Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α7R IV: Sony A7RIV
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2020, 21:51   #1751
skewcrap
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Beiträge: 1.104
Zitat:
Zitat von MaTiHH Beitrag anzeigen
Bezüglich der Fertigungsqualität bin ich da sofort bei dir. Nur bzgl der Geschwindigkeit verstehe ich zu wenig davon, wovon sie am Ende abhängt (ich dachte, es wäre der Controller und die Geschwindigkeit der verwendeten Speicher).
Das ist von zig Faktoren abhängig. Bei Flash Speicher dürfte ähnliches gelten wie bei Prozessoren: die Chips werden selektioniert. Bei Prozessoren kann es ja sein, dass man ein besonders gutes Exemplar erwisch hat, dass sich gut übertakten lässt. Die Taktraten sind aber natürlich so festgelegt, dass jedes Exemplar die versprochene Taktrate auch halten kann.
skewcrap ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 26.03.2020, 04:58   #1752
Dirk Segl
 
 
Registriert seit: 05.05.2017
Ort: Saarland
Beiträge: 1.277
Fazit:

- Wenn der Buffer leer ist, ist er leer.
- Mit UHS-II Karten geht es etwas schneller.

Mahlzeit.
__________________
Geschafft hann mir schnell !

http://www.flickr.com/photos/148882889@N04/
Dirk Segl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2020, 08:56   #1753
bjoern_krueger
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 453
Moin!!

wie schon mal gesagt, für die meisten Fälle sollte der Puffer reichen.
Ich hatte es bisher (mit der A9) nur ein einziges Mal, dass ich überhaupt auf den Puffer aufmerksam wurde. Nämlich als ich eine Serie von einem Seeadler gemacht hatte, die über 10 Sekunden (=> ~200 RAWs) gedauert hat, und dann gleich hinterher den nächsten Adler ins Visir genommen habe. Da stockte meine Dicke (Kamera) dann doch etwas.
Aber das ist der einzige Fall, den ich erinnere.
Und es war auch mehr zu Testzwecken, denn wer schaut sich schon 200 Fotos von einem Seeadler an??

Was sicher einen Unterschied macht, ist die Zeit, die beim Übertragen der Bilder zur Bearbeitung auf den PC benötigt wird. Wenn man da eine 256GB-Karte voll hat, und die dann übertragen will, dann dauert es schon mal echt ne ganze Weile, bis alles übertragen ist.

Aber das hängt nun auch wieder vom Kartenleser ab.
Und meistens kann man die Zeit auch irgendwie anders nutzen, z.B. mit dem Pudel rausgehen oder sonst was nebenbei machen. Man muss ja nicht daneben sitzen.
Wenn man nicht gerade Journalist ist, und es auf Minuten ankommt.

Ich jedenfalls bleibe erstmal bei meinen UHS-I Karten, erst wenn ich mal wieder unnötig viel Geld habe, also nie...

Was mich noch interessieren würde: Was ist der Grund, dass die UHS-II so exorbitant teurer sind?

Mal ein Beispiel (ohne große Recherche):
SanDisk Extreme PRO 128 GB SDXC bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
=> 175€ (!!!)

SanDisk Extreme PRO 128GB SDXC bis zu 170 MB/s, Class 10, U3, V30
=> 36,72€

Das ist mal eben Faktor 4,7!!

Hat das einen technischen Grund oder ist das nur Marketing? Weil die reichen Bekloppten, die sich so schnelle Kameras kaufen, auch bereit sind, so viel Kohle für Speicherkarten auszugeben?

Viele Grüße,

Björn
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2020, 09:00   #1754
ingoKober
 
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: 64521 Groß-Gerau
Beiträge: 7.868
Nun, der Puffer für Serien ist das eine.
Viele Funktionen sind aber nicht zugänglich, während die Kamera schreibt.
Will ich zB während des Schreibvorgangs die BIF (Bird in Flight) Taste aktivieren, geht das nicht, gleiches gilt für das Umschalten auf APS-C etc.
Insofern stört langsames Schreiben mich durchaus ab und an.

Viele Grüße

Ingo
__________________
Kober? Ach der mit den Viechern!
ingoKober ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2020, 11:34   #1755
KDBerlin
 
 
Registriert seit: 15.03.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 398
Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen
Moin!!.... Weil die reichen Bekloppten, die sich so schnelle Kameras kaufen, auch bereit sind, so viel Kohle für Speicherkarten auszugeben?

Viele Grüße,

Björn
Zu welcher Gruppe gehörst Du mit deiner A9 ?

Wenn man eine Kamera nutzt, wie sie konzipiert ist, dann gibt es u.a. zwei wesentliche Aspekte der A9 : die Serienbildgeschwindigkeit und 4K Videos (gilt auch für die R IV). Um diese professionell zu nutzen und aus zu lasten, benötigt man eine USH II Karte.
Wie Ingo schon sagte dauert das Auslesen des Puffers lange und bei BIF oder Sport, können keine Einstellungen während des Schreibvorganges auf Karte, vorgenommen werden.
Werden diese Features nicht benötigt, reicht auch eine A7 x und die braucht keine USH II Karten, bzw. bleibt genug Geld übrig gegenüber einer A9 für USHII oder anderes.

