Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Monatsthema Februar 2024 - WABI - SABI
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2024, 18:38   #261
jsffm
 
 
Registriert seit: 31.01.2007
Ort: Frankfurt/M
Beiträge: 1.941
Das Foto von Peter ist natürlich ebenfalls wunderschön.

Mein Bild von heute:


Bild in der Galerie
__________________
Grüße aus Frankfurt,

Jürgen

Flickr APS-C lebt!
jsffm ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.02.2024, 20:22   #262
bruno5
 
 
Registriert seit: 29.07.2007
Ort: Ammersee
Beiträge: 704
Mein heutiges Bild zum Monatsthema: Blatt mit Raureif
Vergänglichkeit: Ja (das Blatt ist ist vollständig verwelkt und der Raureif auf dem Blatt wird in der Sonne bald wegschmelzen)
Imperfektion: Ja (das Blatt zeigt Verfärbungen und Fraßlöcher, der Raureif ist ungleichmäßig über das Blatt verteilt)
Unvollständigkeit: Ja (von dem Baum wird nur ein kleiner Ast gezeigt, die Schärfentiefe ist gering)
Natürlichkeit: Ja (auf dem Bild sind nur natürliche Dinge zu sehen, nämlich ein verwelktes Blatt an einem Zweig und Wasser in fester Form)
Simplizität: Ja (das Bild enthält im Wesentlichen nur graue und braune Farbtöne und dazu etwas weiß, d.h. es hat einen geringen Kontrast- und Tonwertumfang, das Bildmotiv ist simpel und auch der Bildaufbau ist einfach)
Unergründlichkeit, Stille, Schatten: Ja (im Hintergrund sind weitere unscharfe Zweige zu sehen und das Bild zeigt viel negativen Raum. Es handelt sich um eine Gegenlicht-Aufnahme, d.h. man sieht die schattige Rückseite des Blattes)


Bild in der Galerie
__________________
Viele Grüße, Bruno
bruno5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2024, 03:07   #263
saiza
 
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 457
Mein Foto für heute, Archiv 2020


Bild in der Galerie
__________________
ひもかわ
saiza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2024, 06:44   #264
embe
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 5.348

Bild in der Galerie

Was ich sehe:
Vergänglichkeit (Abnutzung, Patina, Verwittert, Bewuchs, Alterserscheinungen, Rost, Verwelktes)
Imperfektion (grobe Textur, feine Risse, Schmutz, Porös, Verwahrlosung, Fresslöcher in Blättern und Blüten, Fototechnische Fehler)
Unvollständigkeit (Asymetrisch, Anschnitt, Unkontrollierbare Form, Schräglage, Beschnitt des Hauptmotivs)
Natürlichkeit (natürliche Materialien, Erdtöne, keine Künstlichkeit, normale Brennweite, denotativer Bildinhalt, keine Retusche)
Simplizität (Schmucklos, einfache Gestalt, geringe Schärfentiefe, Fokussierung auf Details, Farbreduzierung, Leerräume, Dunstig, ausgewaschen)
Unergründlichkeit, Stille, Schatten (dunkel, unscharf, geringer Kontrast- und Tonwertumfang, negativer Raum, Über- oder Unterbelichtung, verhüllender Schatten)
__________________
Viele Grüße,
Michael

Do what you can, with what you've got, where you are.
Bill Widener, of Widener Valley, Virginia, as quoted by Theodore Roosevelt in 'An Autobiography'

Geändert von embe (22.02.2024 um 07:48 Uhr)
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2024, 09:32   #265
rainerstollwetter

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 06.10.2008
Ort: Wetter (Ruhr)
Beiträge: 1.259
Bilder vom 21.02.2024

Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
Heute muß ich dir noch ein Blatt zumuten:


Bild in der Galerie
Herrlich, diese Farben und die Unschärfe im Vorder- und Hintergrund. Und wie der Hintergrund und das Holzstück durch das zerfallende Blatt zu sehen sind. Alle Herbstfarben sind vertreten. Grün, gelb, braun. Und wieder 400 mm.

