Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Energiewende wird abgewürgt
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2023, 09:23   #3471
turboengine
 
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: Schaue auf Zürich
Beiträge: 9.289
Zitat:
Zitat von KSO Beitrag anzeigen
Dieser Gaspreis ist nicht relevant für die aktuelle Verstromung.
Eingekauft wird über länger laufende Verträge.
Wie lange sind da die Laufzeiten?
Grosse Kraftwerksbetreiber hatten bei Gazprom oder bei grossen Importeueren wie Uniper Langfristverträge von zehn Jahren und mehr. Typischerweise waren diese ölindiziert mit sogenannten Preisgleitklauseln (6-3-3 oder 6-0-3). Das heisst der Durchschnittspreis der letzten sechs Monate von Öl bestimmt für das nächste Quartal den Preis (603) ggf. Mit einer Verzögerung eines Quartals (633).

https://blog.energybrainpool.com/tut...indexprodukte/

Als Gazprom nicht mehr liefern wollte waren diese Verträge plötzlich Makulatur und die Betreiber mussten Ersatz beschaffen - und das führte unter anderem zur Rallye bei TTF-Gaspreis.

Die EU-Kommission hat darauf beschlossen, dass man die Kosten damit bekämpfen kann, wenn man hohe Preise einfach verbietet. Das ist selbstverständlich ziemlich naiv - wie so vieles was diese Behörde in letzter Zeit so „geleistet“ hat.

Die führende Börse ICE hat daraufhin einfach das Listing des TTF-Gaskontrakts von nen Niederlanden nach London verschoben. Da reicht der lange Arm der Kommission nicht hin.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft...ehung-101.html

Und nein, liebe Tagesschau. Das ist keine „Umgehung“ sondern die Aufrechterhaltung des Marktes. Wenn Börsen geschlossen werden wird ausserbörslich gehandelt, einfach wil man es muss. Man muss Gas weiter kaufen und verkaufen. Die böse Welt geht ja auch nicht weg wenn ich einfach die Augen zumache. Komplett naive Weltsicht.

Nach der Industrie wird nun auch der Markt aus Europa vertrieben. Derartige Markteingriffe sind absolutes Gift und ein Indiz für den eingeschlagenen Weg zu einer sowjetischen Kommandowirtschaft. Die dümmste Energiepolitik der Welt in Europäischem Masstab. Dumm und dümmer.
__________________
Viele Grüße, Klaus

Geändert von turboengine (22.02.2023 um 09:40 Uhr)
turboengine ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 22.02.2023, 09:55   #3472
frame
 
 
Registriert seit: 24.10.2007
Ort: Kehl und Oftringen
Beiträge: 3.078
Zitat:
Zitat von atlinblau Beitrag anzeigen
Ich präzisere..."zumindest eine ist nachweislich gekauft"
und du vermeidest konsequent den entscheidenden Punkt - was ist deine Erklärung für die anderen? Sind die Regierungen die nicht aus der Kernenergie aussteigen doof oder gekauft? Deine "Gesprächsführung" erinnert mich irgendwie an Politiker.
__________________
Some say I don’t play well with others…
frame ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2023, 12:26   #3473
turboengine
 
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: Schaue auf Zürich
Beiträge: 9.289
Zitat:
Zitat von frame Beitrag anzeigen
Sind die Regierungen die nicht aus der Kernenergie aussteigen doof oder gekauft?
Es könnte ja auch sein, dass das nur das Dogma gewisser Parteien und Bevölkerungsgruppen in D/A/CH ist.

Zitat:
… pflegen aber ihr Anti-Atom-Dogma, als kennten sie den Strombedarf nicht, der sich vervielfachen wird. Jetzt einen Streit mit Frankreich über die Kernkraft vom Zaun zu brechen, ist weder im deutschen noch im Interesse des Klimaschutzes.
https://www.faz.net/aktuell/politik/...-18695394.html
__________________
Viele Grüße, Klaus
turboengine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2023, 23:01   #3474
turboengine
 
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: Schaue auf Zürich
Beiträge: 9.289
Zitat:
Zitat von Porty Beitrag anzeigen
Was meint ihr, warum Intel ein Werk in Europa bauen will.
Das ist wohl auch Geschichte.
https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-18698781.html

Zehn Milliarden Subventionen wollen sie. Wahnsinn.
__________________
Viele Grüße, Klaus
turboengine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2023, 23:11   #3475
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 5.614
Zitat:
Zitat von turboengine Beitrag anzeigen
Zehn Milliarden Subventionen wollen sie. Wahnsinn.
Passt zu den Großkonzernen, man versuchst halt. Ist bei den deutschen Autokonzernen nicht anders.
Intel will wohl auch eine gesicherte Energieversorgung von 1 GW.....
__________________
Grüße
Michael