Manche "Reiche" oder die, die sich dafür halten, kaufen sich auch Premium Autos und haben nicht genug Geld für Benzin und fahren dann nur 80 km h auf der Autobahn um wenig zu verbrauchen

Zu deiner Speicherkarten Frage bezgl. der Kostenunterschiede bei Sandisc:
Recherchiere doch mal umfangreicher und überwinde deine Lethargie.
__________________
Gruß Klaus

"Alle Fotografie ist Pop und alle Fotografen sind verrückt ..." - Andy Warhol d. 22. Februar 1987
KDBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 26.03.2020, 11:43   #1756
Ditmar
 
 
Registriert seit: 28.09.2003
Ort: D 10557 Berlin Moabit
Beiträge: 15.199
Zitat:
Zitat von KDBerlin Beitrag anzeigen
Zu deiner Speicherkarten Frage bezgl. der Kostenunterschiede bei Sandisc:
Recherchiere doch mal umfangreicher und überwinde deine Lethargie.
__________________
mit einem Gruß von einem Dithmarscher aus dem Zentrum Berlins (Moabit)
Ditmar
Ditmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2020, 11:53   #1757
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 6.076
Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen
Hat das einen technischen Grund oder ist das nur Marketing? Weil die reichen Bekloppten, die sich so schnelle Kameras kaufen, auch bereit sind, so viel Kohle für Speicherkarten auszugeben?
Hängt sicher auch von den Stückzahlen ab. Wenn ich allerdings so in Foren lese, dass sich die Leute dann tatsächlich UHS-II Karten kaufen einfach weils die Kamera kann, geht ja die Rechnung auf . Ich nutze ja, wie du auch, UHS-I Karten in der Alpha 9 und komme bestens damit zurecht. Der Buffer ist so gross, dass man damit keine Nachteile hat. Zudem hat die Alpha 9 eh nur einen UHS-II fähigen Slot.
__________________
Grüsse vom garstigen Hobbit
nex69 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2020, 11:55   #1758
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 6.076
Zitat:
Zitat von KDBerlin Beitrag anzeigen
Werden diese Features nicht benötigt, reicht auch eine A7 x und die braucht keine USH II Karten, bzw. bleibt genug Geld übrig gegenüber einer A9 für USHII oder anderes.
.
Nein eine A7X reicht nicht, wenn man den AF der A9 braucht. Auch bei BIF und Motocross Rennen habe ich noch nie UHS-II Karten vermisst.

Zitat:
Zitat von KDBerlin Beitrag anzeigen

Manche "Reiche" oder die, die sich dafür halten, kaufen sich auch Premium Autos und haben nicht genug Geld für Benzin und fahren dann nur 80 km h auf der Autobahn um wenig zu verbrauchen
Benzin kann man halt nicht leasen . Beim Auto fahren möglichst wenig Treibstoff zu verbrauchen halte ich allerdings für eine gute Idee. Nur sollte man sich dann halt keine durstige fette Karre aka "Premium Auto" kaufen nur damit man ein Statussymbol hat.
__________________
Grüsse vom garstigen Hobbit

Geändert von nex69 (26.03.2020 um 11:58 Uhr)
nex69 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2020, 12:23   #1759
KDBerlin
 
 
Registriert seit: 15.03.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 398
Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Nein eine A7X reicht nicht, wenn man den AF der A9 braucht. Auch bei BIF und Motocross Rennen habe ich noch nie UHS-II Karten vermisst.

Benzin kann man halt nicht leasen . Beim Auto fahren möglichst wenig Treibstoff zu verbrauchen halte ich allerdings für eine gute Idee. Nur sollte man sich dann halt keine durstige fette Karre aka "Premium Auto" kaufen nur damit man ein Statussymbol hat.
Der AF der A7 RIV erfüllt deine Anforderungen und dann bleiben immer noch ca. 1000,00 für anderes übrig, gegenüber einer A9 II.

Vielleicht war das PKW Beispiel unzureichend, aber das Leben ist nicht immer rational und Hobby erst recht nicht, wenn Du auch zwischen den Zeilen liest.

Hingegen Rational sich eine Kamera aus zu suchen, um diese im vollen Umfang zu nutzen, wäre sinnvoll oder man hat es einfach und kann es sich leisten, als Statussymbol.
__________________
Gruß Klaus

"Alle Fotografie ist Pop und alle Fotografen sind verrückt ..." - Andy Warhol d. 22. Februar 1987
KDBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2020, 12:27   #1760
peter2tria
Chefheizer
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 2.578
bitte nicht Stereotype-Diskussion abrutschen - wir sind hier bei der Technik der a7rIV - danke
__________________
So long
Peter
peter2tria ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α7R IV: Sony A7RIV

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:45 Uhr.