WABI - SABI.

Zitat:
Zitat von kk7 Beitrag anzeigen
Wir sehen eine Eichenzweig mit verwelkten (braunen) Blättern. Im Hintergrund unscharf Grünes, darüber blauer Himmel. Im unteren bereich kann ich einige gelbe Blätter ausmachen, sonst kommt gelb nicht vor.

Das Bild ist sicherlich ein Bild mit WABI - SABI Qualität, ist sonst aber, bis auf des quadratische Bildformat, für mich nicht sehr ansprechend.

Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen
*grins* Man merkt, wenn dir ein Bild nicht ganz so zusagt. Darfste auch bei mir ruhig sagen. =)
Das mach ich doch, Du hast mich doch verstanden.

Zitat:

Bild in der Galerie
Das Bild gefällt mir richtig gut und ist sicher WABI - SABI: Besonders gelungen ist das bereifte Blatt, dessen Mitte gelb leuchtet, während leicht darüber, im Hintergrund, ein heller Fleck in fast der gleiche Farbe zu sehen ist.


Zitat:
Zitat von Irmi Beitrag anzeigen
Erst einmal Glückwunsch zum neuen Objektiv.

Aus WABI - SABI Sicht halte ich Dein Bild für Grenzwertig. Warum? Den Hintergrund bildet ein geschotteter Weg. Schotter ist aber kein Kies, Schotter ist i. d. R. gemahlener Bauschutt, deshalb sind wahrscheinlich auch hier Steine mit gelben Anhaftungen zu sehen. Im (hauptsächlich grauen) Schotter finden sich einige verwelkte und halbzerfallende Blätte, die sich aber nicht als Hauptmotiv aufdrängen. Das Hauptmotiv ist offensichtlich die grüne Flechte (?) die sich auch im einem Schnittpunkt der Drittelteilung befindet. Von der kann ich nicht sagen, ob sie noch mit dem Untergrund verwachsen ist.

Fassen wir zusammen: Schotter - Abnutzung, Altererscheinungen, aber künstlich. Flechte - natürliches Material, aber keine Abnutzung. Blätter - nur Beiwerk, aber passt.

Ich kann mich also nicht entscheiden.

Zitat:
Zitat von RZP Beitrag anzeigen
Wir sehen vertrocknete Äste, überwiegend mit vertrocknetem Bewuchs (Blätter, Blütenreste). Das ganze Bild ist mittelbraun und hat sehr wenig Kontrast. Zwei der Äste schneiden sich oben links, etwa bei der Drittelteilung und und mehrere andere Äste bilden darunter eine Zick - Zack linie.

Das Bild ist eher unscheinbar (Ich glaube man sagt Schmucklos), aber WABI - SABI.

Zitat:
Zitat von embe Beitrag anzeigen

Bild in der Galerie

Was ich sehe
Vergänglichkeit (Abnutzung, Patina, Verwittert, Bewuchs, Alterserscheinungen, Rost, Verwelktes)
Imperfektion (grobe Textur, feine Risse, Schmutz, Porös, Verwahrlosung, Fresslöcher in Blättern und Blüten, Fototechnische Fehler)
Unvollständigkeit (Asymetrisch, Anschnitt, Unkontrollierbare Form, Schräglage, Beschnitt des Hauptmotivs)
Natürlichkeit (natürliche Materialien, Erdtöne, keine Künstlichkeit, normale Brennweite, denotativer Bildinhalt, keine Retusche)
Simplizität (Schmucklos, einfache Gestalt, geringe Schärfentiefe, Fokussierung auf Details, Farbreduzierung, Leerräume, Dunstig, ausgewaschen)
Unergründlichkeit, Stille, Schatten (dunkel, unscharf, geringer Kontrast- und Tonwertumfang, negativer Raum, Über- oder Unterbelichtung, verhüllender Schatten)
Das ist klassisch! Bambusblätter. Deine Einordnung kann ich nachvollsiehen. Ganz klar WABI - SABI. So ein beige getönter Hintergrund hat doch auch mal was! Obwohl was sagt Oma immer: "Beige ist keine Farbe, beige wird's von allein."

