Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Nik Collection 3
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2020, 18:32   #1
*mb*
 
 
Registriert seit: 22.04.2006
Beiträge: 4.329
Nik Collection 3

Von DxO gibt es nun Nik Collection 3.
*mb* ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 03.06.2020, 21:09   #2
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Karlsruhe
Beiträge: 7.383
Sieht nach einer guten Weiterentwicklung aus. Dieses Video erläutert mehr:
https://www.youtube.com/watch?v=bYoAXBvK9As
Die Filter sind dann offenbar auch in Lightroom verfügbar. In ACR aber nicht, oder täusche ich mich?
Die nicht-destruktive Speichermöglichkeit für eine Filtergruppe ist praktisch; dass es für alle Gruppen geht, kommt dann viellicht in Version 4.
Ist das neue Perspektivkorrekturfilter besser als die Korrektur mit den Funktionen in Photoshop?
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 22:05   #3
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 3.695
Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Ist das neue Perspektivkorrekturfilter besser als die Korrektur mit den Funktionen in Photoshop?
Kann ich noch nicht sagen. Habe es gerade erst herunter geladen.
Es läuft aber sehr flüssig und ist intuitiv zu bedienen.
Ich hatte ein Bild mit dem SAL135F28 (STF) ausgewählt -> das kennt er nicht und schlug mir das Batis und das Canon vor. Oder eben ohne Korrektur.
Offensichtlich kennt das Programm das Objektiv nicht. So wie Photolab das Sigma 35 F1.2 nicht kennt.

Die anderen NIK Filter sind wie gewohnt. So auf die Schnelle habe ich da keine Erweiterungen gefunden.
__________________
Chefexeget an der Rudolf-Steiner Schule
Kurt Weinmeister ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 22:38   #4
rudluc
 
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 1.931
So häufig, wie die die kostenpflichtigen Upgrades raushauen, kommt das schon fast an Abogebühren heran. Beim letzten Mal hab ich mich schon geärgert, dass ich mich drauf eingelassen habe, zumal die Änderungen äußerst marginal waren.
Sind denn jetzt wenigstens alle Filter überarbeitet worden oder ist da nur der eine neue Geometriefilter hinzugekommen? Letztlich überschneidet der sich ja auch schon wieder mit ViewPoint.
rudluc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 22:42   #5
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 12.284
Zitat:
Zitat von rudluc Beitrag anzeigen
So häufig, wie die die kostenpflichtigen Upgrades raushauen, kommt das schon fast an Abogebühren heran. Beim letzten Mal hab ich mich schon geärgert, dass ich mich drauf eingelassen habe, zumal die Änderungen äußerst marginal waren.
Sind denn jetzt wenigstens alle Filter überarbeitet worden oder ist da nur der eine neue Geometriefilter hinzugekommen? Letztlich überschneidet der sich ja auch schon wieder mit ViewPoint.
Gebe Dir Recht!
__________________

A-Mount muß bleiben
ERnst-Dieter
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 03.06.2020, 23:13   #6
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 3.695
Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Dieses Video erläutert mehr ...
Danke dafür! Das offenbart ein paar Features, die ich schon vermisst hatte.
Wie oft wollte ich nachträglich Einstellungen ändern und konnte es nicht mehr.

Zitat:
Zitat von rudluc Beitrag anzeigen
Sind denn jetzt wenigstens alle Filter überarbeitet worden oder ist da nur der eine neue Geometriefilter hinzugekommen?
Sieh' Dir das Video an. Da bekommst Du einen guten Überblick über die Neuerungen und kannst beurteilten, ob das Update Dir etwas bringt oder Du Dich ärgern würdest.

Zitat:
Zitat von Ernst-Dieter aus Apelern Beitrag anzeigen
Gebe Dir Recht!
Zu was genau gibst Du ihm Recht?
Dass er sich das letzte Mal geärgert hat oder die letzten Änderungen eher marginal waren?
Sei mir nicht böse, aber ich denke, Du hast Dich weder damit ausgiebiger beschäftigst, noch hast Du jemals Software entwickelt oder gar gekauft.
__________________
Chefexeget an der Rudolf-Steiner Schule
Kurt Weinmeister ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 01:04   #7
Ellersiek
 
 
Registriert seit: 07.12.2006
Ort: Hiddenhausen
Beiträge: 5.074
Habe ich etwas übersehen?
So richtig kann ih noch keinen wesentlichen Unterschied zu den alten Nik-Filtren erkennen. Die Versionsnummern der Filter scheinen sich auch nicht geändert zu haben.

Optisch aufgehübscht ist das "Selectiv Tool" in Photshop. Einen funktionalen Unterschied habe ich hier allerdings nicht erkennen können.

Nondestruktiv ging via Smartobjekt doch auch schon vorher.

Mmmmh, sieht für mich zunächst eher nach einer Mogelpackung geringen Veränderung gegenüber der alten Googleversion aus (und auch die hatte sich kaum von der Original-Nik-Version unterschieden).

Werde mal weiter testen.

Gruß
Ralf
__________________
"Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten" (Theodor Heuss)
"Erinnerungen, die noch nicht stattgefunden haben, sind umgehend nachzuholen" (Matthias Brodowy)
Ellersiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 07:59   #8
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 3.695
Neu ist, dass die Filter und gesetzten Werte im TIFF gespeichert werden. So kannst Du später noch einmal Deine Einstellungen ändern.
__________________
Chefexeget an der Rudolf-Steiner Schule
Kurt Weinmeister ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 10:05   #9
KHD46
 
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 490
In der kostenlosen Googleversion kann man beliebig viele NIK Filter auf eine Smarlobjektebene anwenden und diese als TIFF oder PSD non destructiv speichern. Beim Wiederöffnen sind alle angewandten Filter beliebig änderbar. Außer optischer Aufhübschung und marginalen Änderungen für 100 € lediglich Abzocke.
KHD46 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 10:19   #10
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 3.695
Jetzt geht das auch, ohne dass der Workflow über PS geht (hat ja auch nicht jeder).
Der Upgrade Preis beträgt im Übrigen keine 60€.
Wie kommst Du auf 100€?
__________________
Chefexeget an der Rudolf-Steiner Schule
Kurt Weinmeister ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Nik Collection 3

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:38 Uhr.