Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Vom A- Mount zu E oder Fuji X
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2019, 18:35   #161
Papi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 129
Zitat:
Zitat von mrrondi Beitrag anzeigen
Natürlich - deswegen verwenden Landschaftsfotografen am liebsten eine A7RIII.
Ehrlich. Es bringt nix.
Dynamik, Sensor, Auflösung , fehlender AA Filter usw.
Alles fürn Arsch.

Das kann so MFT Kiste ganz locker.

i break together.
Sorry aber das verstehe ich nicht ganz. Meinst du das der MFT Sensor ausreicht oder nicht ?
__________________
UNIX IST benutzerfreundlich ... es ist nur etwas wählerisch ...
Papi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.06.2019, 18:41   #162
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.803
Du hast einfach recht wenig Ahnung und machst ne Doktorarbeit aus dem
ganzem Thema und kaufst letztendlich - nix was besser als deine A58 ist.

Sorry - das meine Ironie da nicht ankommt.
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 18:49   #163
Papi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 129
Zitat:
Zitat von mrrondi Beitrag anzeigen
Du hast einfach recht wenig Ahnung und machst ne Doktorarbeit aus dem
ganzem Thema und kaufst letztendlich - nix was besser als deine A58 ist.

Sorry - das meine Ironie da nicht ankommt.
Lustigerweise war meine Abschlussarbeit in der Schule über Digitalfotografie.
Die Note konnte sich auch sehen lassen

Ich verstehe auch das du das so siehst. Kleiner Sensor und so. Aber es hat alles seine Vor und Nachteile. Ich finde die G9 schon besser als die a58. Aber klar, ich warte auch noch etwas ab, ob ich dann ja immernoch sicher bin. (s.o.)
Aber den ganzen VF Hype kann ich echt nicht verstehen. Klar die Sensoren können besser sein (Physikalisch) aber ob heute der unterschied wirklich so groß ist wage ich jetzt persönlich mal zu bezweifeln und ob man dafür aber zu große einbuße in anderen Bereichen machen muss.
__________________
UNIX IST benutzerfreundlich ... es ist nur etwas wählerisch ...
Papi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 18:57   #164
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 5.324
Teste mal eine aktuelle Vollformatkamera bei schlechtem Licht und danach wirst du den Hype verstehen. Ja doch die Unterschiede sind sehr wohl gross. Allerdings auch preislich. Oder teste eine a7III oder a7RIII bei ISO 100 und wundere dich über die Dynamik in der Nachbearbeitung. Kann man ja auch mieten.
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 18:59   #165
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.803
Von VF war doch hier selten die Rede.
Eher von einer A6400 oder so.

Aber SORRY - wenn ich für 1.800 Euro momentan einer der BESTEN VF KAMERA bekomme - dann ist das kein Hype sondern BOCKSTARK.

Kauf dir die G9

https://www.dxomark.com/panasonic-lu...in-the-lineup/

SONY A7III
https://www.dxomark.com/sony-a7-iii-...ght-performer/

Soviel zum Thema Hype :-)

Und die A6300 kostet die Hälfte der G9

https://www.dxomark.com/sony-a6300-s...ensor-to-date/
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.06.2019, 19:09   #166
Papi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 129
Ja ok ich muss dann wohl etwas zurückrudern. Der Unterschied ist dann doch vielleicht etwas größer. Aber ich finde das eher in den Extrembereich, bei wirklcih hohem ISO.

In sachen Dynaikumfang fand ich die a58 ausreichend. Zur Not eine Belichtungsreihe und gut.
In sachen Rauschen klar da geht noch was, aber als ich die Bilder mit ISO 6400 verglichen habe (a6400 und g9) war der Unterschied wirklich nur minimal.

Für Sterne gibt es ja auch Lichtstarke Objektive. Ich hoffe mal das dass Laowa 7.5 mm bei Blende 2 ausreichend ist.
Wenn ja ist es einen F-Stop heller als ein 2.8er. Also dann ist das Rauschen mindestens gleich.

Aber wie gesagt alles Vor und Nachteile. Abschreiten kann ich den Vorteil der größeren Sensoren nicht.

Zu Vollformat noch angemerkt. Riesen nachteile, sind für mich der Preis, und das Gewicht / Größe einiger Objektive.

Ich finde auch das ein gutes Objektiv den Sensorvorteil wegmachen kann.
__________________
UNIX IST benutzerfreundlich ... es ist nur etwas wählerisch ...
Papi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 19:16   #167
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.803
Wie soll ein gutes Objektiv den die DYNAMIK ausgleichen.
Echt jetzt ?

Und würdest du jetzt vielleicht so bei FUJI Argumentieren - weil du sagst ich
will APS-C mit TOP Optiken - dann würd ich es noch verstehen.

Das ist das wohl besten APS-C System mit tollen, teuren Optiken.

Aber doch ne diese PANASONIC mFT Scherben.

Da kannst die doch auch ne SONY RX10 kaufen.
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 19:53   #168
Papi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 129
Zitat:
Zitat von mrrondi Beitrag anzeigen
Wie soll ein gutes Objektiv den die DYNAMIK ausgleichen.
Echt jetzt ?

Und würdest du jetzt vielleicht so bei FUJI Argumentieren - weil du sagst ich
will APS-C mit TOP Optiken - dann würd ich es noch verstehen.

Das ist das wohl besten APS-C System mit tollen, teuren Optiken.

Aber doch ne diese PANASONIC mFT Scherben.

Da kannst die doch auch ne SONY RX10 kaufen.
Um von meinem Budget das Optimale herauszuholen, ist es für mich auch wichtig ein rundes System zu haben und keine / wenige Abstriche bei den Objektiven.
Was bringt mir die beste Kamera wenn ich nicht eine Linse nutzen kann die den Sensor ausreizt.
Dynamik macht es nicht besser, habe ich auch nicht direkt behauptet. Aber ich finde das ein gutes MFT System auch in sachen Dynamik gut genug ist. Es ist ja auch schließlich die Aufgabe des Fotografen richtig zu belichten und nicht die des Sensors.

Aber gut lassen wird das, wie bereits gesagt lasse ich mir noch etwas Zeit und wenn die G9 dann immernoch der Favorit ist, wird sie es werden. So wie ich es oben erwähnt habe.


Wenn Geld keine Rolle spielt kann ich mir auch 3-4 verschiedene Systeme kaufen um danach sagen zu können was das beste ist
__________________
UNIX IST benutzerfreundlich ... es ist nur etwas wählerisch ...
Papi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 19:58   #169
Papi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 129
Ich werden mich dann in diesem Thread melden wenn die Kamera bei mir im Haus ist.
Kann aber wie gesagt noch etwas dauern.
__________________
UNIX IST benutzerfreundlich ... es ist nur etwas wählerisch ...
Papi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 20:19   #170
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 5.324
Ich kann dir nur raten, die in Frage kommenden Systeme selber zu testen vor dem Kauf. Miete die Kameras jeweils für einen Tag und bearbeite die Raw Dateien.

mft ist ganz sicher nicht so schlecht wie es von manchen gemacht wird. Mir persönlich gibt es da bei den Sensoren zuwenig Fortschritte. Fuji hat letztes Jahr den neuen 26MP BSI Sensor gebracht. mFT verbaut seit Jahren dieselben 16MP (von 2012!) und 20MP Sensoren.
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Vom A- Mount zu E oder Fuji X

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:21 Uhr.