Zitat:
Zitat von Ernst-Dieter aus Apelern Beitrag anzeigen
Ein Motiv mit Rost

Bild in der Galerie
Die Firma MeierGuss mit einer BADALOCK - Schachtabdeckung. Das Bild ist sehr genau ausgrichtet, aber für mich leider kein WABI - SABI. Lass uns die Kriterien durchgehen:

Vergänglichkeit (Abnutzung, Patina, Verwittert, Bewuchs, Alterserscheinungen, Rost, Verwelktes) Ich sehe nichts davon.
Imperfektion (grobe Textur, feine Risse, Schmutz, Porös, Verwahrlosung, Fresslöcher in Blättern und Blüten, Fototechnische Fehler) Gut, vielleicht kann man die darauf befindlichen Steine als Schmutz bezeichnen.
Unvollständigkeit (Asymetrisch, Anschnitt, Unkontrollierbare Form, Schräglage, Beschnitt des Hauptmotivs)
Natürlichkeit (natürliche Materialien, Erdtöne, keine Künstlichkeit, normale Brennweite, denotativer Bildinhalt, keine Retusche)
Simplizität (Schmucklos, einfache Gestalt, geringe Schärfentiefe, Fokussierung auf Details, Farbreduzierung, Leerräume, Dunstig, ausgewaschen) Ich sehe nichts davon.
Unergründlichkeit, Stille, Schatten (dunkel, unscharf, geringer Kontrast- und Tonwertumfang, negativer Raum, Über- oder Unterbelichtung, verhüllender Schatten)

Das erschein mir zu wenig zu sein. Unter Rost im WABI - SABI Sinn verstehe ich Rost als Auflösungsprozess von Eisen. Davon ist, Gott sei Dank, bei Deiner Schachtabdeckung nichts zu sehen.

Zitat:
Zitat von jsffm Beitrag anzeigen
Mein Bild von heute:


Bild in der Galerie
Wir sehen eine vertrocknete Birne (?), könnte auch ein Kürbis sein, auf einem Asphaltweg liegen.Der Hintergrund ist sehr unscharf, die Farbe grau mit etwas rot (wohl eher ein Kürbis). In der Bildmitte der Kürbis im Streiflicht von vorne rechts. Daher verhüllender Schatten auf der uns zugewandten Unterseite des Kürbis. Da ist etwas grün zu erkennen - also doch eine Birne?

Letztlich egal. WABI - SABI.



Zitat:
Zitat von bruno5 Beitrag anzeigen
Mein heutiges Bild zum Monatsthema: Blatt mit Raureif
Vergänglichkeit: Ja (das Blatt ist ist vollständig verwelkt und der Raureif auf dem Blatt wird in der Sonne bald wegschmelzen)
Imperfektion: Ja (das Blatt zeigt Verfärbungen und Fraßlöcher, der Raureif ist ungleichmäßig über das Blatt verteilt)
Unvollständigkeit: Ja (von dem Baum wird nur ein kleiner Ast gezeigt, die Schärfentiefe ist gering)
Natürlichkeit: Ja (auf dem Bild sind nur natürliche Dinge zu sehen, nämlich ein verwelktes Blatt an einem Zweig und Wasser in fester Form)
Simplizität: Ja (das Bild enthält im Wesentlichen nur graue und braune Farbtöne und dazu etwas weiß, d.h. es hat einen geringen Kontrast- und Tonwertumfang, das Bildmotiv ist simpel und auch der Bildaufbau ist einfach)
Unergründlichkeit, Stille, Schatten: Ja (im Hintergrund sind weitere unscharfe Zweige zu sehen und das Bild zeigt viel negativen Raum. Es handelt sich um eine Gegenlicht-Aufnahme, d.h. man sieht die schattige Rückseite des Blattes)


Bild in der Galerie
Nix zu meckern. WABI - SABI. Besonders schön: Das braun - weiße Hauptmotiv, vor grauem Hintergrund.
__________________
Wenn Sie in meinen Texten einen Fehler finden, dürfen Sie ihn behalten.

