Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Winterspaziergang
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2021, 08:00   #1
Murdoch²
 
 
Registriert seit: 07.08.2010
Ort: Belin
Beiträge: 309
Winterspaziergang


Bild in der Galerie

Bonus:

Irgendwie mag ich das Bild und irgendwie auch nicht. Ist beim Herumprobieren mit dem 200600 entstanden.


Bild in der Galerie
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Berlin
Murdoch² ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.02.2021, 08:55   #2
Stechus Kaktus
 
 
Registriert seit: 11.03.2015
Beiträge: 1.925
Zitat:
Zitat von Murdoch² Beitrag anzeigen

Irgendwie mag ich das Bild und irgendwie auch nicht. Ist beim Herumprobieren mit dem 200600 entstanden.


Bild in der Galerie
Das kann ich nachvollziehen. Es gibt viel zu sehen - Auto und Fahrrad unscharf im Schneetreiben im Hintergrund, die Spur eines (hoffentlich ohne Folgen) rutschenden Zweirads unten rechts ...
Das Problem ist meiner Meinung nach der Ausschnitt. Wenn der Baum im Vordergrund weiter links wäre, würde es passen. Möglicherweise liese sich durch einen quadratischen Beschnitt was machen.
__________________
Stechus Kaktus
Stechus Kaktus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 09:56   #3
Dornwald46
 
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 4.307
Das Feld links vom Baum hätte i c h weg geschnitten und versucht einen Baum rechts mit ins Bild zu nehmen, Dann hätte die winterliche Strasse einen Rahmen.
__________________
freundliche Grüsse, Hermann
Dornwald46 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 20:10   #4
Murdoch²

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.08.2010
Ort: Belin
Beiträge: 309
Zitat:
Zitat von Stechus Kaktus Beitrag anzeigen
Das kann ich nachvollziehen. Es gibt viel zu sehen - Auto und Fahrrad unscharf im Schneetreiben im Hintergrund, die Spur eines (hoffentlich ohne Folgen) rutschenden Zweirads unten rechts ...
Das Problem ist meiner Meinung nach der Ausschnitt. Wenn der Baum im Vordergrund weiter links wäre, würde es passen. Möglicherweise liese sich durch einen quadratischen Beschnitt was machen.
Danke für Deine Meinung.
Ich habs mal angepasst und ich denke das sieht jetzt besser aus, Du hast Recht. Das Experiment mit den 2 Bildteilen getrennt durch den Baum wirkt nicht, insbesondere weil nicht richtig in der Mitte.
Ich hatte zudem gedacht, dass Rehe in der Ferne auf der linken Seite nice wären.


Bild in der Galerie

Zitat:
Zitat von Dornwald46 Beitrag anzeigen
Das Feld links vom Baum hätte i c h weg geschnitten und versucht einen Baum rechts mit ins Bild zu nehmen, Dann hätte die winterliche Strasse einen Rahmen.
Danke auch für Deine Meinung.

Ich wollte mal was anderes probieren. "normale" Alleen habe ich die Tage schon recht viele gemacht.
Wie dem auch sei, das Bild ist leider mit rechtem Rand nicht realisierbar, da dort einfach Schluss ist auf dem Negativ.

EDIT:
So in der Art. Die fand ich jetzt aber nicht so spektakulär. Fehlt halt etwas "Action"


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Berlin

Geändert von Murdoch² (23.02.2021 um 20:23 Uhr)
Murdoch² ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 07:55   #5
Tafelspitz
 
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Region Basel (CH)
Beiträge: 4.321
Zitat:
Zitat von Murdoch² Beitrag anzeigen
Das Experiment mit den 2 Bildteilen getrennt durch den Baum wirkt nicht, insbesondere weil nicht richtig in der Mitte.


Bild in der Galerie
Dass du bi dem ursprünglichen Bild etwas hin und her gerissen bist/warst, verstehe ich gut.
Man kann Fotos für unterschiedliche Zwecke machen.
Die einen Bilder macht man in erster Linie "für sich", wenn man eine schöne Stimmung einfangen möchte, die man vor Ort erlebt hat. Im Urlaub zum Beispiel an einer schönen Küste. Als Fotograf ist man umgeben von einer Vielzahl an Eindrücken - Geräusche, Temperatur, Wind, Wetter, Umgebung, Gischt, Gerüche... all das trägt zum Erlebnis vor Ort bei und das lässt sich auf einem Foto nicht direkt festhalten. Es kann aber Erinnerungen daran triggern, wenn man selber vor Ort war. Bei solchen Bildern darf auch gerne mal etwas mehr mit drauf sein als unbedingt nötig, da sie mir als "Erinnerungshilfe" dienen. Wenn ich sie betrachte, bin ich sofort wieder vor Ort und das Kopfkino rattert los.
Das sind Bilder fürs (persönliche) Fotoalbum, wie ich sie oft und gerne mache.
Bei "uneingeweihten" Betrachtern hingegen lösen diese Bilder nicht unbedingt direkt solche Emotionen aus, da der direkte Bezug zu der Situation, dem Ort und dem Geschehen fehlt.
Oft ist auf diesen Bildern viel drauf. Zu viel für "Uneingeweihte", weil man einfach so viel wie möglich mit dem Bild einfangen wollte.

Bilder, die man also in erster Linie mit Dritten teilen möchte, profitieren aus diesem Grund von Einfachheit.
Mantra: ein Foto ist dann perfekt, wenn man nichts mehr weglassen kann.
Ich denke, dein Foto ist ein sehr gutes Beispiel dafür. Bei dir, der du ja bei der Aufnahme vor Ort warst, weckt die Betrachtung des Breitbild-Fotos sofort Erinnerungen der Situation, wie du sie erlebt hattest.
Für alle anderen ist das Bild gewissermassen eine Reizüberflutung. Man weiss nicht so richtig, wie man das Gezeigte einordnen soll. Links die grosse, mehr oder weniger verschwommene Fläche. Rechts die Strassenszene, auf der es einiges zu sehen Gibt. Man ist im Wortsinn hin und her gerissen und die verschiedenen Bildbereiche kämpfen um die Aufmerksamkeit des Betrachters.
Hier war der Tip mit dem engeren Beschnitt meiner Meinung nach also genau richtig. Das fokussiert den Blick auf das Wesentliche und macht das Bild gleich viel spannender. Ich wäre sogar noch etwas weiter gegangen und hätte bis knapp links vor den Baum beschnitten.

Zitat:
Zitat von Murdoch² Beitrag anzeigen
So in der Art. Die fand ich jetzt aber nicht so spektakulär. Fehlt halt etwas "Action"


Bild in der Galerie
Dieses hier gefällt mir gut!
Hast du mal probiert, es horizontal zu spiegeln? Ich meine, es könnte den Blick etwas beruhigen, da man beim Betrachten weniger "aneckt".
__________________
Liebe Grüsse
Dominik
∞ ∞ Infinite Landscapes ∞ ∞
Dieser Satz kein Verb.
Tafelspitz ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Winterspaziergang

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:30 Uhr.