SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » Sony 100-400 GM gebraucht mit Gewährleistung oder neu als Grauimport für 109€ mehr?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2019, 05:52   #31
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 353
Je mehr ich darüber nachdenke, umso unglaublicher finde ich das Ganze.
Da bieten die Profi-Equipment an, aber es gibt keine Möglichkeit, die Geräte individuell zu identifizieren. Bei gefundenem Diebesgut gibt es keine Möglichkeit, den Besitzer ausfindig zu machen, Diebe haben es leicht, geklaute Ware zu "säubern".
Es ist natürlich ein gewisser Aufwand in der Herstellung eine individuelle Nummer zu gravieren, aber trotzdem sollte das doch möglich sein.
Ich hab jedenfalls irgendwie ein ungutes Gefühl bei meinem Objektiv. Hätte ich es nicht in einem renommierten Laden gekauft, würde ich fast davon ausgehen, dass es "heiß" ist.
Ich bin gespannt, was der Laden dazu sagt. Die haben ja sicher auch kein Interesse daran, mit "heißer Ware" in Verbindung gebracht zu haben.

Wie ist das denn eigentlich, angenommen, das Objektiv ist geklaut, und es kommt irgendwie raus. Wer haftet dann? Der Laden oder ich?

Komisch alles
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.06.2019, 06:20   #32
wutzel
 
 
Registriert seit: 23.05.2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 9.065
Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen
Wie ist das denn eigentlich, angenommen, das Objektiv ist geklaut, und es kommt irgendwie raus. Wer haftet dann? Der Laden oder ich?

Komisch alles
Dem Laden würde ich erstmal keinen Vorwurf machen, bei hochpreisigem Equipment keine vernünftige Seriennummer anzubringen finde ich da schon mal schlimmer.
Im Prinzip aber kannst du und auch der laden kein gestohlenes Eigentum erwerben da es weder dem Dieb noch dem Laden ergo auch dir nicht rechtmäßig gehört.
__________________
Gruß
Daniel

Geändert von wutzel (13.06.2019 um 07:12 Uhr)
wutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 06:51   #33
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 7.971
Vielleicht hat der ehemalige Besitzer ja noch Unterlagen und/oder hat das Objektiv bei Sony registrieren lassen. Da dein Verkäufer den Herrn ja persönlich kennt, können sie ja nochmal Kontakt aufnehmen.
Und wenn das alles nichts bringt, keine OVP, keine Seriennummer, keine Registrierung,kein Kontakt zum Erstkäufer der angeblich bekannt ist, dazu der wirklich fast zu gute Preis mit Rabatt dann, ja dann ...... würde ich mir einen Reim datauf machen. Vor allem weil du nicht der " Ist-mir-doch-egal-Typ" bist, nach allem was man hier so lesen kann.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 08:33   #34
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 353
Also die Leute bei Photohaus kennen den Vorbesitzer nicht persönlich.

Es gibt wohl in Hamburg einen Leica-Store, mit dem Photohaus irgendwie zusammen gehört. Als ich die A9 abgeholt hatte, habe ich mit dem Verkäufer geklönt, und er erzählte, dass die wohl demnächst fusionieren werden.

So, und wenn nun im Leica-Store jemand etwas kauft, kann er seinen alten Krempel in Zahlung geben, und das wird dann bei Photohaus verkauft.

Aus so einer Aktion stammt das 100-400. Und die A9 übrigens auch. Kann sogar sein, dass beide Teile den gleichen Vorbesitzer haben. Eine Originalrechnung haben die bei Photohaus nicht, weder von der A9 noch vom 100-400. Aber auf der A9 klebt noch der Aufkleber mit der Seriennummer und ich habe die OVP.

Das ist schon irgendwie komisch. Wenn ich als offizieller Laden etwas ankaufe, muss ich doch sicher sein, dass das alles sauber ist. Und dazu gehört nach meiner Ansicht auch ein Kaufnachweis also eine Originalrechnung.
Und gerade ein Laden, der den hochwertigen Markennamen "Leica" in seinem Namen trägt, sollte doch besonders auf sowas achten.

Ich bin wirklich gespannt, was die bei Photohaus sagen. Ich hoffe ja, dass die ganzen Unterlagen noch im Leica-Store liegen und sich so alles aufklärt.

Ist kein gutes Gefühl, eine so teure Kamera (UVP inkl. 100-400 immerhin knapp 7.000€ ) in der Hand zu haben, und nicht genau zu wissen woher sie stammt. Auch wenn ich sie im Fachhandel gekauft habe.
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 08:54   #35
Smurf
 
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 335
Meinst du nicht das du nen bissl übertreibst?
Man kann ja wohl nicht von den Laden erwarten das er Archivrecherche betreibt um die lupenreine Historie von Gebrauchtwaren zu ermitteln.
Mal davon abgesehen würde ich mir als Verkäufer auch dreimal überlegen ob ich eine Originalrechnung vom Ladenkauf mit Kontonummer beilegen würde.