Rainer

Geändert von rainerstollwetter (22.02.2024 um 09:43 Uhr)
rainerstollwetter ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 22.02.2024, 11:53   #266
Dana
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 33.807
Vielen lieben Dank!

Das Blatt von Kiwipeter finde ich auch unglaublich schön.

Hier mein heutiges:

Wieder etwas mutiger, da mehr Farbe: in das Entstehen des neuen Lebens fällt etwas Verwesendes hinein. Es wird verrotten und dem neuen Leben guten Nährboden bieten.


Bild in der Galerie
__________________
Liebe Grüße!
Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2024, 13:55   #267
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 16.890
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen

Das Blatt von Kiwipeter finde ich auch unglaublich schön.
Danke dir....und das gebe ich gerne zurück. Wobei ich bei deinem Bild gestern, schon in die Richtung "zu schön" gedacht habe. Aber nur evtl zu schön fürs Monathema, ansonsten wunderschön.

Zitat:
Zitat von rainerstollwetter Beitrag anzeigen


Herrlich, diese Farben und die Unschärfe im Vorder- und Hintergrund.
Danke dir.

Frisch fürs Monatsthema habe ich diese windgeformte Kugel , der obere Rest eines zerfleddernden Rohrkolbens, gefunden.


Bild in der Galerie
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2024, 17:50   #268
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 19.385
Gelöscht
__________________
APS-C wird weiter gepflegt bei Sony
Mein flickr

Geändert von Ernst-Dieter aus Apelern (22.02.2024 um 17:59 Uhr)
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2024, 17:53   #269
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 19.385
Nun noch einmal verwelkende Blätter auf einer Wiese, die Verwelkung ist schon so fortgeschritten dass die Grashalme durchschimmern. Morgentau ist dabei.
Habe etwas Struktur in den Blättern gelassen.


Bild in der Galerie
__________________
APS-C wird weiter gepflegt bei Sony
Mein flickr

Geändert von Ernst-Dieter aus Apelern (22.02.2024 um 18:12 Uhr)
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2024, 18:13   #270
bruno5
 
 
Registriert seit: 29.07.2007
Ort: Ammersee
Beiträge: 704
Mein heutiges Bild zum Monatsthema ist mal etwas bunter als die bisher gezeigten Bilder: Sporenbehälter des Acker-Schachtelhalms
Vergänglichkeit: Ja (der Sporenbehälter beginnt an der Spitze zur verrotten und die Spitzen der Stängelscheiden sind z.T. schon abgebrochen, vertrocknet und schwärzlich verfärbt)
Imperfektion: Ja (der Sporenbehälter zeigt Verfärbungen und die Schärfe umfasst bei diesem Bild mit Blende 5.6 auch nicht mehr die Spitze des Sporenbehälters)
Unvollständigkeit: Ja (von dem Trieb wird nur der oberste Teil gezeigt, die Schärfentiefe ist gering)
Natürlichkeit: Ja (auf dem Bild ist nur eine Pflanze zu sehen)
Simplizität: Ja (das Bild enthält im Wesentlichen nur grünliche und braun-gelbliche Farbtöne und dazu etwas grau, d.h. es hat einen geringen Kontrast- und Tonwertumfang, das Bildmotiv ist simpel und auch der Bildaufbau ist einfach)
Unergründlichkeit, Stille, Schatten: Ja (der Hintergrund ist völlig aufgelöst und das Bild zeigt viel negativen Raum)


Bild in der Galerie
__________________
Viele Grüße, Bruno
bruno5 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Monatsthema Februar 2024 - WABI - SABI

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:01 Uhr.