SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Diskussionsthread Adventskalender 2019
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2019, 22:47   #91
Hans1611
 
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Im Herzen von Hessen
Beiträge: 1.114
Ich bin immer wieder erstaunt, auf welche hervorragende Art und Weise es den Bildbesprechern/Innen gelingt, oftmals genau das zu beschreiben, was den Fotografen bzw. die Fotografin veranlasst hat, genau dieses Bild zu machen bzw. zu beschreiben, welche Emotionen beim Betrachter entstehen.

Das war wieder eine ganz hervorragende Leistung. Und Deine Beschreibung zu meinem Bild ist besser als das Bild selbst. :-)
__________________
Gruß Hans
--------------------
http://www.hans-denhard.de
Hans1611 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 03.12.2019, 23:12   #92
jhagman
 
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Gerlingen
Beiträge: 3.649
Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
[table=head]Besprechung 3.12.2019
[table]Name|Bild|Besprechung
jhagman||Ausgedient Nein, man muss nicht wissen, was man genau sieht, um das Bild zu verstehen. Es zeigt symbolisch einen Ausschnitt aus einer anderen Zeit. Einer Zeit großer, lauter, nicht selten stinkender Maschinen. Maschinen an denen man mit großen, ja teilweise riesigen Schraubenschlüsseln werkeln musste, damit sie problemfrei liefen. Immer wieder, mit viel Kraft und Schweiß. All das bringt dein Bild hervorragend rüber. Viel Dunkel, trotzdem viel Zeichnung im Detail. Ein guter Schärfeverlauf, der bogenförmige Eckläufer, das Licht klug genutzt, der richtige Blickwinkel. Fotografisch ist es erste Sahne.
Damit man es sich vorstellen kann. Das ist in der Gebläsehalle im Stahlwerk Vöklingen. Und es ist ne ziemlich große Luftpumpe :-)

Hier ein Blick auf die Stirnseite und der Teil aus dem die Aufnahme stammt


Bild in der Galerie

Und so sieht das (fast) ganze Teilchen aus.


Bild in der Galerie

Ja. Sehr beeindruckend das ganze. Und wer nicht gerade Essen um die Ecke hat. Völklingen und eine Führung dazu kann ich nur empfehlen.

Und ja.Auch ich bin beeindruckt mit welcher Akribie die Bilder filetiert werden!!
__________________
"Wenn man etwas will, sucht man Wege. Wenn man etwas nicht will, sucht man Gründe." Rodney Isemann
jhagman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 23:28   #93
Dana

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 31.249
Danke, lieber Peter, für deine schöne Besprechung! Du hast dich sehr genau mit den Bildern beschäftigt und vieles toll und treffend beschrieben!
Die Titel bei jedem Bild dazu zu schreiben, ist eine gute Idee, wobei meine Bilder oft keine Titel haben, siehe heute.

(Wichtig: kleine falsche Worte können einen Sinn drehen... Wie bei 'Auge um Auge', das eigentlich 'Auge in Auge' heißt. )

@ all:
Die Besprechung morgen wird etwas auf sich warten lassen, weil der Besprecher mitten in seinem Besprechungstag einen 12-h-Rückflug absolvieren muss. Es kann also sein, dass das Einstellen auf sich warten lässt. Aber sie kommt!
__________________
Liebe Grüße! .............ƸӜƷ
Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 23:38   #94
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 8.884
Wenigstens habe ich 'Auge in Auge' kommentiert und muss nicht umtexten
Ist schon korrigiert.
Aber ich finde das Einfügen des Titels für viele Fälle hilfreich, bei den anderen ist es egal. Der Aufwand ist minimal. Vielleicht kommen noch weitere Meinungen dazu.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 23:49   #95
Mainecoon
 
 
Registriert seit: 20.10.2013
Beiträge: 1.815
Hallo Peter,

Zitat:
Zitat von Hans1611 Beitrag anzeigen
Ich bin immer wieder erstaunt, auf welche hervorragende Art und Weise es den Bildbesprechern/Innen gelingt, oftmals genau das zu beschreiben, was den Fotografen bzw. die Fotografin veranlasst hat, genau dieses Bild zu machen bzw. zu beschreiben, welche Emotionen beim Betrachter entstehen.
Das war wieder eine ganz hervorragende Leistung.
Hans hat alles auf die perfekte Weise gesagt. Eine eloquente, selber künstlerisch daherkommende Besprechung. Hut ab!

Hier meine drei Highlights des Tages, wenngleich es mehr hätten sein können:

Besprechung 3.12.2019
NameBildBesprechung
nicknameAuge um Auge Ich teile Peters Begeisterung für dein Motiv und die Umsetzung. Haie sind wirklich perfekte Tiere. Jedes Jahr tötet der Mensch 70 Millionen (!) von ihnen (Sealife Oberhausen). Dabei wissen wir sooo wenig über sie! Reduzieren sie einfach auf "Killermaschine", weil wir ungestraft in ihre Reviere eindringen wollen. Und verbannen diese unglaublichen Tiere hinter dickes Glas in kleine Becken, anstatt sie in den Tiefen der Ozeane ungestört ihrem Sinn nachgehen zu lassen.
jhagmanAusgedient Ein beeindruckendes Foto, das sofort das Kopfkino anlaufen lässt. Peter hat es schon wunderbar beschrieben: Kraft, Schweiß, Hitze, Lärm. Das Motiv erscheint wie ein Synonym für die vielen Männer unter Tage oder in den Stahlwerken, die mit solch mächtigen Maschinen gearbeitet haben.
cf1024Gleichgesinnte So gut! So klasse! So witzig! So ungewöhnlich! So schelmisch! So Klaus! Genial!