Wenn es dir so unendlich wichtig ist und du dich so darüber erregst dann kauf es doch besser neu.
Smurf ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.06.2019, 09:13   #36
Pittisoft
 
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: D 12051 Berlin 44
Beiträge: 2.390
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Nur bei der α9, und auch nur dann, wenn "Seriennr. schreiben" im Menü freigeschaltet ist.
Wenn der Aufkleber am Boden aus welchen Gründen auch immer entfernt wurde ist das eine Möglichkeit die Seriennummer auszulesen, und nur darum ging es mir.
__________________
Tschüss Pittisoft (Peter).....

Geändert von Pittisoft (13.06.2019 um 09:18 Uhr)
Pittisoft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 09:19   #37
wutzel
 
 
Registriert seit: 23.05.2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 9.065
Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen
Ist kein gutes Gefühl, eine so teure Kamera ..........
Ja dann würde ich auch sagen gib es zurück.
Laut Impressum ist Photohaus und Meister Camera Leica quasi zammen.
__________________
Gruß
Daniel

Geändert von wutzel (13.06.2019 um 09:30 Uhr)
wutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 09:58   #38
Giovanni
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 3.815
Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen
Ist kein gutes Gefühl, eine so teure Kamera (UVP inkl. 100-400 immerhin knapp 7.000€ ) in der Hand zu haben, und nicht genau zu wissen woher sie stammt. Auch wenn ich sie im Fachhandel gekauft habe.
Tja, dann gib sie doch einfach zurück und kauf dir eine etwas weniger teure, dafür neu oder mit nachvollziehbarer Historie. An den Wertverlust der A9 innerhalb der nächsten Jahre mag ich nicht mal denken. Diese Kamera ist Stand heute sehr schnell, wird aber bei der Geschwindigkeit bald von Mittelklassekameras überholt werden. Weil sich die Elektronik weiterentwickelt und die AF- und Serienbildgeschwindigkeit der A9 deshalb in absehbarer Zeit nur noch ein müdes Gähnen hervorrufen wird. Beim Dynamikumfang ist sie die schlechteste E-Mount Vollformat, die jemals gebaut wurde - nicht schlecht, aber nicht auf dem Niveau der anderen Sony Modelle, sondern auf dem der Canon EOS 5D Mk. IV. In so ein Ding sollte man nur Geld investieren, wenn man es innerhalb von 2 Jahren garantiert damit wieder verdient, oder wenn man das Geld dafür absolut übrig hat. Dann macht man sich um 100 Euro (wie in deinen Postings hier) keine Gedanken und braucht dazu auch kein Forum befragen. Sondern kauft sie einfach neu und freut sich, wenn man von seinem Sony Händler vielleicht noch einen kleinen Nachlass als treuer Kunde bekommt.
__________________
Ich will die Drehräder der "Ur-A7" zurück haben! (Danke, Sony! Habt ihr bei der Entwicklung der A7r IV diese Signatur und meine Meinung dazu hier bzw. bei dpreview gelesen? Sind zwar nicht die Drehräder der "Ur-A7", aber ein guter Kompromiss. Freut mich außerordentlich!)

Geändert von Giovanni (13.06.2019 um 10:15 Uhr)
Giovanni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 12:28   #39
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 14.730
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Ähm ...

Ok, ich hatte jetzt an "Auslesen aus den Exif-Daten" gedacht. Da scheint es zwar bei den meisten Modellen eine eindeutige Kamera-ID zu geben, aber aus der lässt sich nicht direkt auf die aufgedruckte Seriennummer schließen. Die ist also entweder verschlüsselt oder ein anderer, davon unabhängiger Code. Würde mich nicht wundern, wenn es so etwas auch für das bei der Aufnahme verwendete Objektiv gäbe. Aber um die Daten daraufhin zu untersuchen, bräuchte man halt von mehreren Objektivmodellen jeweils mindestens drei oder vier verschiedene Exemplare.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 10:37   #40
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 353
Tachchen!

So, jetzt habe ich die Seriennummer! Guter Laden!
Die haben sich mit dem Vorbesitzer in Verbindung gesetzt, und der hat die Seriennummer rausgesucht.
Nun versuchen die noch, die Unterlagen zu bekommen, denn die muss er ja noch haben, ansonsten hätte er ja die Seriennummer nicht übermitteln können.

Inhaltlich nützt das allerdings auch nicht wirklich etwas, denn eine definitive Zuordnung zu meinem individuellen Exemplar ist ja nach wie vor nicht möglich.

Umso mehr muss man Photohaus ein großes Kompliment ausstellen. Welcher Laden würde sich solch eine Mühe geben, um einem Kunden eine Seriennummer eines gebrauchten Objektives zu ermitteln??
Wirklich sehr, sehr empfehlenswert der Laden.
Wenn ich mir mal wieder was kaufe, dann auf jeden Fall dort.

Viele Grüße,

Björn
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » Sony 100-400 GM gebraucht mit Gewährleistung oder neu als Grauimport für 109€ mehr?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52 Uhr.