Zitat von Tobbser Beitrag anzeigen
Okay, dann bräuchte es einen neuen Sensor
Bei der SLT passiert der AF in einem separaten AF-Modul und nicht auf dem Sensor. Lediglich beim Hybrid-AF wird durch zusätzliche AF-Sensoren auf dem Sensor noch einmal präzisiert. Das Tracking (das es bei der A99ii ja auch schon in einer Vorstufe gibt) passiert jedenfalls im AF Modul und nicht auf dem Sensor.

Der Sensor ist bei der A99ii immer noch aktuell. da gibt es in keiner Sony-Kamera einen Nachfolger (mit 42 MP)
__________________
Nächster Stammtisch Südbaden sobald wie möglich und erlaubt!
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 12:51   #528
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 6.094
Zitat:
Zitat von miatzlinga Beitrag anzeigen
.....
Leider fehlt aber allen Fremdhersteller-Objektiven der Hybrid-AF; und das ist auch einer meiner größten Kritikpunkte an der A99II, das der Hybrid AF auf relativ wenige Objektive eingeschränkt ist. Es wäre nett gewesen, wenn man die Entscheidung, ob man den mit Fremdobjektiven nutzen will, dem User selbst überlässt. Dann muss der Benutzer dann halt auch mit den schlechten Ergebnissen leben wenn er sich dafür entscheidet.
Das wäre nicht nur "nett" sondern zumindest für alle geeigneten Sony-(/Minolta-)Objektive "selbstverständlich bzw. erwartbar" gewesen. Meines Erachtens hätte Sony auch Lizenznehmern wie Sigma-/Tamron/usw. Informationen an die Hand geben müssen, wie diese geeignete und lizensierte Objektive ggf. kostenpflichtig mit einer Update-Möglichkeit hätten ergänzen können. Dass dies nicht (oder nicht fair) geschah, erklärt für mich warum Dritthersteller trotz der A99II sukzessive aus dem A-Mount ausgestiegen sind.
Aber Sony hat selbst den Verkäuferkreis für die A99II so limitiert, dass diese nicht mehr jeder "Sony"-Verkäufer anbieten konnte.
Das und die Freigabe des E-Mount sind für mich Hinweise, wie Sony sein E-Mount-Geschäft schützen und befördern wollte. Dass man den A-Mount auf's Abstellgleis geschoben hat, konnte man aus Berichten in den sogenannten Fachzeitschriften lesen. So gesehen war das Ende des A-Mounts auch ohne Forumsdiskussionen vorhersehbar.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )

Geändert von Robert Auer (07.01.2021 um 12:54 Uhr)
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 13:30   #529
peter2tria
Chefheizer
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 3.477
Soviel ich weiß gibt es bei A-Mount keine Lizenznehmer. Das ist alles revers Engineering. Sigma benutzt sogar für viele Objektive die selbe ID.
Die Minolta/Sony Objektive unterstützen im großen Maße Hybrid AF - klar gibt es ältere die das nicht mehr können, aber das kann ich sogar technisch nachvollziehen.
Also unfair würde ich das nicht bezeichnen - Sony hätte es dennoch machen können, keine Frage.

Übrigens ist das Thema auch schon bei der a77ii so (siehe AF Themen mit dem Tamron 70-200 USD).
Böse Zungen behaupten, dass auch bei anderen DSLR Herstellern nicht alle AF Funktionen so problemlos laufen im Vergleich zu denen der Hersteller.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 13:33   #530
Tobbser
 
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: LU, CH
Beiträge: 2.147
Zitat:
Zitat von Windbreaker Beitrag anzeigen
Bei der SLT passiert der AF in einem separaten AF-Modul und nicht auf dem Sensor. Lediglich beim Hybrid-AF wird durch zusätzliche AF-Sensoren auf dem Sensor noch einmal präzisiert. Das Tracking (das es bei der A99ii ja auch schon in einer Vorstufe gibt) passiert jedenfalls im AF Modul und nicht auf dem Sensor.

Der Sensor ist bei der A99ii immer noch aktuell. da gibt es in keiner Sony-Kamera einen Nachfolger (mit 42 MP)
Jajaja, lieber Jens,

das weiß ich doch. Aktuell heißt hier ja "nur", dass es der letzte mit 42MP ist, aber sie haben ja aktuellere Sensoren mit besserem AF "auf" dem Sensor, deshalb bräuchte es ja einen neuen Sensor, den der aktuelle scheint es ja, wie bei der A7RIIIauch zu sehen, nicht zu können.

Zum Thema Hybrid AF... ich frag mal John, den Entwickler.
Tobbser ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » A mount wer nutzt ihn noch?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:30 Uhr.