Viele Grüße

Mainecoon
__________________
Sehen - genießen - fotografieren. In dieser Reihenfolge.
Mainecoon ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 03.12.2019, 23:55   #96
10Heike10
 
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 804
Zitat:
Zitat von nickname Beitrag anzeigen

Besprechung 2.12.2019
NameBildBesprechung
10Heike10Dein Vögelchen ist niedlich, schön erwischt mit seinem hochgestellten Füßchen. Es sieht aus, als ob es gerade straight den Ast hinaufmarschiert. Ast und Blaumeise sind in der richtigen Schärfeebene und das Bokeh ergibt, bis auf den schwarzen Ast „auf dem Vogelkopf“, einen feinen Hintergrund. Kleiner Hinweis: Das Ganze verträgt noch ein Quäntchen Farbe und das Weiß der Meise dürfte auch noch etwas weißer werden.
Ja, wie bereits im anderen Thread geschrieben
Fliegen war Gestern. Heute wird spaziert!


Vielen Dank für deine Zeit.

Geändert von 10Heike10 (04.12.2019 um 07:25 Uhr) Grund: Verlinkung zum Bild ergänzt
10Heike10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 00:04   #97
10Heike10
 
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 804
Vielen Dank für deine Auseinandersetzung mit unseren und hier speziell mit meinem Bild.


Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
Besprechung 3.12.2019
NameBildBesprechung
10Heike10Eichhörnchen Schön hockt es da, das putzige Eichhörnchen. Aufmerksam, aber nicht furchtsam. Ein „Städter“ wie ich bei dir als Fotograf mal frech annehme. Die Eichhörnchen in den städtischen Parkanlagen sind so an Menschen gewöhnt, daß sie ihre Fluchtdistanz deutlich herabgesetzt haben. Zum Vergnügen vieler Beobachter und vieler Fotografen. Zudem wissen viele Menschen, die täglich zur selben Zeit den selben Weg gehen, genau wo man die putzigen Kletterkünstler antreffen kann. Bei uns, wo es zum Glück noch viel „Umgebung“, teils recht ursprüngliche Areale gibt, sieht man sie gar nicht so oft. Hören kann man sie öfter, aber ich sehe sie seltener als Eisvögel. Bei deinem Eichhörnchen fehlt etwas die Schärfe. Sieht etwas nach Frontfokus, zu offener Blende oder zu langer Verschlusszeit aus. Ohne Exifs kann man nur raten.

Wie man dem in der Galerie hinterlegten Link entnehmen kann, stammt dieses Eichhörnchen aus meiner Friedhofsserie.
Es handelt sich hier nicht um einen Wächter zur letzten Ruh' sondern um den Grabräuber.



P.S.
Exifs habe ich (für Interessierte) noch nachgetragen.

Geändert von 10Heike10 (04.12.2019 um 07:23 Uhr) Grund: Verlinkung zum Bild ergänzt
10Heike10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 00:16   #98
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 3.538
Vielen Dank für deine Mühe, die Du Dir mit der Besprechung unserer Bilder gemacht hast!

NameBildBesprechung
WindbreakerDie Bank in der Schlucht Ein kraftvolles Bild. Hier hast du wirklich vieles richtig gemacht. Häufig gelingt es nicht Stimmungen vor Ort in ein Bild zu packen. Deine Bildbearbeitung auch das S/W unterstützen perfekt den rauen Charkter dieser Szene. Das Wetter wirkt neblig trüb. Der ausgewaschene Weg in der aufsteigenden Diagonale, die alte Bank, die bestimmt viel zu erzählen hätte. Viel Komponenten, richtig arrangiert, heben das Bild deutlich aus der Masse der „Waldspaziergangsfotos“ heraus. Auch der Rahmen, der den Charme alter Postkarten hat, ist hier passend. Mit einem Ultraweitwinkel ein spannendes Foto zu machen ist schwierig. Du hast es super gemeistert. Der Stamm ganz links ist mir etwas zu dunkel, aber ich traue mich fast nicht das anzumerken.

Klar darfst Du das mit dem Baum anmerken. Und Du hast völlig recht. ich muss da noch mal dran und diesen Teil etwas aufhellen. Danke für den Hinweis.

Das Bild entstand beim letzten Fotoausflug unseres Stammtisches in der Ravennaschlucht.
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 00:29   #99
Tobbser
 
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: LU, CH
Beiträge: 1.068
Upsi, das sollte doch eine private Nachricht werden...
__________________
Liebe Grüsse___.www.tobias-roesli.com
Tobias________-www.bruggebaue.com
___________-__Mein Flickr
Tobbser ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 00:36   #100
Hans1611
 
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Im Herzen von Hessen
Beiträge: 1.114
Meine drei Favoriten, wobei die Reihenfolge wieder dem Besprecher folgt:


Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen

Dana



cf1024



haribee

__________________
Gruß Hans
--------------------
http://www.hans-denhard.de
Hans1611 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Diskussionsthread Adventskalender 2019

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:40 Uhr.