Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony RX-Serie » Sony RX10 IV: Videoaufnahme 100m100p
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2020, 12:06   #1
gerho
 
 
Registriert seit: 06.02.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 23
Videoaufnahme 100m100p

nimmt wer mit dieser Einstellung auf?
wenn ja, mit welchem player spielt ihr das (Roh)material ab?
kommt es zu Problemen (ruckeln, ton und Bild asynchron)

mit welchem Schnittprogramm bearbeitet ihr das Material?
(Empfehlungen, bekannte Probleme etc.
gerho ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.05.2020, 17:53   #2
wus
 
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: München
Beiträge: 6.689
Als ich meine RX100VI neu hatte wollte ich das auch ausprobieren, auch da mein TV angeblich bis zu 120 fps kann. Leider musste ich dann lernen dass das nur für im TV hoch interpolierte frames gilt - extern zuführen kann man maximal 60 fps

Da auch mein Monitor maximal 60 fps schafft habe ich es nie probiert, mir aber für zukünftige Monitor-Anschaffungen aufgeschrieben dass er mindestens 120 fps können soll.

Kann Dein Monitor 100 fps?

Edit: Jetzt fiel mir ein, Du hast ja schon mal danach gefragt.
Zitat:
Zitat von gerho Beitrag anzeigen
hier meine Hardware:
Intel(R)Core(TM)i7-2600CPU@3.40GHz - 8GB RAM - win64Bit - 1x SSD 60GB, 1x SATA 3TB - 1x SATA 1TB - 1x NAS 2 TB-NVIDIA GeForce GTX560

liegts an der Hardware?
Ich fürchte ja. Die CPU ist von 2011 - genau so alt wie die in meinem alten Notebook. Mit 100p100m habe ich es zwar wie beschrieben nie probiert, wohl aber mit 4K 25p100m, und das geht nicht.
__________________
leave nothing but footprints, take nothing but memories

Meine Website

Geändert von wus (18.05.2020 um 18:19 Uhr)
wus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 07:23   #3
maiurb
 
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 706
a 6500

Zitat:
Zitat von gerho Beitrag anzeigen
nimmt wer mit dieser Einstellung auf?
wenn ja, mit welchem player spielt ihr das (Roh)material ab?
kommt es zu Problemen (ruckeln, ton und Bild asynchron)

mit welchem Schnittprogramm bearbeitet ihr das Material?
(Empfehlungen, bekannte Probleme etc.
Gleiche Frage, wie im anderen Post?

Ich habe schon mehrfach in diesem Format aufgenommen, aber nie diese Aufnahmen gerendert, sondern immer in Premiere Pro in ein anderes Format gebracht.
Ich kann es ja mal mit meiner A6500 testen.

Aber du hast uns immer noch nicht aufgeklärt, warum du dieses Format ausgeben möchtest?
maiurb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 07:43   #4
maiurb
 
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 706
Also gerade getestet.

Das Rohmaterial kann ganz normal abgespielt werden.
Den Player habe ich ja schon erwähnt, WMP HC.
Evtl. reicht es mehr RAM einzubauen, denn 8GB erfüllt nicht mal die Voraussetzung für den Videoschnitt jenseits von HD.
maiurb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 11:20   #5
gerho

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 06.02.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 23
Zitat:
Zitat von maiurb Beitrag anzeigen
Gleiche Frage, wie im anderen Post?

Ich habe schon mehrfach in diesem Format aufgenommen, aber nie diese Aufnahmen gerendert, sondern immer in Premiere Pro in ein anderes Format gebracht.
Ich kann es ja mal mit meiner A6500 testen.

Aber du hast uns immer noch nicht aufgeklärt, warum du dieses Format ausgeben möchtest?
1. ich möchte mir das Rohmaterial am PC ansehen und da denke ich dass jedes zusätzliche Bild pro sec bei der Videoanalyse (SPort) hilft

2. will ich das Material dann eben schneiden und auch da denke ich, dass die Zeilupe flüssiger wird, wenn 100 statt 50 bilder verwendet werden
gerho ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 22.05.2020, 12:06   #6
gerho

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 06.02.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 23
Zitat:
Zitat von wus Beitrag anzeigen

Da auch mein Monitor maximal 60 fps schafft habe ich es nie probiert, mir aber für zukünftige Monitor-Anschaffungen aufgeschrieben dass er mindestens 120 fps können soll.

Kann Dein Monitor 100 fps?
wo sehe ich das wieviel fps der Monitor kann. im datenblatt finde ich dazu keine Angabe:
http://www.webdatenblatt.de/cds/de/?pid=6d32df853610297
gerho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 12:34   #7
maiurb
 
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 706
Zitat:
Zitat von gerho Beitrag anzeigen
1. ich möchte mir das Rohmaterial am PC ansehen und da denke ich dass jedes zusätzliche Bild pro sec bei der Videoanalyse (SPort) hilft
Wie gesagt, bei mir ruckelt nix. Alles läuft in der Vorschau am PC flüssig.
Siehe meinen Post weiter oben.
maiurb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 13:25   #8
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 15.630
Zitat:
Zitat von gerho Beitrag anzeigen
wo sehe ich das wieviel fps der Monitor kann. im datenblatt finde ich dazu keine Angabe:
Steht doch da:

Vertikale Bildwiederholrate76 Hz
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 13:43   #9
maiurb
 
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 706
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Steht doch da:

Vertikale Bildwiederholrate76 Hz
Meinen Monitor kann ich einstellen, mit welcher Hz-Zahl er arbeitet soll.
maiurb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony RX-Serie » Sony RX10 IV: Videoaufnahme 100m100p

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:49 Uhr.