Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (ILCA, SLT, DSLR) » α57: Beratung für ein gutes Tele
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2019, 06:30   #21
xXxManuelxXx

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 05.11.2017
Ort: Göttingen
Beiträge: 44
Ok schade, denn das hatte zT. etwas besser abgeschnitten.
xXxManuelxXx ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.09.2019, 11:58   #22
hpike
 
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 14.069
Zitat:
Zitat von xXxManuelxXx Beitrag anzeigen
Ok schade, denn das hatte zT. etwas besser abgeschnitten.
Kommt drauf an wo man schaut. Ich hab damals sehr viel gelesen und mindestens genauso viele Tests gefunden wo das andersrum getestet wurde. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden. Mein Kollege fotografiert mit dem Sigma und da wir öfters zusammen losziehen und zusammen auf die gleichen Vögel ansitzen, vergleichen wir natürlich danach die oft sehr ähnlichen Ergebnisse. Wir sehen dabei keine Unterschiede. Was wir aber beide so empfinden, das ist aber wirklich rein subjektiv, das der AF des Tamron einen Hauch schneller und vor allem genauer ist. Aber beweisen können wir das nicht. Ist ein, wie gesagt, rein subjektives Empfinden. Wie sollen wir sowas auch genau testen? Aber Bildtechnisch sehen wir da in beide Richtungen keine wirklichen Unterschiede.
__________________
Gruß Guido
A-Mount lebt!
hpike ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 19:48   #23
xXxManuelxXx

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 05.11.2017
Ort: Göttingen
Beiträge: 44
Ich denke mal, dass es dann eben das Tamron wird oder werden muss. Gut so mega oft bin ich nicht mit so etwas unterwegs und solange es eine gute Bildqualität hat ist ja auch alles in bester Ordnung.
Hat auch bei dyxum ( da schaue ich immer gerne Objektivbewertungen an) ganz gute Bewertungen.
xXxManuelxXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 20:13   #24
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 1.493
Ja aber wie gesagt n gutes Objektiv macht halt auch keinen Meister, viele denken wenn sie sich n teureres Objektiv kaufen etc werden ihre Skills automatisch um 10 Level besser - dabei tuts oft n Fotokurs, das einschalten des internen Bildstabis etc.

Gibt ja so Leute die sich wundern das sie im dunklen mit 1/4 bei ISO 12800 verwackelte verrauschte Bilder haben und geben dann gerne dem Objektiv die Schuld

man sollte sich wirklich bewusst sein das:

Die A57 für ihre Zeit top war aber kein Lowlight Wunder ist und halt auch schon früh rauscht und das Ende des Tamrons ist mit 6.3 auch nicht super lichtstark - ich will es nicht schlecht reden und wenn man weiß was man tut ist es sicher gut, aber ich will auch nicht falsche Erwartungen schüren bei gutem Wetter sollte man absolut zufrieden sein, bei schlechtem muss man halt die Iso hochdrehen und da hat man mit der A77II halt gewisse Vorteile gegenüber der A57

man sollte das halt nur im Hinterkopf haben
__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 20:25   #25
xXxManuelxXx

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 05.11.2017
Ort: Göttingen
Beiträge: 44
Alpha SLT 57

Die Low light Eigenschaften sind mir mit meinen Objektiven schon teilweise zu gut an der a57 ;-)

Naja wenn ich mit dem Tele los ziehe scheint eh nur die Sonne und die goldene Regel auch stehts mindestens das als als 1/Verschlusszeit zu haben was man gerade zoomt ist mir auch bewusst.
Habe ja auch ein ein Tele mit dem 80-200. Das Tele denke ich mir eher mal für Details von Bauwerken, mal nen Tier oder mal ein wenig Street.

Sonst bin ich ja mit meiner Fotografie eher untertägig und fast immer mit Stativ unterwegs ;-)
Und das teuer immer gute Bilder bedeutet muss auch nicht sein. Das Minolta 17-35 ist auch ein Geheimtip an Objektiv,- das APO G davon ist deutlich lichtschwächer und da bedeutet teurer auch nicht gleich bessere Bilder.
xXxManuelxXx ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.09.2019, 20:31   #26
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 1.493
ja also die zurnnenden Hunde sind damit schon nicht mehr so einfach also mit der Kombi weil eben nur 15 Fokuspunkte, langsamer AF und eben die Lichtschwäche am oberen Ende!

Aber Tiere auf der Weide am Tag sollte absolut kein Thema sein, am Stativ sollte man den Bildstabi dann ausmachen da dieser hinderlich sein soll
__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2019, 12:35   #27
xXxManuelxXx

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 05.11.2017
Ort: Göttingen
Beiträge: 44
Ich mag die Kamera schon sehr und macht auch gute Bilder. Wenn ich mal mit dem Tele fotografieren möchte habe ich ein Stativ oder Sonne und dafür sollte es mir reichen. So selten wie ich Teles nutze....
xXxManuelxXx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (ILCA, SLT, DSLR) » α57: Beratung für ein gutes Tele

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:35 Uhr.