Fotografie ist das Festhalten des flüchtigen Augenblicks.....
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.02.2023, 11:58   #3476
twolf
 
 
Registriert seit: 19.10.2003
Ort: Franken
Beiträge: 6.338
Zitat:
Zitat von turboengine Beitrag anzeigen
Das ist wohl auch Geschichte.
https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-18698781.html

Zehn Milliarden Subventionen wollen sie. Wahnsinn.
Ganz einfach Marktwirtschaft, in China, Taiwan, Rumänien oder Deutschland sind die Produktionskosten leicht Unterschiedlich.
Und Trotz hoher Subvensionen lohnt es sich für Deutschland .
__________________
Man kann auch mit der besten Kamera scheiß Bilder machen.
twolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2023, 12:14   #3477
turboengine
 
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: Schaue auf Zürich
Beiträge: 9.289
Zitat:
Zitat von twolf Beitrag anzeigen
Ganz einfach Marktwirtschaft, in China, Taiwan, Rumänien oder Deutschland sind die Produktionskosten leicht Unterschiedlich.
Und Trotz hoher Subvensionen lohnt es sich für Deutschland .
Hä, wie? Verstehe ich nicht. Was ist Marktwirtschaft? Wer ist Deutschland? Der Steuerzahler?
__________________
Viele Grüße, Klaus
turboengine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2023, 12:45   #3478
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 5.614
Zitat:
Zitat von twolf Beitrag anzeigen
Ganz einfach Marktwirtschaft, in China, Taiwan, Rumänien oder Deutschland sind die Produktionskosten leicht Unterschiedlich.
Leicht unterschiedlich........
So unterschiedlich, dass man hier automatisierte Werke mit eh nur noch wenig Personal schließt, und dann die Teile aus Rumänien, Weißrussland oder Vietnam rankarrt.

Zitat:
Zitat von twolf Beitrag anzeigen
Und Trotz hoher Subvensionen lohnt es sich für Deutschland .
Für Deutschland? Eher für Intel, für die es momentan nicht so toll läuft und einerseits gegen AMD immer mehr ins Hintertreffen geraten und andererseits durch die ARM- Prozessoren (u.A. Apple M1/M2) immer mehr unter Druck stehen.
Könnte sein, dass das für Deutschland ein ganz schlechtes Geschäft wird. In Dresden hat es ja auch nicht so geklappt, wie man erhofft hatte.
__________________
Grüße
Michael


Fotografie ist das Festhalten des flüchtigen Augenblicks.....

Geändert von Porty (23.02.2023 um 15:16 Uhr)
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2023, 14:08   #3479
turboengine
 
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: Schaue auf Zürich
Beiträge: 9.289
Auch das ist Umweltverschmutzung: Steuererklärung der Klimastiftung verbrannt

Eine neue Posse bei der „Klimastiftung“: Eine Beamtin des Finanzamtes soll die Steuererklärungen der Klimastiftung Mecklenburg-Vorpommern in einem Kamin verbrannt haben – aus Sorge vor persönlichen Komplikationen.

https://www.welt.de/politik/deutschl...astiftung.html

Was mag da wohl kompromittierendes dringestanden haben?
__________________
Viele Grüße, Klaus
turboengine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2023, 15:40   #3480
twolf
 
 
Registriert seit: 19.10.2003
Ort: Franken
Beiträge: 6.338
Zitat:
Zitat von Porty Beitrag anzeigen
Leicht unterschiedlich........
So unterschiedlich, dass man hier automatisierte Werke mit eh nur noch wenig Personal schließt, und dann die Teile aus Rumänien, Weißrussland oder Vietnam rankarrt.


Für Deutschland? Eher für Intel, für die es momentan nicht so toll läuft und einerseits gegen AMD immer mehr ins Hintertreffen geraten und andererseits durch die ARM- Prozessoren (u.A. Apple M1/M2) immer mehr unter Druck stehen.
Könnte sein, dass das für Deutschland ein ganz schlechtes Geschäft wird. In Dresden hat es ja auch nicht so geklappt, wie man erhofft hatte.
Für Deutschland? Eher für Intel,

So kann man das sehen, Aber wenn Intel in den von mir als Beispiel genannte Länder Fertigt, sind die Herstellkosten extrem Niedriger, Also Verdient Intel am Standort Deutschland erheblich weniger, und dafür wünscht Intel Kompensation.
Die Fabriken werden sich in ihren Automatisation nicht unterscheiden.

Und ja mir sind die Unterschiede bekannt, da war Ironie Enthalten.
__________________
Man kann auch mit der besten Kamera scheiß Bilder machen.
twolf ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Energiewende wird abgewürgt

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:28 Uhr.